Aerodynamik und Spureneinstellungen (GT 5)

Was genau verändern diese an der Leistung? Durch Aerodynamik wird das Auto ja Windschnittiger aber ich bemerke keinen Unterschied.
und für was sollte man diese Benutzen
z.B Aerodynamik auf Minimum ist gut für...
Aerodynamik auf Maximum ist gut für...

Frage gestellt am 22. März 2011 um 14:33 von nfszocker03

2 Antworten

Aerodynamik auf Maximum bedeutet mehr Höchstgeschwindigkeit und mehr Bodenhaftung in den Kurven - das sollte grundsätzlich immer eingestellt sein. Nur auf dem Daytona-Speedway die Aerodynamik auf Minimum stellen, weil Du dort wegen der Steilkurven keinen Extra-Grip brauchst - dagegen schaden die Mehr-km/h, die wenig Aerodynamik bringt, dort so überhaupt nicht...

Von der Spur würd ich die Finger lassen, wenn Du wenig Ahnung von Fahrwerksabstimmung hast.

Was Sinn macht, ist den Sturz zu verändern. Ist kompliziert, ich versuch es ganz einfach: Steht ein Rad schräg, kann es die Haftung (Bremsen, Beschleunigen, Lenken usdw.) wesentlich besser auf die Straße übertragen, als wenn es senkrecht stehen würde. Faustregel: Auf der Achse, die lenkt, und auf der Achse, die angetrieben wird, immer mindestens 0,5. Alles andere musst Du ausprobieren, dazu sind ja die Trainingsmöglichkeiten da. Bei einem Fronttriebler heißt das z.B., dass Du vorne ruhig 1,5 geben kannst. Nach der Faustregel würde zwar hinten 0,0 reichen, ich tät aber trotzdem 0,5 nehmen, dann bleibt das Heck stabiler.

Fazit: Ein höherer Radsturz verbessert das Einlenkverhalten und hilft beim Bremsen. Allerdings verschlechtern sich etwas der Geradauslauf und die Höchstgeschwindigkeit - in der Praxis spielt das aber kaum eine Rolle.

Hoffe, ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.

Antwort #1, 22. März 2011 um 14:52 von rennverrueckter

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
ok danke

Antwort #2, 22. März 2011 um 18:40 von nfszocker03

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)