Das Loch das ich mit TnT gesprengt habe (Minecraft)

An alle die mir Tipps zum sprengen des Loches geholfen haben und die es interressiert. Ich habe eben gerade die Sprengung eingeleitet. 152 TnT Blöche habe ich dafür benutzt. Naja ein riesiges Loch ist entstanden, allerdings kann man eher von einem 200 Ecks sprechen anstatt eines 4 Ecks. Das Loch ist so riesig, dass wenn man reinguckt, man keine einzige Wand sieht. Ich denke ich probier es nochmal im kleineren Stile mit einem Block pro Explosion oder hat noch jemand Tipps.

Frage gestellt am 04. April 2011 um 19:43 von hdfhdf

2 Antworten

Versuchmal nen Schacht nach GANZ unten zu buddeln. Auf einer Seite kloppste jeden 5-6 Block ein. Dann füllste diesen mit TNT. So könnte es passieen das du ein 50eck statt 200eck bekommst.

Antwort #1, 04. April 2011 um 21:55 von IllRocKYa

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Naja ist auch noch nicht wirklich genau da wäre es denke ich besser einfach nach unten zu graben wieder hoch zu gehen und wieder nach unten zu graben usw..

Antwort #2, 04. April 2011 um 22:11 von hdfhdf

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

For Honor: Ungeübter Spieler gewinnt 10.000 Dollar Preisgeld - durch Ausnutzen eines Fehlers

For Honor: Ungeübter Spieler gewinnt 10.000 Dollar Preisgeld - durch Ausnutzen eines Fehlers

Ein Spieler von For Honor hat auf einem hauseigenen Ubisoft-Turnier den ersten Platz gemacht und damit ein Preisgeld vo (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)