wie findet ihr uncharted 2 online gut oder schlecht (Uncharted 2)

Frage gestellt am 05. April 2011 um 21:13 von cem1111

9 Antworten

Online bockt das derbst vor allem Ding wenn man mit hammerali97 oder mazze123 spielt :D:D

Antwort #1, 05. April 2011 um 21:49 von crazyhero2010

Der Singleplayer ist deutlich besser.

Antwort #2, 06. April 2011 um 09:33 von TREX_PS3

@crazyhero: hast mich vergessen? :D

Antwort #3, 06. April 2011 um 14:52 von gelöschter User

Dieses Video zu Uncharted 2 schon gesehen?
stimmt :D mit unchartedplaya bockt es auch :D

Antwort #4, 06. April 2011 um 15:02 von crazyhero2010

alter wem der singleplayer besser gefällt is einfach nur zu schlecht um online gut zu sein...
ach ja thx crazyhero2010 bockt mir dir auch echt

Antwort #5, 06. April 2011 um 15:24 von hammerali97

etwas gut zu finden und im Game etwas gut zu machen, kann man doch wohl kaum vergleichen.

Im Singleplayer hat man wenigstens eine schöne Story und keine Kleinkinder, die nur ein Massaker wollen, die quaken dann immer ins Headset wie gespiesste Schweinchen.

Antwort #6, 06. April 2011 um 16:01 von TREX_PS3

Da habe ich auch so ziemliche Kritikpunkte:
Schwerpunkt Plündern, z.B starte Ich ein ganz normales Plündernmatch und trete gegen starke und hochgelevelte Spieler an.
Doch aus der Sicht des Gegners sieht die Lage ganz anderst aus. Sie betrachten das Spiel nicht als Plündermatch, sondern wie ein Deathmatch sprich nur auf Kills gehen. Zugegeben ich selber habe auch damit angefangen und finde es so ziemlich scheiße von mir, dass ich so gespielt habe. Irgendwann habe ich es eingesehen und habe daraus die Konsequenzen gezogen, kein Plündern mehr alleine, sondern nur noch Deathmatch.

Ein weiterer Blödsinn, einen neuen Account zuzulegen und wozu denn? Nur weil die Quote so miserabel ist? Der Multiplayermodus dient doch nur als Spielspaß. Man braucht doch nicht wegen der Quote oder wegen dem Level sein können unter Beweis zu stellen.
(Beispiel Ti_THa_KING)

Zu der Aussage von TREX_PS3
Mich nervt das auch etwas, wieviele kleine Pisser im Spiel rumlauern, aber eigentlich nicht so schlimm, solange man sie auf stumm stellen kann...

Und meine letzte Meinung zu Uncharted 3, auch wenn es vom Thema abweicht (sorry dafür):
Ich lasse mich da überraschen, wie der Multiplayermodus gestaltet wird. Sollten allerdings irgendwelche Bosster erscheinen wie Lagebewusstsein oder wie bei UC2 diese Plündern/Deathmatch Geschichte, dann ist der Multiplayermodus für mich abgehakt.

Fazit:
Der Multiplayermodus von Uncharted 2 finde ich "ok", aber so toll auch wieder nicht aufgrund von einigen Spielfehlern + die Kritikpunkte die ich oben schon angedeutet habe.

P.s. Das ist nur meine Meinung, schließlich denkt nicht jeder so wie ich. ;-)

Antwort #7, 06. April 2011 um 17:13 von Decan

Hast du schön geschrieben Albino ;D

Antwort #8, 06. April 2011 um 17:34 von gelöschter User

wem online wichtiger is als storymodus is kein gamer

Antwort #9, 07. April 2011 um 16:27 von dipv

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Uncharted 2 - Among Thieves

Uncharted 2

Uncharted 2 - Among Thieves spieletipps meint: Geniale Präsentation, überragende Technik und spielerisch weiterentwickelt gegenüber Teil Eins. Uncharted 2 ist ein echter Tophit, der in jede Sammlung gehört. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Uncharted 2 (Übersicht)