bitte um hilfe (BF 3)

hi leute. ich weis das gehört hier nicht so ganz rein aber ich frag mal:D ich habe mir überlegt eien neuen pc anzulegen, weil meiner schon in die jahre gekommen ist und nicht mehr die neusten spiele ruckelfrei abspielt. nun wollte ich euch fragen ob einen guten "gamer pc" kennt der unter 850€ liegt. denn ich möchte am liebsten bf3 auf sehr hohen details ruckelfrei spielen können. oder könnt ihr mir wenigstens eine gute zusammenstellung bieten (also selber zusammen bauen), mit dem man spiele aus 2010-2015 (ca.) auf sehr hohen bis guten einstellungen spielen kann?!
thx für eure antworten schon ma im voraus :´D

Frage gestellt am 11. April 2011 um 19:06 von _The-Supreme_

25 Antworten

so billig wirst de wohl keinen gute gamer pc finden und egal welchen du dir kaufst du wirs in so 5 jahren nie die neusten spiel und hohe quallitäht gleichzeitig haben auser du kaufst dir jede 2 jahre nen neuen rechner

Antwort #1, 13. April 2011 um 19:54 von steven1122

Wichtig ist nicht wie viel er kostet, sondern was drin steckt.

Antwort #2, 16. April 2011 um 21:44 von Quaiv

sers

also meiner hatt 520 euro gekostet (ausstellungsstück)

der kann cod black ops bfbc 2 auf mittel spieln also

denk ich mal das des eigentlich dann mit 800 euro auf maximaler auflösung kommst (denk ich mal ;) )

Antwort #3, 19. April 2011 um 20:40 von DevilDriver97

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Wie gesagt. Du kannst auch 1000€ für einen taschenrechner zahlen...

Antwort #4, 19. April 2011 um 20:50 von Quaiv

ja aber

ich habe meinen beim expert müller gekauft

und da gaubs auch einen guten für 800 :)

ja man kan auch einen taschenrechner für 1000 kaufen :)

aber wenn man ein bisschen hirn hatt kann man ja einen kaufen

Antwort #5, 20. April 2011 um 11:41 von DevilDriver97

Sagen wirs mal so, wenn du spiele in 5 jahren noch auf guten settings spielen willst, brauchst du schonmal mind ne graka für 400€ (gtx580). Dann nochmal nen cpu ab 200€ dazu, mind 6gb ram (100€) und der rest kostet nochmal mind um die 200€.
Dann wären wir allein bei der hardware bei 900€, wahrschl sogar mehr. Dann nimmst du noch win7 dazu und bist ca bei 1100€.
Das ist alles schon sehr großzügig gerundet. Wenn du das ganze noch als fertig-PC willst biste ab 1500€ dabei...

Antwort #6, 20. April 2011 um 12:22 von Quaiv

geh mit sowas in computerforen,die werden dir einen high-end rechner für das geld zusammenstellen und dann kannste auch wirklich alles auf höchste details spielen für die nächste zeit(nihct 5 Jahre!)

Antwort #7, 20. April 2011 um 15:40 von grillzone

eben es gibt genug forums :)

die können dir helfen

Antwort #8, 20. April 2011 um 19:31 von DevilDriver97

oder du machst dich bei den verschiedensten ONLINE(!) shops auf die suche nach günstigen produkten (damit mein ich nicht billiger,de denn die haben auch nicht immer alles) dabei kannst du richtig viel geld sparen

Antwort #9, 21. April 2011 um 18:13 von ROBONATOR

nein, denn ein selbst zusammen gestellter ist bei gleicher leistung immer noch viel günstiger und meistens haben die enfach nen guten intel prozessor reingehauen(i5 oder i7), mit ner mittelmäßig guten graka(z.B.hd 5770) und verkaufen dir den rechner dann als den high end rechner und gamer pc für über 1000

Antwort #10, 22. April 2011 um 06:10 von grillzone

ja aber meiner z.B.

hatt ne athlon 2 mal 4 635

und ne hd 5570

640 speicher

und des für 520 euro find ich persönlich ganz gut:)



und ich kann auch bfbc 2 call of duty black ops


und so weiter auf mittel spielen

also kan man für 800 einen guten pc kaufen

Antwort #11, 22. April 2011 um 10:32 von DevilDriver97

für 520€ kriegste schon was besseres hin wenn du ihn selber baust, und dann kannste die games 100%tig auf hoch spielen undn icht nur auf mittel ^^

Antwort #12, 22. April 2011 um 12:54 von ROBONATOR

ja aber (normaler)

kann das ?



also würde das nicht machen weil ich das nicht kann :)

aber wers kann is halt besser

Antwort #13, 22. April 2011 um 16:37 von DevilDriver97

https://www.csl-computer.com/shop/product_info....

wenn du da als Zusatz 16GB Arbeitspeicher und das beste Netzteil nimmst, biste bei 846€ ungefähr... und dann ist das ein richtig geiler PC...

Antwort #14, 22. April 2011 um 20:52 von CJ08

Nimm lieber ne bessere graka, 16gb ram brauchste niemals.
Die 5570 ist keine gaming-karte.

Antwort #15, 22. April 2011 um 21:28 von Quaiv

hää

ich habe gelesen das die 5570

ne gaming karte is

also ne mittelmäßige :)

Antwort #16, 23. April 2011 um 15:41 von DevilDriver97

Ja ne seeehr weit unterste mittelmäßige. Also eig nicht, obwohl mediamarkt auch noch schlechtere als gaming grakas verkauft. Mian darf halt nicht alles glauben ;)

Antwort #17, 23. April 2011 um 18:08 von Quaiv

6 bis vieleicht 8gb reichen völlig für die nächste zeit
lieber in ne bessere graka investieren ;)

ausserem weiss ich nicht ob n hexacore die beste wahl ist, da viele berichten das die nicht so gut fürs zocken geeignet sind, sollte man doch lieber in einen ordentlichen quadcore investieren

Antwort #18, 23. April 2011 um 19:49 von ROBONATOR

Heutige spiele unterstützen nur 4 kerne, 6 bringen also noch nix.
Die einzelnen kerne der amd 6cores sind schlechter als die der intel 4cores. Wenn dann die spiele nur 4 nutzen können gewinnt der quadcore.

UND 6gb reichen völlig. Mehr als 8 lohnt sich echt nicht.

Antwort #19, 24. April 2011 um 01:10 von Quaiv

naja 8gb lohnen sich schon wenn du nicht vorhast in dne nächsten 4 jahren neue zukaufen ;)

Antwort #20, 24. April 2011 um 15:45 von ROBONATOR

Hab ja auch gesagt mehr als 8 lohnt sich nicht ;)

Antwort #21, 24. April 2011 um 17:14 von Quaiv

meine gaming pc
prozessor: AMD Athlon II X4 640, AM3, (4x 3,0 GHz) (ca 84€)
mainboard:Gigabyte GA-880GM (ca 73€)
grafikkarte:Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB (ca 153€)
arbeitsspeicher:Kingston Original DDR3 1333 PC3-10667U 4096MB (2x 2GB) Kit (ca 45€)
festplatte:Seagate Barracuda 7200.12 ST3500413AS 500GB SATA-III 16MB ( glaub ich, bin mir aber nich mehr ganz sicher) (ca 35€)
laufwerk: DVDRW ASUS SATA 24x (ca 23€)
netzteil: Xigmatek GO GREEN NRP-PC502 500Watt (ca. 63€)
windows 7 (ca 80€)
gehäuse: ein sau geiles, würde ich euch aller dings nicht empfehlen weils zu geil ist(NEON GRÜN!) mit selbst aus gesuchten lüftern,...(NEON GRÜN!) und einzigartig bleiben soll.
würde euch allerdings eins mit mindestens 3 lüftern empfehöen, wenn ihr eure graka gescheit oc mache wollt

unter 700€ und mehr als nur geil und jedes game auf maximale details udn nicht teuer!

Antwort #22, 24. April 2011 um 18:54 von grillzone

hmm ich selber würde aber eher zum amd phenom 955 tendieren, der soll angeblich eine noch bessere leistung haben, kostet aber auch dann ca 140-150€ ansonsten guter pc den du da hast, für den preif vollkommen ok

Antwort #23, 25. April 2011 um 15:38 von ROBONATOR

hab meine graka jetzt auf 830 oc gemacht und laüft auf 32 grad und überleg halt jetzt ob ich noch weiter erhöhe, nur was ich leider noch nihct weis ist, wie man kerne simuliert

Antwort #24, 26. April 2011 um 08:39 von grillzone

Bei ner graka gar nicht ;)
Das macht man bei prozessoren. Bei intel heisst das dann Hyperthreading.

Antwort #25, 26. April 2011 um 14:52 von Quaiv

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)