Geht das (Nintendogs - Golden Retriever)

geht das spiel auch für den nintendo ds lite oder nur 3d

Frage gestellt am 12. April 2011 um 19:12 von gelöschter User

13 Antworten

nein, nur für 3DS.

Antwort #1, 12. April 2011 um 19:33 von _Sina_xxD

Guck dir mal an was in der Frage passiert war:
http://www.spieletipps.de/3ds/nintendogs-cats-z...

Antwort #2, 12. April 2011 um 19:46 von tommy-1997

Ja,immer die gleichen Fragen und leider keiner der die gestellten Fragen durchschaut und liest.

Antwort #3, 13. April 2011 um 14:24 von Monster-Chrisly

only 3ds

Antwort #4, 13. April 2011 um 15:53 von Werf

Spieletipps müsste diese Fragen rausnehmen,damit das nicht vorkommt.

Antwort #5, 13. April 2011 um 19:34 von tommy-1997

Ja, aber womit bezahlt mann diese Leute, die ja dann extra eingestellt werden müsten.

Antwort #6, 13. April 2011 um 19:40 von Monster-Chrisly

Sie nehmen nur Fragen raus die nicht das Thema zum Spiel haben,aber unlogische Fragen oder Fragen die schon tausendmal vorhanden sind,an sowas denkt Spieletipps natürlich nicht,auch wenn die vielen gleichen Fragen nur sinnlos den ihren Speicher voll macht und man von Fragen die ein anderes Thema haben den Überblick verliert.

Antwort #7, 13. April 2011 um 19:46 von tommy-1997

Ja tommy-1997 da müste ja dan ein Mann oder eine Frau da sein, die jede Frage die gestellt wird überprüfen müsste und das bevor sie gespeichert wird und das warscheinlich rund um die Uhr.

Antwort #8, 13. April 2011 um 19:58 von Monster-Chrisly

Ja,so wär das richtig.

Antwort #9, 13. April 2011 um 20:08 von tommy-1997

naja das was du auf der seite geschrieben hast die du angezeigt hast ist natürlisch logisch mit einen 3d spiel auf einer 2d konsole da ist das klar

Antwort #10, 22. April 2011 um 23:30 von sanjy

Aber leider nicht allen!

Antwort #11, 23. April 2011 um 15:28 von Monster-Chrisly

wie aber leder nicht allen

Antwort #12, 23. April 2011 um 15:34 von sanjy

Mein Vorschlag wäre, dass bevor man eine Frage stellen kann, man sich die "meist gestellten Fragen" durchlesen muss. Sowas hat spieletipps ja auch. Bevor man an sie schreibt muss man sich ja auch sowas durchlesen: http://www.spieletipps.de/info/contact/ Aber da es ja immer solche Leute gibt, die das trotzdem machen, müsste es etws geben, wo der User, der das liest, anklicken kann, dass diese Frage zu den meist gestellten Fragen gehört. Diese Frage wird dann gelöscht und der User, der die Frage gestellt hat, erhält eine Mail, in der steht, dass er sich bitte die meist gestellten Fragen durchlesen soll.

Also ein Beispiel: Bei den meist gestellten Fragen zu Nintendogs+cats steht:

Wo sieht man Halterpunkte, wie bekommt man sie und was bringen sie?

Halterpunkte (HP) sieht man, wenn man im Tagebuch auf den Brief mit dem Miikopf klickt und auf dem oberen Bildschirm oben rechts in die Ecke schaut. Halterpunkte kriegt man für alles, was man mit seinem Tier macht: Wettkämpfe, Spazieren gehen, streicheln, baden, usw. Wenn man eine gewisse Zahl von HPs hat, schaltet man Wohnungen, Rassen und Gegenstände frei.

Wenn jetzt _User_ fragt: Wo kann ich sehen, wie viele Halterpunkte ich habe?, könnte ich auf einen Button klicken, der unter dem gelben Balken "Frage beantworten" steht. Dann würde das spieletipps Team die Frage löschen (oder es würde darauf aufmerksam, dass hier eine Frage ist, die wohl unter die meistgestellten Fragen fällt) und eine Mail an _User_ schicken, inder steht, dass diese Frage zu den meistgestellten Fragen fällt.

(Zu den meistgestellten Fragen könnte man auch Gerüchte hinzufügen, z.B. Kann man Welpen kriegen? und so verhindern, dass immer neue Varianten kommen, in denen steht, dass es doch geht udn dass man dies und jenes tun muss.)

PS: Tschuldigung, dass ich mich eingemischt habe.

Antwort #13, 23. Juni 2011 um 12:02 von rokacasi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs + Cats - Golden Retriever

Nintendogs - Golden Retriever

Nintendogs + Cats - Golden Retriever spieletipps meint: Knuddelalarm! Die Welpen und Kätzchen sind extrem niedlich und verzaubern euch, wenn ihr über die fehlende Herausforderung hinweg seht. Artikel lesen
80
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs - Golden Retriever (Übersicht)