Kanonen (New Super Mario Bros.)

Hi weiß einer wie man die Kanonen freischalten kann, mit denen man in andere Welten fliegen kann?

Danke im Vorraus! LG

Frage gestellt am 15. April 2011 um 12:30 von gelöschter User

8 Antworten

du musst einen geheimweg in einem level entdecken

Antwort #1, 15. April 2011 um 13:06 von valle5

Ja das weiß ich mittlerweile. Aber kennst du diese Geheimwege alle?

Antwort #2, 15. April 2011 um 13:20 von gelöschter User

Kanone in Welt 1:

Zur Kanone 1 (K1) kommt man in der ersten kleinen Burg in Welt 1. Hierbei ist zu beachten, dass man einen blauen Panzer haben muss, der Mario / Luigi verwandelt. Ist das erfüllt, beginnt man das Schloss. Man kommt irgendwann zur der grünen Röhre die einen in die Luft schießt. Lass euch nach dem Schuss an der linken Wandseite runterrutschen und springt per Wandsprung in die Türe auf der rechten Seite. Ihr seid jetzt in einem Raum mit bewegenden Blöcken.

Springt zur Tür geht aber NICHT herein. Neben der Tür befinden sich zwei Blöcke direkt übereinander. Springt auf den oberen und geht rechts durch die Lücke (die sich nicht schließt). Jetzt seid ihr in einem Geheimraum mit dem man nur mit dem Schildkrötenpanzer die Blöcke zum Ausgang zerstören kann. Macht dies und Ihr erreicht das "rote Ziel" zur Kanone 1.
Kanone in Welt 2:

In Welt 2 kommt man durch einen Umweg zur K2. Beginnt das Level 2-3. Dort kommt ihr zu einem orangem Fragezeichenblock, der den Wasserstand erhöht. Springt dort drauf und schwimmt von da aus nach rechts oben durch die Mitte des Raumes. Ihr kommt in einen Raum mit vielen Münzen und zwei Stegen. Springt schnell auf den linken und ihr erblickt an der decke einen weiteren orangen Fragenzeichenblock solange der Wasserstand noch hoch ist.

Betätigt diesen und das Wasser steigt noch weiter. Schwimmt schnell ganz nach rechts und Ihr erreicht den Gang zum "roten Ziel". Jetzt habt ihr die Welt 2-A freigeschaltet. In dieser Welt gibt es jede Menge Katapulte, die euch nach oben schleudern. Spielt diese Welt fast bis ans Ende wo ihr in die letzte Röhre gehen würdet. Ihr seht eine der unteren Röhre, wo der Koopa auf und ab geht noch eine gelbe Röhre. Jetzt ist Fingerspitzengefühl gefragt.

Springt auf das letzte der Katapulte und lenkt direkt nach rechts an die Wand. Segelt langsam Richtung Koopa und landet auf ihm. Ihr werdet durch die Berührung nochmals kurz nach oben geschleudert. Jetzt müsst ihr es schaffen nach rechts in die gelbe Röhre zu kommen. Diese führt euch zum "roten Ziel" zur K2.

Antwort #3, 15. April 2011 um 21:28 von blutklaue

Dieses Video zu New Super Mario Bros. schon gesehen?
Kanone in Welt 1:

Zur Kanone 1 (K1) kommt man in der ersten kleinen Burg in Welt 1. Hierbei ist zu beachten, dass man einen blauen Panzer haben muss, der Mario / Luigi verwandelt. Ist das erfüllt, beginnt man das Schloss. Man kommt irgendwann zur der grünen Röhre die einen in die Luft schießt. Lass euch nach dem Schuss an der linken Wandseite runterrutschen und springt per Wandsprung in die Türe auf der rechten Seite. Ihr seid jetzt in einem Raum mit bewegenden Blöcken.

Springt zur Tür geht aber NICHT herein. Neben der Tür befinden sich zwei Blöcke direkt übereinander. Springt auf den oberen und geht rechts durch die Lücke (die sich nicht schließt). Jetzt seid ihr in einem Geheimraum mit dem man nur mit dem Schildkrötenpanzer die Blöcke zum Ausgang zerstören kann. Macht dies und Ihr erreicht das "rote Ziel" zur Kanone 1.
Kanone in Welt 2:

Kanone in Welt 3:

Der Weg zur K3 führt über das Geisterhaus. Ihr werdet hier wieder die orangen Fragezeichenblöcke finden, die aus den Schrägen eine Treppe bauen. Lauft bis zum 2. orangen Fragezeichenblock (rechts daneben ist eine Tür, ein Geist und darüber führt ein Aufzug). Springt darauf und klettert mit Hilfe des Aufzuges nach rechts oben. Ihr erreicht einen kleinen Bereich mit einem Block unter dem sich wieder ein Fragezeichenblock befindet (Nr.3).

Jetzt folgt der schwierigste Teil. Ihr müsst es schaffen auf diesen Block zu springen und dann in der gegebenen Zeit wieder zurück zum 2. orangen Fragezeichenblock zu kommen. Dort hat sich nämlich eine neue Tür links neben der anderen gebildet. Schafft ihr es in der sehr kurzen Zeit zu dieser Tür und hindurch kommt ihr zum "roten Ziel" und zur K3.
Kanone in Welt 4:

Auch hier müsst ihr in das Geisterhaus. Ihr benötigt allerdings einen Mini-Pilz, der Mario/Luigi klein macht. Tipp: in Welt 1-4 bekommt man sehr leicht einen. Beginnt das Geisterhaus und lauft bis zu der Stelle, an der Ihr zu dem 2.roten Ausrufezeichenblock gelangt, der euch rote Blöcke freigibt. Dieser gibt euch zwei kleine Blöcke vor einer grünen Röhre frei. Springt mit Hilfe dieser Blöcke AUF die Röhre und geht NICHT hindurch. Jetzt ist es wichtig, dass Ihr Mini-Mario/Mini-Luigi seid.

Springt an der Röhre hoch und macht einen Wandsprung (Wandsprung = in der Luft Links drücken und nochmal auf springen drücken) nach rechts. Ihr erreicht einen kleinen Vorsprung auf dem Ihr landen könnt. Jetzt müsst Ihr weiter mit Wandsprüngen nach oben (dort versteckt sich auf die dritte Sternenmünze). Hier ist der Ausgang zum "roten Ziel" und zur K4.

Antwort #4, 15. April 2011 um 21:31 von blutklaue

Kanone in Welt 5:

Wieder führt der Weg über das Geisterhaus. Hier tummeln sich die Geister mit den Boxhandschuhen, die den Weg freiboxen. Spielt bis zur längsten Treppe. Hier befinden sich links drei Blöcke auf die ihr springen müsst. Springt von dort aus noch oben und Ihr schaltet drei Münzen frei, aus denen sich wieder Blöcke bilden. Springt auf den mittleren, der neu entstandenen Blöcke und bückt euch. Springt nochmals im Bücken hoch und Ihr schaltet eine Kletterpflanze frei. Diese führt euch noch ganz oben, wo ein Boxer-Geist euch den Weg zur geheimen Tür freiboxt.

Ihr landet jetzt in einem Aufzug. Dieser fährt erst nach oben, bleibt dann stehen und wackelt (bleibt hier einfach in der Mitte stehen). Jetzt fällt der Aufzug nach unten. Wenn Ihr wieder unten seid, dann geht ganz nach rechts und haltet auch nach rechts gedrückt. Der Aufzug schleudert jetzt nach oben und Ihr kommt so in den rechten Gang, wo Ihr ganz rechts auch die 3.Sternmünze findet. Klettert dann mit der Kletterpflanze aus der Block nach oben und Ihr erreicht das "rote Ziel" zur K5.

Habs aus den Tipps rauskopiert, bin n bischen durcheinander gekommen^^, jetzt sind aber alle da.

Antwort #5, 15. April 2011 um 21:35 von blutklaue

Cool! Danke! ^^

Antwort #6, 16. April 2011 um 16:26 von gelöschter User

Was ist ein Koopa?

Antwort #7, 22. April 2011 um 20:37 von key77

Ein Koopa ist der klassische Mario-Gegner. Es ist die allgemeine Schildkrötenart. Von den Koopas stammen viele Gegner ab. Nicht umsonst ist Bowser auch der Koopakönig. Er ist überhaupt selber ein Koopa.

Die Koopas erschienen zum ersten Mal im Spiel Mario Bros., in dem es darum ging, die Gegner von den Rohren zu stoßen.

gibt es in allen möglichen Farben. Sie können Flügel haben (Parakoopas) oder womöglich Stacheln haben. In den Vorstellungen können auch Mischungen sein.

Antwort #8, 23. April 2011 um 18:00 von joietyfull64

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: New Super Mario Bros.

New Super Mario Bros.

New Super Mario Bros. spieletipps meint: Zwar im 2D-Design mit wenig neuen Elementen, dafür mit unterhaltsamen Leveln, einer perfekten Steuerung und einer Menge Charme.
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

New Super Mario Bros. (Übersicht)