Auch auf deutsch? (Gods Eater Burst)

In einer Meinung steht, dass es auf Englisch ist und daher kacke sein kann. Stimmt das? Keine deutsche Sprachausgabe?

Frage gestellt am 15. April 2011 um 22:43 von NeithEX

6 Antworten

Zu deiner Frage: Ja es ist komplett auf Englisch. Das einzige "deutsche" in dem Spiel ist der Direktor "Johannes von Schicksal" :D

Aber im Ernst. Das Englisch in dem Spiel ist sogar für mich mit meinem 4- Schulenglisch komplett verständlich. Klar man muss aufmerksamer lesen, aber so versteht man die Story besser, als wenn man das auf deutsch quasi einfach überliest. Und in Sachen Spielspaß machts kaum/keinen Unterschied. Nur beim Bullets erstellen haperts bei mir, weil man die Effekte nicht genau versteht, aber spätestens, wenn du die Bullet dann testest löst sich auch dieses Problem, auch wenns ein bischen zeitaufwändiger ist.

Ob das Spiel an sich "kacke" ist, hängt immer vom Betrachter ab. Ich z.B. finde eig. alle klassischen RPGs "kacke" und hab trozdem Golden Sun und GS2 mehrfach durchgespielt. Im Prinzip musste das Spiel einfach mal antesten, sprich Demo laden, und danach ENTSCHEIDEST DU FÜR DICH, OBS DIR GEFÄLLT oder nicht ;)

Also ich würde dir das Spiel auf jeden Fall empfehlen.

Antwort #1, 16. April 2011 um 08:46 von Pyas

englisch= kacke..welche Logik ist das?
die besten Spiele der letzten Jahre waren nur auf Englisch...
wer zu faul ist englisch zu lernen, muss sich damit abfinden nicht alles spielen zu können

Antwort #2, 16. April 2011 um 09:41 von RedFrost

Ah achso, scheinbar nicht so schlimm. Die Meinung könnt ihr in Sektion Meinung lesen. Ich geh 10. Klasse, denk, wird nicht allzu bös sein.
Aber echt unter aller Sau, findet ihr nicht? Da stehtcauf dem Cover "In Japan millionenfach verkauft" und hierzulande keine deutsche Sprachsusgabe? Zumindest deutsche Untertitel wärn angebracht. Ich mein GEB ist definitiv nicht einer von diesen billigen 08/15 Titel, die in den Regälen von MM oder Gamestops wie Sofias Reiterhof oder Spiderman oder son Scheiß verunstalten.

Antwort #3, 16. April 2011 um 11:05 von NeithEX

stimmt aber wozu die ganze mühe, kaufen durch die aufwendige übersetzung eh nur 100 leute mehr oder so, lohnt für die einfach net. man kriegt ja auch zu fast jedem spiel ein lösungsbuch aber nur 1% von denen gibt es auch auf deutsch XDD.

Antwort #4, 16. April 2011 um 12:38 von Kryos

Am besten betrachtet man das immer positiv. Man lernt einfach Englisch zu lesen/schreiben, weil man sich ganz nebenbei ziemlich intensiv mit der Sprache auseinander setzt. Und man lernt so auch nich dieses "Schulenglisch" sondern eins, das son bischen Richtung Alltagssprache geht. ^^

Antwort #5, 16. April 2011 um 13:25 von Pyas

Pyas Einstellung ist 100% richtig ich habe damals meine Englischnoten mit Disgaea und Megaman Legends hochgepuscht

Antwort #6, 16. April 2011 um 14:06 von RedFrost

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gods Eater Burst

Gods Eater Burst

Gods Eater Burst spieletipps meint: Motivierender Monster-Hunter-Klon mit wendungsreicher Geschichte und der Möglichkeit, die Monster selbst auch mal zu beißen. Artikel lesen
82
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gods Eater Burst (Übersicht)