Bullet Rezept + Skill Frage (Gods Eater Burst)

Hi.

Kennt hier jemand zufällig das Rezept für die Bullet von Soma, die aus 3 Schüssen besteht, von denen 1 geradeaus fliegt und die beiden anderen besagten mittleren Schuss kreuzen?

Und welche Sword/Long Swords haben den Skill Happy Trigger oder den mit mehr OP Absorption (oder sogar beide?) Bin jetzt Anfang Difficulty 5.

Frage gestellt am 17. April 2011 um 19:21 von Pyas

3 Antworten

der schuß is wenn ich dich richtig verstanden hab nur ein simpler schuß mit 2 rotate tight (track) gekoppelt also:
shot (rest egal hauptsache er lässt sich koppeln)
--- \___shot rotate rigtht. tight (track)
--- \___shot rotate left. tight (track)

was happy trigger angeht kenn ich nur ein schild oder upgrade-units und op-absorbtion gibs glaub ich nur für burst, was aber den gleichen effekt hat is oracle intaken hoch, das kriegt man auch über ne upgrade unit und ich meine auch bei einem schwert oder schild gibt es das, nur spontan weiß ich jetz keins.

Antwort #1, 17. April 2011 um 20:26 von Kryos

Mit Absorption meine ich, dass man pro Schlag OP generiert. Wäre auf jeden Fall gut zu wissen welche Items ich benutzen kann, um möglichst oft schießen zu können.

Und zur Bullet: Genau die habe ich gemeint, allerdings muss man am Schusswinkel arbeiten, damit die richtig funktioniert. Bei Kota sieht die aber so aus, als wäre die in einer Ebene. Außerdem erscheint bei "meiner" Bullet beim Einschlag so ein "Ring". Den sieht man bei Kota nicht.Bei mir sieht die Bullet imMo so aus:

Shot| short range
-\___shot (track) rotate right, tight [5°<-, 5° hoch]
-\___shot (track) rotate left, tight [5°-> , 5° runter]

Aus irgendeinem Grund trifft aber nur der Shot| short range. Kann man das irgendwie ändern?

Antwort #2, 17. April 2011 um 22:22 von Pyas

als items brauchst du o-viral und o-ampulen so wie elexir-pillen um häufig schießen zu können op intaken hoch is das selbe wie op-absortion, blos das intaken auch außerhalb des burst aktiv is, für den burst heißt es absorbtion, keine ahnung was der mist soll aber so is es nunma statt das so wie mit den anderen skills auch einfach ein B davor zusetzen hat der einzelskill für ohne burst halt n ganz anderen namen es ist vom effekt aber das selbe.
bei dem bullet is das problem das das ein sich überschneidender bullet is, was heißt wenn du ihn so machen willst wie er bei kota aussieht musst ein schuß nehmen und den rest deco machen da der schuß sich sonst mit den anderen auflöst und neutralisiert, damit der schuß wirkungsvoll is rate ich zu einem mittelgroßen schuß für den shot long range und die anderen beiden rotate schüße müssen deco sein und sollten als large bullet reingestzt werden, aus bestimmten distanzen sieht man den ring aus anderen nicht, ich forsche selber noch mal nach, wenn ich den ganz genau raus hab.

Antwort #3, 17. April 2011 um 22:50 von Kryos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gods Eater Burst

Gods Eater Burst

Gods Eater Burst spieletipps meint: Motivierender Monster-Hunter-Klon mit wendungsreicher Geschichte und der Möglichkeit, die Monster selbst auch mal zu beißen. Artikel lesen
82
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gods Eater Burst (Übersicht)