Ecos oder Tyconns (Anno 2070)

Werdet ihr die Ecos oder die Tyconns spielen? Denn ich werde auf jeden fall mit den Tyconns spielen weil ich große Städte bauen will

Frage gestellt am 18. April 2011 um 18:31 von leonidas99

16 Antworten

Ich würde erstmal die Ecos spielen, weil die Gebäude, die ich bisher von den Ecos gesehen habe, geil aussehen!

Ausserdem steh ich mehr auf Solar- und Wasseranlagen!

Antwort #1, 19. April 2011 um 09:33 von nfsfan3

Große Städte kannst sowieso bauen, aber ich würde erstmal Tyconns spielen und dann Ecos! Warum? Einfach Tyconns kostet nicht viel und man kann schnell große Anlagen bauen ABER irgendwann sind z.B. Öl Vorkommen ausgebraucht und man muss umsteigen. Doch bis dahin hat man genug Recurcen um die teuren Eco Gebäude zu bauen :D.

Antwort #2, 19. April 2011 um 16:25 von Imhotep-kun

Ich denke mal, ich werd fast immer auf Seiten der Ecos sein.
Einfach weil die schön Hell mit ihrer Solar-, Wind- und Wasserenergie.

Ich werd in dem Spiel volles Rohr Eco (irgendwie muss ich da immer an öko denken) sein.^^
Werde die Tyconns ganz klar mal austesten und auch mal fürn Reaktorunfall sorgen aber eher nur so um mal zu kucken.^^

Antwort #3, 20. April 2011 um 22:56 von RPplayer_Fabian

Dieses Video zu Anno 2070 schon gesehen?
Ich will aber nicht nicht zu viel platz verschwenden. Ich bau dann zwar auch solaranlagen auf süd inseln und wind- und Atomkraftwerke auf nord insel um die energie versorgung zu sichern.

Antwort #4, 23. April 2011 um 14:52 von leonidas99

Ecos da hat man erneuerbare Energie. Bei den Tyconns baut man ja Kohleminen oder so. Ist ja ne Geldverschwendung von Tyconns auf Ecos umzusteigen wenn Kohle ausgeht!

Antwort #5, 25. April 2011 um 11:13 von vergil12

Jedoch sollten die Tyconn Gebäude billiger und efizinter sein das einzige Problem ist halt das die Vorkommen endlich sind. Du hast also schneller viel Geld, Baustoffe und z.B. Energie als ein Ecos Spieler. Als Tyconns Spieler muss man ja sogar irgendwann umsteigen es bleib dir ja keine andere Möglichkeit wenn keine Kohle, Öl oder Uran vorhanden sind!

Antwort #6, 26. April 2011 um 15:28 von Imhotep-kun

toll wär's wenn man während dem spielen noch seine strategie ändern kann ;)

Antwort #7, 09. Mai 2011 um 20:56 von gelöschter User

Man kann jeder Zeit die Fraktion ändern!

Antwort #8, 29. Mai 2011 um 15:44 von Imhotep-kun

Hey Imhotep-kun man kann nicht jederzeit die fraktion wechseln wenn du ein ( zum Beispiel) endlossspiel mit eco startest kannst du in dem spiel nicht umsteigen nur ein neues spiel mit anderer fraktion ist machar ( Quelle: CBS, Interview mit den Anno-Machern)

Aber um die Hauptfrage zu beantworten. Ichwerde auf tycoon starten ( einfach nur weil es ersdt mal einfacher ist umd das spiel kennen zu lernen ) und dann i-wann auf eco spielen.
Auch wenn ich dann i-wann den klimawandel abkriege.

Antwort #9, 23. Juni 2011 um 13:52 von pat-1

Im Entwickler-Interview sagt er: "Es ist zwar so das man sich am Anfang für eine Fraktion entscheidet, aber im weiteren Spielverlauf die Möglichkeit hat die Technologien der anderen Fraktion kennenzulernen." und davor noch : "... die leben dann in Co-Existensen in unsere neuen großen Anno Welt und je nach dem welche Fraktion der Spieler stärker baut wird sich natürlich die gesamte Welt verändern ..."
Hier der Link zum Interview Part 3 ->

Schaue 2:45min und 1:27min.

Antwort #10, 26. Juni 2011 um 21:03 von Imhotep-kun

Ich spiele auf beiden fraktionen.
Bevorzugen werde ich aber die ecos
Aber ich möchte auch nen Atomkraftwerk zerstören.XD

Antwort #11, 01. August 2011 um 20:10 von KevinKo

ich glaube jeder von uns hier wird mal beide fraktionen ausprobieren oder ? ^^

Antwort #12, 07. August 2011 um 15:25 von gelöschter User

PsycoxD hat recht aber mehr die Ecos

Antwort #13, 07. August 2011 um 19:24 von vergil12

Naja, die eco welt ist schöner aber die Unterwasser wlet gibts soweit ich weiß nur bei der techfraktion.
Ichw erde auch bei Spielen und natürlich ein AKW zerstören, boooom

Antwort #14, 10. August 2011 um 08:37 von xJanx1000

Ich werde wohl zuerst Tycoons nehmen um zu sehen was man da so machen kann ;)

dann nehme ich Eco aber ein paar inseln möchte ich auch ausbeuten um sie danach wieder schön zu machen :D

und die Techfraktion kann man nicht selber spielen, man kann nur die technologien nutzen

Antwort #15, 29. August 2011 um 20:50 von Jay1439

Ich werde auf jedenfall tycoons spielen ist doch geil große schwere maschinen holzen wälder ab, Tausende von öl pumpen überall extra gebäude um essen anzuplanzen wen ich das richtig gesehen habe ich würde die ganze zeit Tycoons spielen wenn die resourcen nicht schwinden würden wen man freies spiel macht wird man ja irgendwan gezwungen auf ecos umzusteigen :-( werde dan erst versuchen andere inseln zu besiedeln und da dan alles abbauen >:-) und wenn alles abgebaut ist auf ecoes oder wie die heißen umsteigen^^

Antwort #16, 24. Oktober 2011 um 19:24 von The-Tester

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 2070

Anno 2070

Anno 2070 spieletipps meint: Das Zukunfts-Anno fügt sich perfekt in die Reihe der Vorgänger ein. Neue Mechaniken peppen das Spiel auf, im Kern bleibt Anno seiner Linie treu. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 2070 (Übersicht)