Oblivion - Skyrim (Skyrim)

Ich wollt mal wissen was euch bei Oblivion gestört hat und in Skyrim besser werden soll

Frage gestellt am 20. April 2011 um 22:33 von gelöschter User

20 Antworten

Keine Cheatmöglichkeit mehr! Die locken einen nur auf die falsche Spur.

Antwort #1, 21. April 2011 um 09:54 von Patamon

Jo gute Idee ;)

Antwort #2, 21. April 2011 um 14:24 von gelöschter User

das kopfgeldsystem war scheiße, wird aber in skyrim viel besser

Antwort #3, 21. April 2011 um 16:39 von gelöschter User

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
ja wenn man nicht gesehen wird gibts auch kein kopfgeld... (fast wie Assassins Creed). In Oblivion was des schlecht, weil wenn man ne n typen im wald umgelegt hat ist in der stadt gleich die erste wache gekommen

Antwort #4, 21. April 2011 um 21:40 von C_Play3

falls wer den kopfgeldmod mit dem regionalen kopfgeld kennt, sowas fänd ich da ganz schön ^^

aber ich FORDERE gute realistische bluteffekte

Antwort #5, 22. April 2011 um 00:33 von Bigsteff94

@Bigsteff94: Also: BIST DU BESCHEUERT? Tschuldigung. Ich dürfte mir das Spiel bei zu viel "realistik" das Spiel nicht kaufen.

Antwort #6, 22. April 2011 um 16:56 von Patamon

ICH will SPLATTTTAAAAAAAAA!
wäre am besten schön körperteile abschlagen udn so
und ordentlich blut gespritze
@patamon dann werd älter ^^

Antwort #7, 22. April 2011 um 18:11 von Gamer94700

@Gamer94700


OMG du bist bestimmt son 10 Jähriges Lind das nur spiele kauft damit ordentlich viel Blut drinne ist xD OMG OMG

Antwort #8, 22. April 2011 um 20:01 von (2011)

Von mir aus kann gar kein Blut drin sein, das wichtigste is eh das Gameplay

Antwort #9, 22. April 2011 um 20:07 von napoleon10

blut sollte schon drinnen sein, war ja langweilig in oblivion ;)

die gegner sollten leichter zu töten sein, und nicht bei 20 pfeilen im körper noch leben können o.O

Antwort #10, 22. April 2011 um 23:14 von gelöschter User

1. Wie bereits gesagt, wäre ein überarbeitetes Kopfgeldsystem nett.
2. Anspruchsvollere Kämpfe...
3. Überarbeitete Tränke, im sinne von etwas mehr Kreativität, so dass man zum Beispiel seltene Zutaten finded mit denen man lustige Tränke machen kann (Bei Two Worlds 2 konnte man einen brauen der 500% mehr Sprungkraft gab, so was z.B)
4. Weniger Bugs beim Release...
5. Bessere Übersetzung...
6. Cheatmöglichkeiten...okay ich würde mal sagen man könnte eine Anforderung für´s Cheaten einbauen, wie z.B. die Story ein mal komplett durchzuspielen, wobei es auch sinnvolle Cheats gab, wenn man mal irgendwo festgesteckt hat.
7. Überarbeitetes Magiesystem, wobei der Mod Nehrim schon einige gute Zauber am Start hatte

Antwort #11, 23. April 2011 um 11:22 von Holyseal

Es wäre schön, wenn es deutlich mehr blutteffekte gäbe aber , ich möchte das klar differenzieren, keine abtrenbaren körperteile bei den üblichen NPCs sondern nur bei Zombies oder untoten bzw einigen Tieren. Außerdem schließe ich mich in Sachen Kopfgeld der Meinung von C_Play3 an. Ach ja: es muss wieder Humor drin sein zb. gabs bei oblivion manchmal einige lustige gespräche und auch situationen, es sollte dennoch nicht das spiel verwässern bzw lächerlich machen mit zu viel spaß, wir brauchen ja auch noch eine gehörige Prise Ernst ^^

So zu dem, was ich bei Oblivion nicht so mochte :

Dass jeder Heilzauber, ob stark oder schwach immer gleich aussieht, das gehört geändert!(Ist nicht nur bei heilzaubern so auchbei anderen magieschulen)

Die magie muss unbedingt spektakulärer werden genauso wie die Kämpfe , aber das ist ja schon angekündigt =)

so ich möcht hier auch nich alles vollschreiben ( ich hätte noch weitere Ideen für skyrim bzw Kritikpunkte an Oblivion)

Trotzdem ist und war Oblivion ein super Spiel!

Antwort #12, 23. April 2011 um 15:04 von Siragor

Jo da geb ich dir recht mit den ausdrücken der menschen, sie sollten mehr Emotionen und Gefühle zeigen

Zum Beispiel da gab es so ne Schwarze-Hand-Quest, da musste man ins Leuchtturm und da musste man den Leuchtturmwärter dazu bringen den schlüssel herzugeben, er fragte mich warum er den schlüssel hergeben soll und ich antwortete "Sonst schneid ich dir deine Kehle durch"

Und was kam als Antwort?! nur ein langweiliges, ohne Angst gesagtes: "Aso unter diesen Umständen muss ich wohl den Schlüssel hergeben."

Aber wird in Skyrim eh besser ;)

Antwort #13, 23. April 2011 um 15:34 von gelöschter User

Ich möchte mehr Dialoge. War voll langweilig wenn man nach fünf Gesprächen wieder das selbe hört und ich möchte mehr Frageoptionen.

Antwort #14, 23. April 2011 um 17:33 von meritian

Du sprichst mir aus der seele meritian!

Antwort #15, 23. April 2011 um 18:46 von (2011)

Da muss ich jetz noch ma was lostreten XD

Das mit dem Cheaten ist ein zweischneidiges Schwert:

Oblivion hatte ja wahnsinnig viele Bugs und mir is zb. mal passiert, dass ich in einer Quest war mit teilaufgaben, ich mach munter weiter und bin vor dem Abschluss der aufgabe und muss nur noch zum NPC und nachdem ich mit dem geredet habe, gibts einen Ladebildschirm und im Ladebildschirm einen Freeze -.-

Da kann man GARNICHTS machen außer Konsolenbefehl vor dem Reden mit dem Typen, damit der Quest als abgeschlossen gilt und man seine wohlverdiente Belohnung bekommt.

Da is eine Befehlsleiste sinnvoll

ABER man wird allzu leicht verführt sich hier ma 10 k Gold zu cheaten und da mal bessere Rüstung

ERGO: wenn diemal nur kleine Bugs AB UND ZU mal auftauchen, dann brauchen wir keine Konsole

Antwort #16, 23. April 2011 um 18:56 von Siragor

glaube nicht dass es viele bugs in skyrim geben wird.

und für die bugs gibts genügend patchs :D

Antwort #17, 23. April 2011 um 19:06 von gelöschter User

Ja, bugs können das Spielerlebnis drastisch senken. Die Chests sind für mich nicht sehr wichtig.
Aber Blut kann schon vorkommen, halt nicht übertrieben, denn sonst wird es zu brutal.
Ich hoffe, dass Skyrim ein gutes Spiel wird und freue mich schon sehr darauf :)

Antwort #18, 10. Mai 2011 um 18:47 von DerweiseMeister

Ich bin dafür, dass die das Leben als Vampir verbessern wenn man in Skyrim überhaupt einer werden kann.

Antwort #19, 13. Mai 2011 um 14:49 von _EpicFail_

@(2011)

ich bin 18 ;)
und Nein ich kauf mir ein spiel wegen dem gameplay und so weiter ^^
aber stell dir vor: du wilst dir Borderlnads kaufen, die cut version udn die uncut version liegen vor dir, welche kaufst du ?

da greif ich auf jeden fall zur uncut
und blut und körperteile abschlagen ist doch lustig ^^ Aber es muss realistisch sein nciht 4 liter spritzen aus dem arm oder so ^^

Antwort #20, 21. Mai 2011 um 13:31 von Gamer94700

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)