wie wird man wieder einzelkämpfer? (Stalker)

ich habe mich den freiheitlern angeschlossen. was ich allerdings nicht wusste das dass geht erst als ich ins pda schaute. ich habe diesem lukasch geholfen oder irgenwie so und bin jetzt freiheitler. jetzt habe ich ziemlich viel stress mit den wächtern und dasn nervt mich. wie werde ich wieder einzelkämpfer ohne mir noch mehr feinde zu machen? geht das einfach aussteigen? und wie vorher sein?

Frage gestellt am 24. April 2011 um 03:36 von gelöschter User

3 Antworten

am besten spielst du von dem zeitpunkt aus wo du vor der annschliesung der freiheitler warst weiter und du könntest mal ausprobieren ob sie dich rausschmeisen wenn du sie beschiest

Antwort #1, 28. April 2011 um 13:27 von aone

moin! ich habe hier meine antwort auf eine ältere, in etwa gleiche frage reinkopiert, da ich keine lust hatte, das alles nochmal zu schreiben. sei also nicht verwirrt, wenn sie nicht zu 100 prozent auf deine frage passt.

________________________________
erstmal vorweg, du kannst dich keiner fraktion wirklich anschliessen. du kannst lediglich deren haltung dir gegenüber beeinflussen, so dass sie dir freundlich gesinnt sind. es ist aber durchaus möglich, sich mit freiheit UND wächtern "anzufreunden". dazu musst du wenn du ins level "armeelagerhäuser" kommst, folgendes machen: auf keinen fall mit der gruppe von wächtern bei dem alten bauernhof die freiheitsbasis plätten. wenn du das machst, sind dir die freiheitler in zukunft generell feindlich gesinnt. gehe stattdessen in die freiheitsbasis und rede mit lukasch, dem anführer. sag ihm, dass sich auf dem bauernhof ein paar wächter verschanzt haben und nimm die mission an, die er dir daraufhin anbietet (die wächter killen). die muss man nicht alleine machen, ein ganzer trupp freiheitler hilft dabei.
WICHTIG: speichern. am besten gleich wenn du mit dem trupp die basis verlassen hast.
folge den freiheitlern, bleibe aber ausser sichtweite des bauernhofs und lass die freiheitler die wächter alleine killen. wenn sie es nicht schaffen, neu laden und nochmal. wenn du dann die meldung "mission erfüllt - berichte lukasch von der mission" oder so ähnlich erhalten hast, habens die freiheitler geschafft. jetzt kannst du entweder gleich zurück zu lukasch, oder du gehst vorher zum bauernhof die leichen ausplündern. jedenfalls hat lukasch nach dieser mission (und nur dann) weitere aufträge für dich, und nach 1-2 weiteren missionen sind die freiheitler alle grün... die wächter sind dir gegenüber nach wie vor neutral, da du dich ja nicht an dem angriff beteiligt hast. wenn du für sie dann auch noch missionen machst (geht erst wenn du vom wirt bescheid bekommst, dass die wächter arbeit für dich haben), wechseln die dann auch auf grün. darfst halt keine attentäter-missionen annehmen, wo du für die freiheitler nen wächter killen sollst (oder umgekehrt), dann bleibts auch so.
____________________________________

ps: unter umständen musst du halt ein älteres savegame laden, damit du es auf diese art machen kannst.

Antwort #2, 05. Mai 2011 um 05:06 von just_me

danke für die antworten

Antwort #3, 05. Mai 2011 um 15:17 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stalker - Shadow of Chernobyl

Stalker

Stalker - Shadow of Chernobyl spieletipps meint: Atmosphärische Endzeit-Mischung aus Shooter und Rollenspiel, das wohl interessanteste Szenario der letzten Jahre und eine packende Geschichte. Artikel lesen
80
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker (Übersicht)