Geld Bilanz (Anno 1404)

Hallo,

ich bräuchte Hilfe zu Anno 1404.
Zwar funktioniert die Rohstoffproduktion relativ gut, aber das Geld Management funktioniert kaum. Eine Bilanz von -200 ist meist noch gering. Hat jemand Ideen wie Ich ordentlich Geld bekomme?

Ich habe bereits bei den Steuern der Bürger den Regler in den gelben Bereich gestellt. Damit Ich zumindest etwas weniger Geld verliere.

Allerdings müssen irgendwann ja auch die Bürger aufsteigen.
Ich bitte um Hilfe, vielen dank.

Frage gestellt am 25. April 2011 um 19:34 von Nivram_x

6 Antworten

Verkauf doch überschüssige Waren an deine Mitspieler...

Antwort #1, 26. April 2011 um 13:31 von Dam0n

Eventuel überprodozierst du, d.h. du hast mehr Produktionsgebäude als überhaupt benöttigt werden. Nun könntest du ein paar abreißes oder wesentlich, schlauer baue ein mehr Wohnhäuser. Die Waren die jetzt noch übrig bleiben kannst du ja zum verkauf stellen!

Oder du hast zu viele Schiffe. Die Kosten, besonders wenn du das Addon Venedig hast da man da meistens mit den teureren Koggen arbeitet. Du könntest die zusätlichen Schiffe bei denn Kosaren verkaufen. Es gibt zwar Schiffs Gegenstände wie Schiffsköche die die Unterhaltskosten zwar verringern verschwenden allerdings ein Gegenstand Slot.

Da du noch gar keine Patritzier kannst du auch noch keine riesige, teuren Armee besitzen, aber übergroße Häfen oder überproduktion der Baurohstoffe kann auch sehr teuer sein. Die Häfen solltest du immer so klein wie möglich halten und überschüssige Baurohstoffen verkaufen.


Ich hoffe ich konnte dir helfen :D

MfG. Imhotep-kun

Antwort #2, 26. April 2011 um 14:05 von Imhotep-kun

Ach ja falls du nicht weist wie viel deine Bevölkerung an z.B. Nahrung braucht dann wird dir dieser Link extrem helfen http://anno1404-rechner.de/ einfach Anzahl der Bewohner/Häuser eingeben und aussrechnen lassen.

Antwort #3, 26. April 2011 um 14:09 von Imhotep-kun

Dieses Video zu Anno 1404 schon gesehen?
Ich mach in der Regel auch meist Verluste im Bereich von -200

Da ich aber am Anfang bemerkt habe, dass ich total überproduziere,

musste ich verkaufen. Solange du ordentlich produzierst und ein Korsarenbnd erkauft hast, brummt das Geschäft.

Was mir einmal wirklich aus der Klemme geholfen hat:

Ich hab mir eine große neue Insel geholt und drauf massig Bauernhäuser gebaut. Durch meine Überproduktion konnt ich die leicht mitversorgen und schön Steuern eintreiben.

Wenn du die dann auf Bürger bringst, ist es ganz gut.

Aber ich weiß noch nicht, ob du weißt, dass wenn die Bürger, Bauern usw. zufrieden sind, also alle Waren die sie benötigen haben, du mehr Steuern bekommst als wenn sie unzureichend versorgt werden.Zudem solltest du den Steuerregler immer "gelb" lassen, wenn du nich vorhast, dass die Leute aufsteigen.

Sofern du glaubst alle für die nächste Stufe benötigten Waren genug produzieren zu können solltest du umstellen.

MFG :)

Antwort #4, 28. April 2011 um 20:08 von chiller-jo

du kannst auch wenn du genug Baumaterial hast eine Bilanzsiedlung beuen, da bekommst du +1000 bei deiner Bilanz hinzugerechnet. Wie das funktioniert, kannst du bei cheats und tricks nachschlagen.

Antwort #5, 30. April 2011 um 16:46 von Tedix

Du kannst überschüssige waren verkaufen ein tipp:wenn du viele teppige hast dann verkauf sie an al Zahrie oder wie der heißt das gibt nähmlich richtig viel geld. Außerdem würd ich mehr Bauernhäuser bauen wenn du auf deiner Hauptinsel nicht mehr genug Platz ist dann bau auf einer Nachbarinsel eine neue stadt.

Antwort #6, 07. Mai 2011 um 19:37 von XXXGamer

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 1404

Anno 1404

Anno 1404 spieletipps meint: Ein Rundum-Glücklich-Spiel, wie man es nur selten zu sehen kriegt. Komplex und technisch astrein umgesetzt. Unbedingter Tipp für alle Aufbau-Fans! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1404 (Übersicht)