Wie driftet man? (GT 5)

Ich hab das spiel gerade erst angefangen und frage mich wie man driftet
bitte antworten
die frage ist schon peinlich genug xD

Frage gestellt am 28. April 2011 um 00:07 von Crazy__Azra

3 Antworten

Ein wahres erfolgsrezept fürs driften gibts nicht.
Jeder hatt ein anderes Auto mit anderen einstellungen.
Ich habe so angefangen.Ich habe mir ein bisschen geld gespart so ca.200k anschließend habe ich mir den Rx-7 beim neuwagenhändler geholt (den starken 200 noch was kw nicht den schawachen)
habe den voll getunt mit allem drum und dran also auch voll einstellbares getriebe sowie aufhängung etc.
Anschließend gehste auf Testfaht /weltstrecken/Tsukuba Circuit oder so(würde dir die Strecke empfehlen ist die beste)
So nun fährst du ein paar runden und versuchst ein eigenes Setup zufinden.Meine Driftmetode ist die:
Du fährst ine ien Kurve nicht zu schnell nicht zu langsam(den richtigen punkt findeste mit einwenig übung.Einlenken sofort darauf ganz ganz kurz die Handbremse annippen(das mache ich immer musste aber nicht machen)
Dan erstmal voll auf Gas und kucken wie das heck reagiert.Das wichtige ist das du nicht die ganze Zeit voll auf dem Gas bleibst dahe dich sonst das Heck überholt.Dan kuckst du je nach dem wie das heck kommt, und gibst entsprechend mehr oder weniger gas das wichtige sist ganz einfach du lenkst dahin wo du hinfahren möchtest und lässt das heck nicht soweit ausbrechen sollte dies jeddoch passieren runter vom gas und gegelenken ist eine elegant lösung fürn ausrutscher.
Natürlich musste das alles einwenig üben aber nach den ersten 10 Runden wirst verstehen was ich meine und dan selbstständig weiter trainiren.
Viel Spaß und Glück.

Ps. heiße im PSN KBKilla1998
Würde mich gerne (sobald das PSn online ist) Mal zu einem Drift traning mit dir treffen ;)

Antwort #1, 28. April 2011 um 00:52 von KBKilla1998

- Tieferlegen, Bodenfreiheit hinten bisschen höher als vorne
- Sturz vorne hoch (sehr), hinten null
- Spurwinkel vorne null, hinten positiv (mal mehr, mal weniger)
- Reifen: zwischen Komfort Hart und Sport Weich ist alles möglich. Mit Komfort Hart übt es sich am leichtesten, muss aber nicht auf jedes Auto zu treffen!

Wichtig ist auch, das Gas auf einer der Rücktasten zu haben wie zum Beispiel R2 für das Feingefühl. Oder Stick. Oder halt eben Pedale. Tasten wie Viereck oder Kreis empfehle ich nicht!

Bei der Getriebeübersetzung scheiden sich auch wieder die Geister. Einige meinen, eine Kurze für mehr Kraft, andere hingegen sagen höchste Getriebeeinstellung, um möglichst lange im selben Gang zu sein. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte (bei mir zumindest, ich fahre nicht mit manueller Schaltung). Ist abhänig vom Auto und der Leistung.

Wenn du üben willst, übe erstmal auf Tsukuba und Autumn Ring kurz. Die sind geeignet dafür.

Und was man überhaupt nicht braucht bei Drifts ist eine zu hohe Geschwindigkeit.

Driften ist ein Spiel mit dem Gas und mit der Handbremse.

Viel Spass

Antwort #2, 28. April 2011 um 10:41 von LBWatz

ich kenn mich da auch nüsse aus -.-

Antwort #3, 15. Januar 2013 um 13:35 von Henkersknoten_77

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

Ark - Survival Evolved: Sony verbietet Crossplay

In der letzten Zeit hat Sony ein Händchen dafür, sich bei seinen Fans unbeliebt zu machen. Bereits auf der E3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)