homefront wieso so schlecht (Homefront)

ich verstehe das nicht warum die Leser homefront so schlecht finden ich habe mir Videos angeschaut so schlecht ist das Game gar nicht die Grafik ist nicht die beste aber nicht viel schlechter als black ops

Frage gestellt am 28. April 2011 um 19:16 von dennis131

7 Antworten

des is eigentlich net schlecht sogar ganz in ordnung aber die meisten vergleichen homefront mit call of duty, battlefield oder killzone deswegen hat des ne schlechte bewertung nur weil es net so gut is wie call of duty und co.

Antwort #1, 28. April 2011 um 20:49 von luxus_body

luxus_body hat vollkommen recht nicht jedes egosshooter kan gleich so gut wie cod oder killzone sein für den anfang war homefront gar nicht so schlecht

Antwort #2, 29. April 2011 um 10:33 von franklampard

oh doch Leute Homefront is net grade der burnner ich habe die trailer auch cool gefunden aber das Game is net so gut der Trailer is besser. Die Solo Kampanie is relativ gut muss ich sagen die Story is orginel aber der Rest ist nicht der Hit die Grafik ist nicht sehr beeindruckend und das Spiel back sehr oft. Dazu ist man so langsam in dem Spiel in COD BO kriecht man schneller als man dort rennt. Das einzige gut ist der Multiplayer er ist echt krass erfrischend mit guten Ideen und vielen Extras aber sonst ist Homefront echt nicht das Geld wert!

Antwort #3, 29. April 2011 um 13:26 von ice2

Dieses Video zu Homefront schon gesehen?
Naja wieder einer ders mit CoD vergleicht ich finde es sogar 1000mal besser als CoD mal was komplett neues :)

Antwort #4, 30. April 2011 um 14:33 von War-Maker

Was komplett neues ?
Homefront hat doch nur von Dice und Activision abgeschaut.
Das Spiel wurde unendlich gehypt, deswegen habe ich es mir mit hohen Erwartungen gekauft, wurde aber so übelst enttäuscht.
Story ist ganz okay, nach 2 Stundn durch.
Grafik ist Schrott. Kann man nicht anders sagen.
Spiele die 2006 rausgekommen sind, hatten eine bessere Grafik.
Das Gameplay wirkt für mich sehr lahm und nicht gerade actionreich.
Der Multiplayer war für mich auch nicht gerade langzeitmotivierend wie der von BFB2 und COD4.
Fazit : Ganz nett, aber die 30 € ist es nicht wert.

@Luxus-Body
Mit was soll man es dann sonst vergleichen ?
Die Marktwirtschaft ist heutzutage eine einziger Konkurrenzkampf.
Soll ich es mit irgendeinem NoName Shooter vergleichen, dass das gut abschneidet oder wie ?
Tut mir Leid, das ist keine Ausrede.

Antwort #5, 30. April 2011 um 16:00 von PLAYER_OF_GIRLS

story in 2 std ok. habs in 4 geschafft gemütlich gemacht :) aber es is schon ok wenn man grad nichts anderes für 30 euro bekommt aber sonnst lieber noch n bissle black ops oder bad company 2 online zocken (wenn möglich).

Antwort #6, 08. Mai 2011 um 13:16 von K-TIME177

Ich persönlich finde Homefront nicht schlecht, aber für leute die solche Spiele nicht oft Spielen ist Homefront einfach zu schwer.


Ich persönlich hänge an der Mission 5 nach der Kirche fest, wo ich zum Heli muß



Mal sehen ob Homefront 2 besser wird

Antwort #7, 26. Juni 2012 um 13:17 von Alex17094

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Homefront

Homefront

Homefront spieletipps meint: Atmosphärische Einzelspieler-Kampagne, die ansonsten enttäuschend ausfällt. Drohnen und Fahrzeuge sorgen für einen gelungenen Mehrspieler-Modus. Artikel lesen
78
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Homefront (Übersicht)