L-Char (Dissidia Duodecim FF)

Hi,
ich wollte mal wissen wer euer Lieblingschar ist (ihr könnt auch mehrere nennen).
Nennt dabei auch bitte warum ihr diesen Char mögt mit Begründungen z.B.:

Terra:

Vorteil:
Ich mag sie weil sie einige gute und auch starke Zauber hat, weil sie leicht zu spielen ist und sie nicht so langsam wie Ex-Death oder Kefka ist.

Nachteil:
Sie hat nicht die besten HP-Angriffe bzw sie sind leicht ausweichbar oder schwer hinzukriegen (wie z.B. Ultima weil man erstmal mit Sanctuscombo treffen muss. Oder wenn der Gegner in der Luft ist kann man Firaga eh vergessen ...)

Frage gestellt am 30. April 2011 um 00:12 von KakashiLoverxD

5 Antworten

Cloud wegen dem schwert und dem kampfstil^^
Jekkt wegen den angriffen überhaupt
Squall siehe cloud^^

Antwort #1, 30. April 2011 um 00:34 von KalamarKebab

also ich hätte eher eine kleine kritik. kefka und langsam? gerade in der luft ist der nie da wo der gegner hinschlägt und ist verdammt wendig gerade wegen seines gleitens. ich halte ihn für einen der meistunterschätzen charas. versteht mich nicht falsch ich will keine werbungffür diesen chara machen. ich kann ihn selber nicht leiden aber die klassifizierung "langsam" ist unzutreffent.



hmm lieblingschara ist schwer. es kommmt auf die definition an. z.b ist exdeath definitiv der mit dem ich am besten umgehen kann. es gibt kein manöver auf das er keine antwort weis. er ist meine erste wahl wenn ich gerade bock habe defensiv zu spielen. gerade online zeigt er seine stärken wenn man bissi mindgaming betreibt. cpu gegner ist er aber lachhaft. nachteile liegen auf der hand. spielst du agressiv und hast keine geduld ist er wegen seiner langsamen geschwindigkeit ungeeignet.

sehr gern spiele ich auch mit tifa da ihre faints sie unberechenbar machen. sie ist verdammt schnell und agil. nachteile sind auch mehr oder weniger offensichtlich. nen schnellen break kann man mit ihr vergessen weil sie einfach sehr wenig "power" hat und sie eignet sich nur für den nahmanpf.

will ich meine gegner nerven nehme ich onionknight. alle attacken sind verlinkbar und er ist ein echt nerviger gegner der gerade bei onlineduellen den gegner zur weisglut treibt. so macht er mehr fehler. aber er ist recht ungeignet gegen defensive spieler und sein mutschaden ist auch nicht der beste.

je nach laune fällt meine wahl auf einen von den 3. ihre vorteile wiegen die nachteile mehr als auf.


hmm.. aber aus just for fun nehme ich gerne Cloud. einfach weil ich den chara am meisten mag. leider ist er sehr overhypt.. weswegen du online zu 50% auf ihn als gegner stößt und die newbies omnislash v.5 spammen weil es ja gegen die cpu gegner so gut wirkt un dann überrascht sind das der nie durchkommt -.-
vergleichbar mit streetfighter 4 online... ich sag nur riku.. die die es online gespielt haben wissen was ich meine.. haidoken..haidoken...haidoken.. haidoken.. <.<"

Antwort #2, 30. April 2011 um 00:38 von Cadarr

Ja, ok Kefka als langsam zu bezeichnen ist schlecht ich meine nur wenn du grad attackiert wirst und nicht in die Luft ausweichen kannst ist es schlecht den er läuft langsam.

Exdeath, intressant mein Freund zockt auch gerne Exdeath also ich kann mit dem echt nix bin nicht so der Defensiv Spieler.

OnionKnight zock ich auch gerne wenn ich mit dem gegen CPU spiele kommt der zu garnichts xD. Also auch immer die gleiche attacke find ich scheiße naja aber manchmal wenn du merkst du kriegst gegen deinen Gegner echt nix auf die Reihe mach ich das auch manchmal xD. Aber nicht Omnislash V.5 spiele nicht so oft Cloud obwohl er mir doch sehr gefällt.

Tifa zock ich auch gerne aber wie du schon sagtest den Break brauch man lange deswegen geh ich mit ihr oft auf die Stage mit dem Riesen Kristal und schloag den Gegner immer dagegen das sein Mut schneller runterfällt als meiner ^^.

Was ich auch etwas blöd finde:
Die meisten "guten" Chars haben gute Bravery aver schlechte HP Angriffe. Bei den "bösen" Chars ist es umgekehrt ( das trifft nicht auf jeden zu z.B. der Imperator wenn du in seine Lightning Crest kommst, knallt der dir direkt nen Flare vor die Nase)

Antwort #3, 30. April 2011 um 01:01 von KakashiLoverxD

generell sind die "bösen" langnicht so ausgeglichen und meines erachtens schwerer zu spielen. gerade das finde ich auch interessant weil die lernkurve so hoch ist. anders wie z.b cloud (mein lieblings schlechtes beispiel) wo du sein potential recht schnell ausgenutzt hast. ich weis ich mache mir jetzt viele feinde da er ja der lieblingschara von sooo vielen ist. aber wenn man mal ganz erlich ist er ist "leicht" zu spielen aber gegen gute spieler ist es verdammt schwer wenn du mit ihm spielst.

sehr interessant finde ich kefka. ich hasse ihn. als cpu und als onlinegegner. ja seine reine laufgeschwindigkeit ist nen witz.. aber mal ganz erlich wer spielt ihn schon auf dem boden?

und zum imperator.. auch ein sehr interessanter chara. aber so größer die arna umso schwerer ist es mit ihm. wenn sie sehr klein und verwinkelt zugleich ist nutzt mein sein volles kotential aus.

er kann auch sehr nevig sein. f chaos hingegen finde ich recht schwach. also nicht den story f chaos den man fast nur durch rumgespamme fertig macht sondern den chara ansich.

gerade weil seine abilitys so extrem teuer sind grenzt das dein gameplay sehr ein. durch seine größe ist er in onlinespielen meist der sandsack. wobei er einen unglaublichen braveschaden macht. der braveschaden ist fast schon overpowert bleibt aber als chara ansich im gleichgewicht wegen seinen vielen mankos.

Antwort #4, 30. April 2011 um 01:14 von Cadarr

mein lieblings charakter is :

terra : weil sie sehr gut ist auf weiter entfernung in der luft und weil ich FF 6 sehr mag

cloud : wegen seinem schwert und weil er einfachnur cool ist

kain : weil er sehr coole attacken hat und weil er auch zu meinem lieblings FF teil gehört , und davon auch mein lieblings charakter war :)

was mit kefka is ist mir egal

Antwort #5, 30. April 2011 um 01:32 von squareenixfriend

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dissidia 012 Duodecim - Final Fantasy

Dissidia Duodecim FF

Dissidia 012 Duodecim - Final Fantasy spieletipps meint: Erweiterte, im Kern unveränderte Vorgeschichte von Dissidia. Final-Fantasy-Anhänger frohlocken über den Umfang, Skeptiker verfluchen die chaotische Kamera. Artikel lesen
80
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dissidia Duodecim FF (Übersicht)