4 Fragen (BF 3)

Hallo.
meine erste Frage: wird man online nach dem Tod wieder etwa 5 sekunden warten müssen bis man wieder ins gefecht stürzen kann?
und 2 tens: wird es mal eine Karte geben die etwas kleiner ist und dafür keine Fahrzeuge hat? so wie in mw2 RUST? 3tens: stimmt das das es online Jets geben soll? und zu letzt: wird es mal eine grosse Stadt karte geben? wie zum beispiel New York oder so? freue mich auf antworten

Frage gestellt am 01. Mai 2011 um 12:34 von gelöschter User

3 Antworten

1.) Wahrscheinlich ja. Wenn DICE klug ist, dann wird das Feature "Reanimieren" wieder mit dabei sein. So musst du entweder 5+ sek warten, aber könntest theoretisch auch wiederbelebt werden, was dem Spielfluss stark helfen würde. Ich freue mich auf das Feature.

2.) Die Karten sind in der Regel sehr groß gehalten, zu mindest im Rush-Modus. Team-Deathmatch Karten waren in Bad Company 2 viel kleiner, dafür gab es da nur ein Fahrzeug. Also Jein. Die Karten sind im Vergleich zu CoD viel größer, aber für 24 Spieler gleichzeitig ist das super ausbalanciert.

3.) Nein. Leider gibt es meines Wissens nach keine Jet im Online-Modus. Die Ausschnitte im Trailer sind von ausschließlich von der Kampagne. Es wurde einmal darüber geredet, dass es Jets im Online-Modus geben wird, doch die Geschwindigkeit der Flieger waren das Problem. So würde es keine 3 Sekunden dauern, bis der Jet die ganze Map überflogen hat, sofern es realistisch sein sollte. Es wurde aber auch getuschelt dass es für Flugobjekte eine größere Kampfzone geben wird, doch auch da würde die Jets nicht sehr viel bringen. Ich denke die Erweiterte Flugzone wird es geben, doch Jets leider nicht.

4.) Die Kampagne beinhaltet viele Kampfareale, darunter auch Städte. Daher wäre es möglich dass es auch amerikanische Städte geben könnte. Doch da man leider noch nichts vom Multiplayer gesehen hat kann man dazu auch nicht besonders viel sagen.
Ich schätze aber dass es Städte im Multiplayer geben wird, aber keine Amerikanischen sondern eher welche im Nahen Osten. (z.B. Bagdad) Ich vermute auch dass es dann dort weniger Hochhäuser gibt in die man rein gehen kann, sondern eher kleine Häuser die von Hochhäusern umschlossen sind um den Endruck einer sehr großen Stadt zu wahren. Doch es wird bestimmt auch verschiedene Settings geben , wie z.B. Regenwald oder einsames Dorf.

Punkt 4 sind reine Spekulationen. Wer mich verbessern oder mitdiskutieren möchte, hinterlässt einen Comment

mfg icebreaker

Antwort #1, 01. Mai 2011 um 18:18 von icebreaker94

Also EA hat mal erwähnt das man in der Kampange auch in New York spielt, und wie wir alle wissen sind Maps aus dem MP oft an die Story angelehnt und deswegen vermute ich auch das man im Mp auch auf Amerikanischem Städte Boden zocken darf ;)

Antwort #2, 05. Mai 2011 um 22:12 von atari4

Danke für die Antworten! Ich werds mir auf jedenfall kaufen

Antwort #3, 07. Mai 2011 um 10:11 von gelöschter User

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Minecraft: Das bringt das Update

Minecraft: Das bringt das Update

Minecraft wurde mit einem neuen Update bedacht. Der Patch trägt den Namen „Better together“ und beinha (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)