Waffen Element (Gods Eater Burst)

Hallo ihr Lieben.
Nach langer Zeit fällt mir eine wichtige Sache ein.
Die Schwerter haben ja Elemente jedoch frage ich mich dabei jetzt eines.
Wenn ein Schwert ein Element hat kommt dann bei jedem normalen Treffer das Element dazu oder nur wenn man diesen komischen Angriff (R+Viereck in Schwertform glaub ich) benutzt wo es B00M macht und OP verbraucht werden?
Falls das Element bei jedem Treffer dazu gerechnet wird:
Wie wird das berechnet?
Als Beispiel.
Falls eine Waffe 50 irgendwas Element hat wird das so gerechnet?
Neutral: Kein Extraschaden.
Elementvorteil: 50 Schaden mehr.
Elementnachteil: 50 Schaden weniger.

Danke im voraus.

Frage gestellt am 06. Mai 2011 um 02:56 von zelda1000

3 Antworten

hi^^,kann ich dir sagen: die boom attacke kannst du übrigens nur mit langschwerrtern und das hängt von der beschreibung des schwertes ab was für einen schuß du damit machst und was für ein element das hat steht in der beschreibung ganz am ende zb. (radial/freeze) oder (bomb/divine) aber wie gesagt, das ist nur für longsword so.
die elementwerte bei den waffe sind einzelne treffer oder ich glaub ich erkläre es dir mal an diesem imaginären beispiel:
deine waffe hat:
sunder 0
pierce 300
crush 200
blaze 0
freeze 150
spark 0
divine 100
wenn du jetzt mit einem angriff zuschlägst (standart angriff mit quadrat) dann machst du folgende rechnung:
pierce 300 schaden wenn treffer zone gelb ist wenn es nur der funke ist oder grün, dann gibt es dort abzüge die wirken sich auch auf den rest der treffer aus allerdings bei einem treffer mit großen gelben treffer wo es auch ordentlich knallt macht man erhöten schaden der sich auf alle treffer auswirkt.
es kommen dann noch einzeld der crush schaden hinzu dann der freeze und dann noch divine allerdings gibtes dann noch abzüge für die einzelnen treffer freeze wird vieleicht halbiert weil das monster resistent ist und crush vieleicht verstärkt, das hängt dann von den eigenschaften des monsters ab das man damit trifft.
ich hoffe das war jetzt nicht alzu verwirrend^^
einfach gesagt heißt das eben nur das jeder schadensteil mit einem schlag nacheinander einwirkt aber ziemlich zeitgleich.
übrigens der höchste wert bestimmt bei deiner waffe womit du angreifst, was heißt das wenn du crush als höchsten wert hast greifst du damit als erstes an und das ist in sofern entscheidend wegen der schwäche der monster, ist ein monster jetz schwach gegen crush sollte cush der höchste wert deiner waffe damit du einen kritischen treffer landen kannst, natürlich darf man nicht außeracht lassen das monster zwei unterschiedliche resistenzen haben, die element resistenz wirkt sich immer komplett auf den gesamten aragami aus, die resistenz für die angriffsart hängt von dem teil des aragamis ab den man angreift.

Antwort #1, 06. Mai 2011 um 12:06 von Kryos

Danke dir.
Was würde ich nur ohne deine ausführlichen Antworten tun.
Mein Held:)

Antwort #2, 06. Mai 2011 um 17:30 von zelda1000

du weißt doch, Link ist allzeit bereit ;)

Antwort #3, 06. Mai 2011 um 21:56 von Kryos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gods Eater Burst

Gods Eater Burst

Gods Eater Burst spieletipps meint: Motivierender Monster-Hunter-Klon mit wendungsreicher Geschichte und der Möglichkeit, die Monster selbst auch mal zu beißen. Artikel lesen
82
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der f&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gods Eater Burst (Übersicht)