brauche dringend eure meinung! (Naruto - Ultimate Ninja Storm 2)

macht das spiel auch spass nach dem durchspielen des storymodes/online modes,also spielt ihr das spiel danach?













































echte frage:
ich wollt nur nochmal eure meinung hören, ob aus eurer sicht hidan überhaupt noch mal n auftritt in dem manga im 4ten ninja weltkrieg (oder auch danach,kommt drauf an)bekommt, da er ja nicht wie (fast)alle anderen akatsuki mitglieder mit edo tensei beschworen wurde, sondern immer noch lebt und zwar zerstückelt in einem loch auf dem nara naturschutzgelände.meine frage wäre deshalb ob ja vielleicht jemand kommen könnte (am besten während des krieges) und ihn ausgraben und zusammenflicken könnte.

Frage gestellt am 07. Mai 2011 um 14:58 von Shinigami-Reaper

7 Antworten

der is tot weil der nur unsterblich is solange er seinen gott anbetet,und das kann er ja nich weil er in einzelteile "zerstückelt"wurde

Antwort #1, 07. Mai 2011 um 15:16 von Oblivionsking

der is tot der kann ja keine opfer mehr machen ausserdem wäre der zerstückelt zu nichts zu gebrauchen

Antwort #2, 07. Mai 2011 um 15:28 von wargerymon

Ich schließe mich da meinen Vorredner an^^ Hidan erlangt seine Unsterblichkeit durch seine Opfer an Jashin. Auch sehr unwahrscheinlich ist, dass er wiederbelebt wird, da er ja durch Shikamarus Falle mit den Briefbomben in viele Stücke zerissen wurde. Nichtmal Kakuzu könnte ihn zusammenflicken XD


Mal was anderes, seit wann kann man wieder 25 Fragen hierher schreiben?

Antwort #3, 07. Mai 2011 um 15:36 von DB_Bowser

Dieses Video zu Naruto - Ultimate Ninja Storm 2 schon gesehen?
aber im manga(der der die allerneusten kapitel liest, ist übrigens im vorteil, link: http://manga.manga-tu.be/?manga=Naruto&chap... )
sagt kakuzu dass hidan noch leben muss weil dieser nicht mit den anderen beschworen wurde.Das würde nämlich auch sinn machen, da hidans pakt mit jashin nicht überhaupt nicht mit den opfern zusammenhängt.er hat seine unsterblichkeit vom pakt mit jashin bekommen aber nicht von den opfern. Zitat aus narutopedia: ''Als Anhänger der Jashin-Sekte besitzt Hidan eine besondere Fähigkeit, die Unsterblichkeit. Diese Gabe ermöglicht es ihm, Jujutsu: Shijihyōketsu einzusetzen. Er erhielt diese Technik durch einen Pakt mit seinem Gott Jashin.'' Plädoyer abgeschlossen.

Antwort #4, 07. Mai 2011 um 16:12 von Shinigami-Reaper

post
scriptum seine unsterblichkeit ist permanent.
sie kann nur gebrochen werden,wenn der pakt mit jashin aufgelöst wird.(das ist interpratation) alles andere, sowie die theorie dass er wenn er keine seelen/menschen jashin opfert seine unsterblichkeit genommen wird, ist reine spekulation.

Antwort #5, 07. Mai 2011 um 16:16 von Shinigami-Reaper

Wenn er in der grube schon verwest ist bringst sichs auch nix mehr.

PS: Schaut mal bei knowpains forum vorbei

Antwort #6, 07. Mai 2011 um 19:55 von Raikiri111

okay danke
ps:kennt einer von euch team fortress?wenn ja worum geht es? ist es gut?

Antwort #7, 07. Mai 2011 um 22:31 von Shinigami-Reaper

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 2

Naruto - Ultimate Ninja Storm 2

Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 2 spieletipps meint: Ausgesprochen hübscher, im Story-Modus etwas substanzarmer Anime-Prügler mit spaßigen Kämpfen. Artikel lesen
80
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Naruto - Ultimate Ninja Storm 2 (Übersicht)