Alsoo (Gods Eater Burst)

Also,ich will mir ein neues spiel für die psp holen, god eater's burst oder Kingdom Hearts Birth by sleep?Was meint ihr? Vielleicht hat ja jemand von euch beide spiele und kann sagen in welchem spiel man mehr machen kann,besseres kampfsystem,menge an waffen,spielzeit,spaß am spiel(!) usw.. EInfach was euch einfällt :D Wäre dankbar für antworten :D

Frage gestellt am 09. Mai 2011 um 22:09 von Yakato

10 Antworten

gods eater burst ist besser ich glaube da gibt es auch mer waffen und es bringt mer spas.Die gekner sind auch besser.

Antwort #1, 10. Mai 2011 um 14:52 von godeater1997

ich hab beide, gods eater beschäftigt mehr, kingdom hearts war etwas entäuschend als fan der serie natürlich nicht wegzudenken aber allgemein bittet das spiel im vergleich zu den playstationversionen viel zu wenig, es gibt wenn ich mich recht erinnere 10 welten davon hat jede vieleicht 4 oder 5 areale und das wars, minigames gibt es auch nur so 3-4 stück was für kingdom hearts lächerlich ist aber dafür sind das wirklki´ch gute minigames, ein großes plus ist das erstellen seiner komando decks, dort kann man in acht plätze angriffe, magie ect. reinstopfen und so dann halt per knopfdruck ausführen, mana gibt es nicht, je nach attacke dauert es halt nur entsprechend bis du sie erneut einsetzen kannst. geschichtlich ist es zwar auch sehr schön, das spiel ist wie gesagt nur sehr kurz, bzw. einseitig wenn man mit jedem charackter die story machen will(jeder chara hat ne eigene story, die sich aber kaum unterscheiden von schauplätzen außerdem tauchen auch ab und zu schnittpunkte auf.
allem in allem ein sehr abwechslungsreiches spiel aber leider mit zu beschränktem umfang.
gods eater hingegen setzt weniger auf abwechslung dafür auf großem umfang und langfristigen suchtpotenzial, du beginnst damit deinen charackter selbst zu gestallten anschließend kannst du mit diesem dann die geschichte des spiels spielen, diese ist um keine spoiler zu geben, sehr wendungsreich und emotional packend. kann aber mit der story von KH trotzdem nicht mithalten aber dafür liegen die stärken auch im umfang, dort hat man die möglichkeit seine eigene waffe aus einer nahkampfwaffe, einer fernkampfwaffe und einem schild zusammenzusetzen, das wirkt in einer humanen vorstellung vieleicht etwas strange aber sieht später deffinitiv cool aus, meine lieblings option in dem spiel ist die freie gestalltung der munition für die schußwaffe(munition ist generell unbegrenzt kostet aber je nach stärke so was ähnliches wie mana, genannt: oraclepower), die monster sind etwas eintönig gestalten sowie die umgebung, dafür laufen die kämpfe flüssig und aktionreich ab, außerdem hast du die möglichkeit NPCs mitzunehmen damit du dich nicht so einsam in langen dunklen quests fühlst. ansonsten ist man auch viel beschäftigt seine sachen zu verbessern und das material zu bekommen. spielzeit wird mit solchen spielen neu deffiniert, es sind wahre zeitfresser in die man sich vertiefen kann wenn mal wieder um einem herum alles in die hose geht^^. alles im allem kann ich beide spiele empfehlen, du musst halt wissen ob du mehr den umfang und freiheit oder mehr abwechslung und dissign schätzt.

Antwort #2, 10. Mai 2011 um 17:15 von Kryos

Kleine Korrektur: Es handelt sich um Oracle Points und nicht um Oracle Power ^^

Antwort #3, 11. Mai 2011 um 14:57 von Pyas

ja stimmt sorry, kann vorkommen^^.

Antwort #4, 11. Mai 2011 um 15:00 von Kryos

ty @ kryos,ich glaube ich werde mir erst mal god eater burst holen :D

Antwort #5, 11. Mai 2011 um 15:01 von Yakato

schön, wilkomen im verein^^

Antwort #6, 11. Mai 2011 um 16:55 von Kryos

:D:D aber ''kann '' man überhaupt alleine spielen? mit dem kann meine ich ob man später die bossmobs alleine schafft oder muss man für die eher im team spielen?Z.b bin ich bei monster hunter unite jägerrang 9 (höchste) aber nur weil ich mit kollegen zusammen gespielt habe,und ich denke nicht das die sich gods eater burst kaufen :D

Antwort #7, 11. Mai 2011 um 18:17 von Yakato

sorry das ich jetzt keine neue frage dafür mache aber :gibt es das spiel nur in english(habe ich kein problem mit)da ich in anderen fragen die begriffe alle nur auf english lese :D

Antwort #8, 11. Mai 2011 um 18:31 von Yakato

das ist richtig, das komplette spiel ist auf englisch außer halt der betriebsanleitung.
gods eater bietet den vorteil das man eigentlich fast immer bis zu 3 personen als NPC mitnehmen kannst also insofern ja man kann alles solo spielen und deine kamaraden verhalten sich verhältnismäßig selten dumm also macht auch alleine zocken spaß, ganz solo schafft man das aber auch aber das ist dann später die königsdisziplin, die nur bei 3 oder 4 missionen ein muss sind um sie abzuschließen ansonsten kann man auch kollegen mitnehmen.
solo zocken tut man bei gods eater nur um selbstbefriedigung oder was zum angeben zu erlangen.^^ bei mir ist es ein bischen was vom beidem was mich dazu bewegt das zu machen ;)

Antwort #9, 11. Mai 2011 um 18:49 von Kryos

Haha oke :D danke für die antworten , und es ist die betriebsanleitung :D:D

Antwort #10, 11. Mai 2011 um 19:26 von Yakato

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gods Eater Burst

Gods Eater Burst

Gods Eater Burst spieletipps meint: Motivierender Monster-Hunter-Klon mit wendungsreicher Geschichte und der Möglichkeit, die Monster selbst auch mal zu beißen. Artikel lesen
82
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gods Eater Burst (Übersicht)