Kampfmodus (Witcher 2)

hey leute, mein kollege hat mir gesagt dass die kämpfe nicht mehr so sein werden wie im ersten teil, also dass man die bei gothic oder so für jeden schlag drückt
ich fand den kampfstil im ersten teil zwar interessant aber geralt hat bei mir einfach viel zu oft die angriffe abegbrochen und damit mein ich die anfangsangriffe und nicht wenn man combos zu schnell klickt

stimmt das mit dem kampfstil?

Frage gestellt am 13. Mai 2011 um 14:56 von Rylo

2 Antworten

es stimmt dass sich das kampfsystem geändert hat, im richtigen moment klicken ist geschichte... man hat auch keine "kampf-stile" (stark, schnell, gruppe) mehr sondern die wahl zwischen schneller&leichter angriff (linksklick) und langsamer&starker angriff (rechtsklick) ... mag auf dem ersten blick langweilig aussehen aber durch die kombinationsmöglichkeiten sowie das ausweichen sind die kämpfe actionreich und grade für anfänger ne harte nuss ;)

Antwort #1, 19. Mai 2011 um 23:57 von Chiqz

Dieses Video zu Witcher 2 schon gesehen?
jo habs inzwischen auch =) aber besser spät als nie ne xD

Antwort #2, 20. Mai 2011 um 14:53 von Rylo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Witcher 2 - Assassins of Kings

Witcher 2

The Witcher 2 - Assassins of Kings spieletipps meint: Aktuell eines der besten Rollenspiele für Erwachsene. Nur beim Ende haben die polnischen Entwickler etwas geschludert. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 2 (Übersicht)