Monster vor der Passage (Dragon Quest 6)

Tag,

mein Problem ist, dass mich die beiden Monster ( Springschakal und das andere Vieh ) vor der Passage niederknüppeln...weiß grad leider nicht, wie die Passage heißt, aber ich glaub, ihr wisst was ich meine.
Man latscht mit dem Sarg rum, soll den Anführer besiegen und dessen Kadaver zum König bringen.

Aber ich scheitere schon an den Wachen, da 2 meiner Mitglieder immer tot sind ( Melina und Adriel..logisch, die haben ja auch derbe wenig Lebenspunkte )...daraufhin muss ich die wiederbeleben, aber dann stehen diese Mistviecher wieder da *Ärger*

Gibt´s ´nen Trick, wie man die leicht besiegen kann, ohne dass eigene Mitglieder draufgehen müssen...?

Ich verzweifle dran, es hat nämlich wenig Sinn, die Höhle mit 2 Toten im Team zu durchforsten...

Danke schon mal im Voraus !

LG DG-Freak

Frage gestellt am 23. Mai 2011 um 12:04 von gelöschter User

6 Antworten

Du musst mit schnitzer(oder so kA mehr wie der heißt und kB rade nach zu gucken)ganz viel verteidigung holen und immer duldsamkeit machen mit irgendwem 2-3Stärkung( am besten solang bis die kein Schaden mehr machen) auf ihn machen. Dabei ihn immer heilen.
Danach immer weiter Duldsamkeit machen und dann kannst du die mit den restlichen Mitglieder die beiden Monster klatschen. Achte aber dabei auf Schnitzer´s Lebenspunkte. Bei 3/4 seiner Lp würde ich sie schon heilen ^^

Antwort #1, 23. Mai 2011 um 15:58 von Lerx

Oh, okay, ich werd´s mal mit dem versuchen. Danke !
Klingt wirklich nach ´ner vernünftigen Strategie *g*

Antwort #2, 23. Mai 2011 um 18:14 von gelöschter User

Icvh bedanke mich für deine Antwort DG-Freak und ich habe die MOnster besiegt indem ich Schnitz immer den Angriff mit der Faust oder wie der heißt einsetzen lassen die Magierin Milena immer den Zauber Multistärkung machen lassen den Typ aus Gent heilen und der Held schwächung und angriff. So wird das einfach.

Antwort #3, 24. Mai 2011 um 09:45 von DragonQuest6-Fan

Die Strategie mit Duldsamkeit ist bei mir nicht aufgegangen...der Springschakal hat immer Vakuum-irgendwas eingesetzt und dann war Schitz logischerweise tot...
also hab ich es so ähnlich wie du, DragonQuest6-Fan, gemacht...das ging dann auf *hehe*

PS.: kein Problem, ich versuch zu helfen, wenn ich kann ^^

Antwort #4, 27. Mai 2011 um 20:31 von gelöschter User

so hab ich es auch geschafft keine ursache DG-Freak.

Antwort #5, 28. Mai 2011 um 10:05 von DragonQuest6-Fan

ÄÄm Dg-Freak bitte sag mir wo Mo genannt der Maulwurf ist(das haus von ihnm ich habe ihn schon 3-mal gefunden und muss zu seinem haus ,aber ich kann es nicht finden)wenn du nicht antworten willst schick mir die seite wo die kommplettlösung ist u meiner frage (bitte ich suche ihn seit stunden).

Antwort #6, 28. Mai 2011 um 16:49 von DragonQuest6-Fan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest 6 - Wandler zwischen den Welten

Dragon Quest 6

Dragon Quest 6 - Wandler zwischen den Welten spieletipps meint: Näher an Dragon Quest 4 und 5 als am jüngeren Dragon Quest 9: klassisch, unterhaltsam, charmant, ein Ohrenschmaus und mit Zufallskämpfen. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 6 (Übersicht)