Red Dead Redemption?, (RDR)

Ich habe mir das Spiel vor paar Monaten gekauft, hat am Anfang auch ein wenig Spaß gemacht, doch das Spiel kommt bei mir immer ins stocken.
Ich werde die ganze Zeit durch Nebenmissionen unterbrochen (Denen, wenn sie kommen ich einfach nicht wiederstehen kann, weil ich nichts verpassen will)
Und dann kommen noch manchmal so unnötige Missionen, bei denen ich zum Beispiel 5 mal das und jenes Kraut sammeln muss und darauf habe ich nun überhaupt keinen Bock.
Des weiteren macht mir das gesamte Spiel irgendwie keinen Spaß, viele sagen, dass Spiel wäre so toll, doch ich kann sie einfach nicht verstehen. Irgendwie ist die Story nicht so Hip, das ganze hat irgendwie keinen richtigen Faden, man weiß nicht genau zu welchem Story-Typen man gehen, soll dann noch die ganzen nervigen langen Wegstrecken, die eintönige Welt, etc., etc.
Ich weiß nicht was an dem Spiel so toll sein soll.
Mir machen da Spiele wie Batman Arkham Asylum, Killzone 2 & 2 oder Heavy Rain viel mehr Spaß.
Außerdem ist das Spiel auch irgendwie so langwierig nervig, ach ich kanns einfach nicht beschreiben, dass Spiel ist für mich irgendwie einfach nicht so toll!
Erging es euch auch so, oder wie habt ihr das Spiel empfunden? Was mache ich vielleicht falsch?

Frage gestellt am 23. Mai 2011 um 18:41 von Ferrari-Fan

13 Antworten

Du hast ja mal keine Ahnung was dieses Spiel ausmacht.^^

Wenn du es nicht zu schätzen lernen kennst, spiel es nicht, verkauf es und kauf dir ne Xbox mit Viva Pinata.

Antwort #1, 23. Mai 2011 um 18:55 von Helperforgames

oh man


Wenn man ein neues Spiel kauft, schaut man sich zu aller erst mal das beiliegende Heftchen an.In jedem Spiel wird es immer Missionen oder Ähnliches geben , in denen bestimmte Sachen erklärt werden.
Dann muss man die Story verstehen, das ist wie ein Film, man muss verstehen, wie sich die Charaktere fühlen, was sie vorhaben usw. man muss teil des Spiels sein ,dann wirst du merken ,dass RDR eines der besten Spiele ist, man muss nur wissen, wie man damit umzugehen hat.

Das ist meine Meinung
lg

Antwort #2, 23. Mai 2011 um 19:14 von THIRA7-RED-ARMY

Mir gings anfangs auch so, aber wenn du dich erstmal in die Welt von RDR eingelebt hast, wirst du merken was für ein Meisterwerk dieses Spiel ist.

Antwort #3, 23. Mai 2011 um 19:25 von Red_Harlow

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
Anfangs war ich auch nicht so richtig überzeugt aber jetzt? Bin ich ein richtiger Western-Fan geworden

Antwort #4, 23. Mai 2011 um 19:30 von THIRA7-RED-ARMY

das ist das beste spiel alter wenn dir diese story nicht gefällt dann kann ich dich echt nicht verstehen :/

Antwort #5, 23. Mai 2011 um 23:10 von oronzo93

Wen dir dieses Spiel nicht gefällt dann setz dich in die Ecke und zock Supermario -.-
Die Welt ist kein bisschen eintönig und die Story ist wie gesagt wie ein Film. Oder bist du so ein Cutscene überspringer. Wenn ja dann hast du es überhaupt nicht verdient eine PS3 zu besitzen

Antwort #6, 24. Mai 2011 um 14:38 von nfszocker03

man sollte nicht immer auf jeden hören was spiele angelangt (ob sie gut oder schlecht sind), man sollte ich besser selbst über das spiel informieren zb. auf youtube und gamerseiten wie ps3trophies.

eintönige welt^^ LACH, ist wohl eher das gegenteil...

lange wegstrecken: hhmm wenn man nicht reiten kann und dauernd vom pferd fliegt ja dann is se lang, verständlich.

Du schreibst hier du wüsstest nicht zu welchem story-typ man gehen soll... ow mann das spiel ist schon einfach genug und nicht mal das kriegst du hin^^

Geh besser Ferrari Challenge spielen.

Antwort #7, 24. Mai 2011 um 18:40 von gelöschter User

wie maniacsangel^^

Antwort #8, 25. Mai 2011 um 15:53 von zorni1991

und du lügst jetzt hier nicht rum^^

Antwort #9, 25. Mai 2011 um 17:32 von gelöschter User

leute lasst ihn halt in ruhe, das ist seine meinung über das spiel und wenn ihr damit nicht klar kommt dann antwortet hier nicht ... jeder hat doch das recht auf seine eigene meinung oder? -.-

aber nunmal um was klarzustellen: klar ist das deine eigene meinung, nur die welt eintönig? oben eisberge, in der mitte coole wüste und unten mexico was is da eintönig, alles unterschiedlich und riesig ^^

die grafik ist hammer, die nebenmissionen sind cool und die story fändest du auch cool wenn du mal aufpassen würdest ^^ spiel es mal durch, das ende ist echt krass o.o

also das spiel hat vile vorteile, und ich hab nur mal deine nachteile korrigiert, was nicht heißt dass ich deine meinung nicht respektiere ;)

Antwort #10, 25. Mai 2011 um 17:40 von gelöschter User

@Helperforgames

Dein Sarkasmus ist echt immer wieder auf's neue zum Kaputtlachen

lachflash ;D

Antwort #11, 25. Mai 2011 um 18:57 von THIRA7-RED-ARMY

Mich hat das Setting begeistert. Ein Western Open-World sticht aus diesem Meer von Ego-Shootern sowas von raus, dann noch der R* Stempel drauf...musste gekauft werden. Die Story, die Charaktere, die Landschaften...Ich wurde einfach eingesaugt von diesem Spiel.
Noch dazu ist die Story die sich im Verlauf entwickelt episch.

Das Spiel macht für mich alles richtig, und es wundert mich das du trotz deines guten Geschmacks(Batman und Heavy Rain) keinen Spaß daran findest wo du doch so viel mehr Freiraum in RDR hast.

Antwort #12, 28. Mai 2011 um 16:50 von XBraigX

Also ich finde, dass Game an sich auch gut, allerdings weis ich was er mit eintöniger Welt meint. Nur die Welt war im Western so^^. Ich geb dir Recht, dass es vlt ein paar mehr Städte geben könnte usw aber das spiel hat eine klasse Story und macht auch echt Fun, nur leider hab ich nach 20 Stunden 100% gehabt was dann doch iwie enttäuschend ist aber immer noch besser als Call of Duty die Story ist in dem Game so Flach und einfach nur unnötig. So nach dem Motto Hauptsache mal töten, aber der Multiplayer ist gut, bis auf Black Ops das ham se total verkackt.

Antwort #13, 31. Mai 2011 um 16:00 von Bunny22

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)