Vampir gut oder schlecht? (Oblivion)

Ich wollte fragen ob es gut ein Vampir zu sein oder schlecht.BITTE ANTWORTEN

Frage gestellt am 26. Mai 2011 um 18:11 von opa54

5 Antworten

Bei einem Vampir gibt es vor und Nachteile z.B das man ab einem gewissem vampirlevel sonnenschaden bekommt vorteile sind z.B
mehr stärke, geschwindigkeit usw.

Antwort #1, 26. Mai 2011 um 19:40 von DesmondMiles

Persönlich würde ich dir aber davon abraten

Antwort #2, 26. Mai 2011 um 19:49 von DesmondMiles

vampire sein ist fürnen Arsch machs lieber nicht

Antwort #3, 27. Mai 2011 um 14:37 von XOliverX

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Sollst du selbst entscheiden, hängt von manchen Sachen ab.

Vorteile:
1. Attribut-Bonus (Stärke, Geschwindigkeit, Akrobatik, Schleichen)
2. Detect Life auf 100 ft Spell (sehr nutzvoll, besonders in dungeons).

Nachteile:
1. Man hat Probleme, wenn man übernachten will (um ein neues Level zu bekommen), denn du dich nach dem Schlaf in das nächte Stadium des Vampirismus verwandelst (dann nimmst du schon Schaden im Licht, usw). Du sollst ein paar Opfer in der Gegend wissen, die du beissen kannst.
2. Man kann nicht warten

Ich war bisher Vampir nur wegen der Detect Life Ability. Aber ich habe jetzt extra ein Sigil-Stein mit "Detect Life 120 ft" + noch eine Fähigkeit genommen, was noch mächtiger ist

Antwort #4, 27. Mai 2011 um 21:12 von AlphaLV

also, ich war/bin vampir, und man KANN warten !
Nur wenn man schaden durch sonne nimmt funktioniert kein warten mehr draußen, also frohes trinken ;D

also, zuerst die vorteile :

-Stärkung der Attribute (wie oben schon bei anderen beschrieben)
-Sehr wirkungsvolle Zauber (detect life, Infravision, Bezaubern)

Nachteile :

-Später Schaden an Sonnenlicht (wenn man 2 tage kein Blut getrunken hat)
-Leute mögen euch im 2. stadium nicht mehr sehr gerne und ihr habt probleme mit informationsbeschaffung (aber nicht vergessen -> Bezauberung !)

Fazit :

Ich finde den Vampir nicht schlecht, seine fertigkeit detect life & infravision sehr nützlich, auch die bezauberung wirkt wunder ;D

aber man sollte die sache mit dem sonnenlicht nicht vergessen! Doch im ernst, so **** kann man sich nicht anstellen kein opfer zu finden geht einfach raus aus der stadt und benutzt infravision + leben entdecken. also mich nervt das mit den 2 tagen und dann wieder blut trinken schon ziemlich, außerdem kann man so schon in schwierigkeiten geraten. es ist eine erfahrung, aber man könnte entspannter zocken ;D

Antwort #5, 04. Juni 2011 um 21:09 von _crazy_

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)