Hilfe in der U-bahn! (Fragile Dreams)

Also, ich befinde mich gerade in der U-Bahn (wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob die bezeichnung stimmt, da ich längere zeit nicht gespielt habe...). Es ist auf jeden fall dieses riesige gewölbe, in der mitte ist eine feuerstelle und außen herum führen fünf wege i-wo hin (einer davon zum langen flur, wo ich herkomme und einer ist verschüttet). Und ich habe diese komische geisterfrau bei mir. Jedenfalls habe ich keinen plan wo ich lang soll - ich hab schon alles ausprobiert, aber i-wie will's nicht...
Kann mir einer helfen?
Danke im voraus xD

Frage gestellt am 28. Mai 2011 um 12:52 von Nami1994

2 Antworten

ui,das ist schwer xD
ich denke ich weiß du dich befindest (ich bin aber auch nicht sicher,ob das wirklich eine U-Bahn darstellen soll ^^)

Also,lauf einfach Mit Seto zu der verschütteten Stelle,schau dich dort ein bisschen um. Du wirst einen kleinen Durchgang finden,Seto kriecht rein und du kommst in einen neuen Raum (mit Feuerstelle ^^)
dort erwartet dich dann erstmal eine Überraschung ^^

Hoffe ich konnte helfen ;D

Antwort #1, 29. Mai 2011 um 18:05 von Kanako-chan

ach das is son tunnel.. :D auf den schildern steht überall was von nem platz, aber keine ahnung, was das sein soll..
[@ Kanako-chan: was denn für ne überraschung? O: ich will das eventuell noch ein 3. mal durchspielen (um alle gegenstände zu bekommen...) aber so nen durchgang hab ich da noch nie gesehn ._.']

also am besten wärs natürlich, wenn du erstmal alle tunnel abgehen würdest... xD wenn du gegenstände bekommen willst ^^
ansonsten geh einfach den tunnel lang, der 4 gänge aufweist. also 2 gänge vorne und weiter hinten nochmal 2 gänge, jeweils rechts und links O:
dann ist es eigentlich egal welchen du von den beiden gängen lang gehst.
auf jedenfall ist es eigentlich nicht mehr all zu kompliziert, wenn du da erstmal drin bist ^^ du darfst halt keine treppe raus gehen oder so, sondern immer in dem gang bleiben. iwann kommst du zu nem raum der total verschüttet ist. mit nem lagerfeuer drin :D dann hast du eigentlich schon ^^ kann sein, dass das irgendein archiv war.
achja ein tipp vllt :3
oben an der decke sind bei so ausgängen immer schilder, die kannst du zur hilfe der orientirung lesen, mir hat das beim 2. durch spielen ziemlich geholfen :D
und ausserdem gibts an ner wand in dem großen riesen raum ne karte, die hilft natürlich auch ungemein =3

Antwort #2, 15. Juni 2011 um 22:04 von AnimalCrossingFanNr1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fragile Dreams - Farewell Ruins of the Moon

Fragile Dreams

Fragile Dreams - Farewell Ruins of the Moon
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom 2017: Eröffnung durch Kanzlerin Merkel im Live-Stream

gamescom 2017: Eröffnung durch Kanzlerin Merkel im Live-Stream

Copyright: CDU/Laurence Chaperon Ein Novum: Erstmals wird die gamescom von einer hochrangigen Politikerin eröffnet. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fragile Dreams (Übersicht)