Ich hab ma ein paar Fragen (Lost in Blue 3)

1. Wie bekommt man Kumiko wach?

2. Wie heißen die Codes für Die Labortüren?

3. Wie kommt man durch das Ödland(bei mir versperrt am
ende immer so ein giftsprüh Zeug den weg)?

4. Kann man in dem Schiff irgend etwas machen?

Frage gestellt am 31. Mai 2011 um 18:29 von Mmago

5 Antworten

Hallo,
um Kumiko zu wecken, musst du ihr ein Heilkraut besorgen. Das Heilkraut(Beifuß) findest du im Dschungel hinter der Giftgaszone (wie du sagst :Ödland). Sprich mit deinen Freunden über diese Medizin. Wenn das noch nicht geht, ist der Weg durch die Giftgaszone noch versperrt. Dann musst du erst noch etwas im Labor erledigen: Claire und Sam müssen in den Fotoraum gehen (1. Gang rechts nach unten, oberer Raum). Dort findet Sam ein Foto von sich und seiner Familie und erinnert sich, dass er nicht Sam, sondern Erik heißt.
Die Codes für die Türen im Labor sind in jedem Spiel anders. Hier kannst du sie finden:
Im Käfigraum (der ist offen) findest du die Tür ID zum unterirdischen See.
Im Lager liegt ein Zettel auf der Erde - Abkürzung zum Grasland hinter dem Wasserfall.
Mit der Nummer auf Sams (Eriks) Medallion kannst du den Fotoraum öffnen.
Auf dem Zettel im Fotoraum findest du den Code, der die Abkürzung zur Bambus-Ärea öffnet.
Mit Kumiko zusammen findest du beim Flugzeug ein Memo, darauf ist die Nummer , mit der du die Tür von Kumikos Vaters Labor öffnen kannst.
Im Labor von Kumikos Vater findest du ein Tagebuch. Die Nummer darin öffnet den U-Boot-Raum.
Die Tür zu Mutters Labor wird mit den Nummern auf Sams und Eriks Medallions und Sams gesprochenem Code geöffnet.
Im Schiff kannst du einige nützlich Sachen finden, wie eine Seekarte, Stecker (oder sicherungen, das weiß ich jetzt nicht genau) und Kupferdrähte, die Kumiko zum reparieren der Türen benötigt.

Antwort #1, 01. Juni 2011 um 08:24 von gelöschter User

Danke und noch eine Frage ich war im Schiff und hab alles
(die drei Räume)abgesucht und nichts gefunden!

Antwort #2, 01. Juni 2011 um 15:30 von Mmago

und wo sind die Labore von den Eltern?

Antwort #3, 01. Juni 2011 um 16:08 von Mmago

Hallo,
die Drähte findest du erst, wenn Kumiko wach ist.
Und die Räume:
Der U-Boot-Hangar ist der Raum im ersten Gang links nach unten.
Die erste Tür links nach oben führt zum unterirdischen See.
Im zweiten Gang nach unten von links ist der obere Raum der Käfigraum, im unteren Bereich ist eine Abkürzung zur Bambus-Ärea zu finden.
Der dritte Gang, der nach unten führt (der wie ein umgedrehtes "F" aussieht) fürt zu Mutters Labor (oben) und Kumikos Vaters Labor.
Die andere Tür, die nach oben führt, geht zu deiner Basis im Geheimlabor.
Der letzte Gang, der nach unten führt (der direkt am Eingang), bringt dich zum Photoraum (oben) und unten zu einer Abkürzung zum Grasland.

Antwort #4, 01. Juni 2011 um 16:47 von gelöschter User

Ich hab die Tür geöffnet aber da drin ist nichts nur eine Sicherung
die hab ich aufgehoben aber die anderen Sachen haben funktioniert Danke!

Antwort #5, 02. Juni 2011 um 17:42 von Mmago

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lost in Blue 3

Lost in Blue 3

Lost in Blue 3 spieletipps meint: Sommer, Sonne, Strand: Das alles bietet Lost in Blue 3. Urlaubsstimmung mag bei der soliden Fortsetzung des Überlebensspiels aber nicht aufkommen.
70
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue 3 (Übersicht)