Ist Brinks Alterbeschränkung berechtigt oder eine übertreibung? (Brink)

Hi ich wollte Fragen ob Brink zu recht ab 16 ist oder is des übertrieben weil meinen Eltern versprochen hab das ich mir keine brutalen games mehr kauf. Is des irgend wie mit Blutsszenen oder mit Ausdrücken oder so ?

Danke im Voraus

Frage gestellt am 04. Juni 2011 um 23:39 von Painmaster8000

13 Antworten

hallo painmaster8000 ich denke nicht dass es ab 16 sein sollte hab es nähmlich selber ;) es gibt eine brutalen folterszenen oder so etwas kraftausdrücke kommen ausser scheiße eig nix vor ich denke es ist nur ab 16 weil waffengewalt vorkommt XD naja ich hoffe ich konnte helfen lg nixnox

Antwort #1, 05. Juni 2011 um 00:19 von nixnox

sorry tippfehler keine brutalen folterszenen sorry ist ja schon spät ;)

Antwort #2, 05. Juni 2011 um 00:20 von nixnox

Wir können eigentlich froh sein dass es nich ab 18 is

Antwort #3, 05. Juni 2011 um 00:37 von Max21223

hallo, ich muss gestehen ich kann nur bedingt die haltung deiner eltern verstehen, da ich selbst nie eine solche diskussion mit den meinigen führen musste und zum anderen bin ich auch schon eine weile jenseits dieser marke, deswegen von mir eine meinung aus unberufenem munde ... das spiel ist ein multiplayer-egoshooter ... frei übersetzt räuber und gendarm für den pc ... deine eltern werden sich noch an das spiel erinnern wenn du ihnen den vergleich bringst ... es ist nicht so blutig wie andere shooter des genres und es hilft dir überhaupt nichts wenn du wie ein wildgewordener desperado dich ballernd durch die karte kämpfst ... kläre doch einfach wo für deine eltern die grenze zu ziehen ist und vor allem welche befürchtungen sie hegen, denn solche wird es wohl geben, wenn dir deine eltern dieses versprechen abgenommen haben ... mit verlaub noch eine meinung in eigener sache ... wenn ich dein vater wäre würde ich mir bei dem namen painmaster8000 auch so meine gedanken machen ... vielleicht fürchten deine eltern einfach nur du würdest dich mit den spielen soweit identifizieren, dass du nicht mehr in der realtität in einer konfliktsituation normal umgehen könntest und eventuell zu hart gegen andere und dich selber reagierst ... glaub mir wenn du mit deinen eltern offen und ehrlich redest, sagst was dich an den spielen du du magst so fasziniert, werden sie sehen, dass du dich mit der materie auseinander gesetzt hast und diese spiele lediglich als hobby betrachtest ... zeig doch einfach mal deinen ellis, dass du nicht nur schnell mit dem mausfinger sondern auch mit dem köpfchen bist ... sie werden es als selbstständigen schritt in die richtige richtung deinerseits interpretieren und dein hobby auch ernster nehmen ;-) ... denn mehr ist es wirklich nicht ... nur ein sehr spassiges hobby.

Antwort #4, 05. Juni 2011 um 00:37 von blindtalamasca

Kauf dir Dead Space!

Antwort #5, 05. Juni 2011 um 08:41 von uTonceig

dead Space ist ab 18...

Antwort #6, 05. Juni 2011 um 09:04 von Gambit2104

*räusper* Ironie.
Wenn er sich Dead Space tatsächlich kaufen würde und seine Eltern das mitbekämen, wäre dies wahrscheinlich der letzte Eintrag auf Spieletipps, den er jemals schreiben würde;)

Und blindtalamasca hat eigentlich schon alles geschrieben, was mir zu schreiben eingefallen ist, trotzdem nochmal meine Meinung:

Brink ist insofern anders als normale Egoshooter, weil es in diesem Spiel sehr stark auf Teamplay ankommt. Das kann man ggü. seinen Eltern auch vorbringen, dass man hier sehr stark mit anderen Spielern zusammenarbeiten muss und es gerade nicht stumpfes Draufballern ist, was den Sieg bringt.

Ansonsten..halte dich an blindtalamasca.

Antwort #7, 05. Juni 2011 um 10:44 von DarthSionII

nur mal so wenn du dir die spiele selbst kaufen kannst bist du doch auch schon über 16 und dann ises ja egal ;) ob brink mit usk 16 berechtigt ist weis ich nicht aber das nächst niedrigere wäre ja ab 12 jahren un dafür wäre es definitiv noch nicht geeignet ;) aber so ab 14-15 denke ich ists schon ok :)

Antwort #8, 05. Juni 2011 um 13:54 von BeachChief

Ich hab mit meinen Eltern eine Grenze von 16 gezogen..und brink ist garnicht so heftig auser die genickbrüche wenn einer af dem Boden liegt.

Antwort #9, 05. Juni 2011 um 16:09 von Mhfzocker1995

Du hast versprochen keine brutalen Spiele mehr zu spielen?
Dann hol dir doch Manhunt (da muss man Hässchen streicheln) oder Dead Rising (dort muss man ganz viel kuscheln). Beide musst du dir allerdings aus dem Ausland bestellen. Die sind viel zu putzig für Deutschland.
Nein im ernst. Brink ist zwar ein Ballerspiel, aber es ist wirklich nicht schlimm. Ganz im Gegenteil. Das häftigste im ganzene Spiel sind vielleicht die Modatov-Cocktails. Und selbst da brennen deine Gegner nicht. Wär es brutal, hätte es niemals USK 16 bekommen.

Antwort #10, 05. Juni 2011 um 17:10 von Sorax001

Kauf dir Dead Space 2!

Antwort #11, 05. Juni 2011 um 17:57 von uTonceig

oder prototyp ^^

Antwort #12, 05. Juni 2011 um 18:12 von BeachChief

es is wirklich nich so brutal setzt dich mit deinen eltern auseinander und ich denke sie werden es dir holen

Antwort #13, 15. Juni 2011 um 20:51 von TheGameChecker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Brink

Brink

Brink spieletipps meint: Bewegung, Können, Abwechslung, Gruppenspiel - all das vermischt Brink zu einem Mehrspieler-Shooter der Extraklasse. Solche Innovationen braucht das Genre! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Brink (Übersicht)