Einige Fragen zum Spiel (AC - Revelations)

Bin bereits sehr gespannt auf das spiel..
nur wie darf ich das mit den 3oo verschiedenen bomben verstehen?
nicht mal in bomberman gibts soviele ^^

ahja und was ist mit desmond passiert nach ACbrotherhood? er hat ja die frau erstohen und ist umgeflogen..

wisst ihr da was?

habe es mir bereits vorbestellt auf amazon :D

Frage gestellt am 05. Juni 2011 um 21:45 von ewooo

18 Antworten

keine Ahnung ich hab auch schon darüber nachgedacht wie man 300 unterschiedliche bomben auf einen PS3 kontroller verteilen soll. Wenn du noch bei den credits nicht zugehört hast oder den Anfang und das Ende der da Vincis verschwinden Missionen dann kannst du es nicht wissen denn Desmond wurde von zwei assassinen gefunden William m. Und einen unbekanten die haben ihn wieder in den Animus getan da er einen schock erlitten hat haben sich seine Erinnerungen oder Gedanken verstreut und das soll der Animus richten und bei den da vincis verschwinden Missionen erfährt man das Desmond ins Koma gefallen ist das was danach passiert gehört dann zur Story von revelations

Antwort #1, 06. Juni 2011 um 08:56 von khbbsyeah

Du kannst selber 300 verschieden Bomben herstellen belieben nach deiner Art wenn du eins hergestellt hast bekommst du 20 stück oder so auf eine Taste zugewissen also Waffenrad gucken und Bomben aussuchen wenn die Bomben fertig sind kannst du nochmal neue nach belieben hersteln,so müsste es eigentlich sein.

Antwort #2, 06. Juni 2011 um 09:32 von Fatih_TS

glaube ich auch wäre die einzige logische lösung sie können einem ja nicht 300 bomben auf einmal anbieten man stellt sich halt einfach immer neue her

Antwort #3, 06. Juni 2011 um 11:33 von khbbsyeah

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?
Fatih:TS hat recht, so stand es auch in der PCGames.

Antwort #4, 06. Juni 2011 um 14:47 von ISDN046810

ja toll weil die so viel ahnung haben am besten bei den offiziellen seiten informieren das ist nähmlich auch nur eine spekulation obwohl ich auch daran glaube aber einfach so zu sagen "so wird das" find ich nicht gut

Antwort #5, 06. Juni 2011 um 15:58 von khbbsyeah

Also: Desmond liegt im Koma und brauch den Animus als "eine Art" Lebenserhaltung und ist in tieferen regionen des Animus. Also das was in den früheren Spielen immer weiss war wo man rumlaufen konnte ist jetzt das schwarze wie im Teaser Trailer.Und er wird auch zunächst glaube ich bis zum Ende vo n Revelations oder in der Mitte nicht daraus erwachen. Kann auch genaueres sagen müsst mich nur fragen. Viele Antworten gibts im Gameinformer assassins creed special Podcast. Ist aber auf Englisch...

Antwort #6, 07. Juni 2011 um 14:28 von Kumpelblase12345

ich kenne das alles und was braucht man mehr?hab den ganzen podcast gehört an dem tag wo er rauskam achja und er benutzt den animus damit sich seine gedanken nach dem schock und so weiter sammeln können ,das heißt so viel wie demonds hirn wurde überhitzt und der animus soll ihn abkühlen doch das dauert, denn er muss seine eigenen erinnerungen nochmal durchleben weil er es sozusagen nicht abrufen kann halt genau das wozu der animus da ist sich an erinnerungen erinnern die verloren gegangen sind oder zerstört wurden

Antwort #7, 07. Juni 2011 um 20:41 von khbbsyeah

Auf gameinformer.com (die ja mit Ubisoft cooperieren)steht, dass es 300 Bomben geben wird die man aus Items (die bei Gegnern, in Assassinen-Verstecken und überall auf der Karte zu finden/looten sind) selbst zusammenbasteln kann. D.h. es gibt keine Vorgaben für Bomben, also keine "Bombenrezepte" du kannst sie dir frei zusammenmischen und die Möglichkeiten der daraus entstehenden bomben sind eben 300. D.H du nimmst dir 3,4 Zutaten und kuckst was dabei rauskommt (ich nehme an das musst du dann selbst ausprobieren/rausfinden). 2 Dieser Bomben hat man in der Demo ja gesehen (die die explodiert ist bei den 2 Wachen und die Rauchbombe am Leuchtturm).

(PS: Für die, dies nicht wissen: die Bombe die den Leuchtturm gesprengt hat ist ne einmalige missionsbezogene Bombe die nur in dieser Mission eingesetzt wird (15 mal so stark wie die normale hieß es, ich hab nochmal nachgesehen))

Antwort #8, 11. Juni 2011 um 23:49 von Dexter32

Das brauchst du nicht schreiben da es nichts damit zu tun hat worüber wir reden und die meisten von sich gut informiert haben das heißt das was du geschrieben hast weiß bereits schon jeder

Antwort #9, 12. Juni 2011 um 15:27 von khbbsyeah

das man sie zusammenstellen kann wie man will ist mir schon klar aber welche 3oo möglichkeiten einer bombe hast du den schon? wenn ich mich anstrenge komm ich vl auf 2o verschiedene ^^ (nur so daher gesagt vl sinds e mehr )

Antwort #10, 13. Juni 2011 um 00:16 von ewooo

Ich denke dass sie sehr in stärke variieren. Was die verschiedenen Typen angebt hab ich bis jetzt von folgenden Arten gehört:

- Explosion (also wie Granate)
- Rauch (ist ja klar)
- eine Bombe die die Wachen irgendwie ablenkt (sagte ein Ubisoft
Mitarbeiter im Interview)
- Eine Art "Falle" (ich nehm mal an wenn dann ne Wache draufdritt
explodiert sie)

Ich gebe zu ich finde 300 auch etwas übertrieben und weiß nicht wie sie eine so hohe Zahl an Kombinationen erreichen wollen. Vielleicht gibts ja in den nächsten Tagen mehr Infos.

Antwort #11, 13. Juni 2011 um 16:53 von Dexter32

Vielleicht kann man ja sogar stinkbomben bauen LOL halt das ist keine schlechte Idee stinkbomben sind gar nicht so ungefährlich

Antwort #12, 13. Juni 2011 um 17:00 von khbbsyeah

hmm ja fallen(minen)
verzögerte explosionen
blendgranate(gabs ja schon im multiplayer von ACB die knallkörper)

und wahrscheinlich unterschiedlich in der reihweite bzw dem explosionsradius

Antwort #13, 13. Juni 2011 um 23:27 von ewooo

Mit dem letzten bin ich mir nicht sicher die fanden ja schon die Bombe in der Demo heftig und die hatte keine Frise Reichweite achja und vielleicht auch einfach nur total laute Knaller die sie taub machen können

Antwort #14, 14. Juni 2011 um 07:08 von khbbsyeah

Nein die haben die Bombe gemeint die den Turm gesprengt hat (15 Face sprengkraft einer normalen Bombe oder so), nicht die bei den Wachen.

Antwort #15, 14. Juni 2011 um 18:20 von Dexter32

die meine ich ja auch die beim Turm und die hatte keine große reichweite, achja ich habe Frise geschrieben weil mein iPod dumm ist ich schreibe große er macht daraus Frise, (zum anfang meines Textes) die hatte nur eine starke Explosion aber eine großartige reichweite hat Sie nicht und das ist ja schon die stärkste Bombe im Spiel glaube ich Mal

Antwort #16, 14. Juni 2011 um 19:53 von khbbsyeah

Ich gehe mal davon aus dass Eigentschaften wie Sprengkraft und Reichweite seperiert werden. In diesem "15-mal so stark wie eine normale Bombe"-Kommentar ging es nur um die Sprengkarft. Wenn sie klug wahren haben sie die Reichweite und die Sprengkraft bei den verschiedenen Bomben variieren lassen.

Antwort #17, 16. Juni 2011 um 09:48 von Dexter32

Doch wohl nicht in der zeit

Antwort #18, 16. Juni 2011 um 12:06 von khbbsyeah

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Revelations

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)