Missionen (Brink)

Ich wollt mal fragen welche mission ihr persönlich am anspruchvollsten fandet? Ich persönlich fand die Was Wenn Hubschrauberabsturz am anspruchvollsten fandet.

Frage gestellt am 06. Juni 2011 um 18:47 von Diablo_3333

5 Antworten

hubschrauberabsturz ist ja noch einfach. die flugzeugmission für den widerstand ist schwer, wegen der vielen hauptziele ohne verschiebung des schlachtfeldes oder der spawnzonen, besonders bei blöden teammitgliedern. offline ist die auf höheren rängen selbst auf einfach unschaffbar, wenn man alleine hackn oder transportieren muss. online gehts ja schon wieder. für die sec ist es natürlich sehr einfach, das sie gleich am flugzeug spawnen, und dieser ort ja für 3 der ziele wichtig ist.
die anspruchsvollste für die sec ist... ka mit der sec ist alles einfacher, da sie auch so häufig verteidigen.

Antwort #1, 06. Juni 2011 um 19:18 von Fry93

Durch die absolut blöde KI des eigenen Teams und die relativ gute Gegner - KI ist das Spiel einfach nur Frustschieberei. Vor Allem wenn man offline versucht auf Schwer zu spielen.

Dann kommen noch das wirklich schlechte Waffenverhalten, die schwammige Steuerung usw. dazu.

Ehrlich gesagt bereue ich das ich mir das Zeug gekauft hab.

Antwort #2, 07. Juni 2011 um 10:46 von Cryptosporidium-39

die flugzeugmissi ist gar nicht so schwer, ich hab sie schon mehrmals gemacht, und auf leicht ist die gut zu schaffen, sie ist jetzt nicht so einfach aber sie geht. Mit den blöden teammitgliedern muss ich dir rechtgeben,das hat bei den vertedigungsmissionen genervt, immer ca. 3min vor abschluss sind immer alle weggerannt und ich durfte dann allein gegen alle gegner verteidigen.

Mich nervt es immer personen zu eskortieren, weil dann die gesamten gegner drum rumstehen und meistens noch geschütze, wenn das passiert dauert es meistens ewig die Geisel da rauszuholen.

Antwort #3, 07. Juni 2011 um 14:13 von Diablo_3333

ich häng momentan auch an der mission fest, mit dem flugzeug (auf der seite des widerstands). Und ich weiß nicht wie oft ich die mission jetzt schon wiederholt habe... ich habe sie kein einziges mal geschafft. weder auf leicht, noch auf mittel, noch auf schwer. Bei schwer waren die KI aus meinem Team dann aber wenigstens schonmal so schlau auch selbst etwas zu machen :D ein bot hat die garage aufgesprengt :D - immerhin etwas :D den rest musste ich dann wieder alleine machen :D ... weiteste was ich gekommen bin war bis nach dem hacken des lagercomputers ...

Antwort #4, 09. Juni 2011 um 02:36 von UserOfCheats

das mit dem bots und der ki ist wirklich schlecht aus balanciert worden aber es ist ein sehr guter online coop shooter denn man online oder coop nur zocken sollte naja ich hatte schwierigkeiten bei der mission frühstart weil die mir im versus gefehlt hatte wegen hart wie stahl erfolg naja jeder weiß wenn er schon mal brink versus gezockt hat das die bots wenn kein gegnerisches lebewesen sozusagen nicht vorhanden is das es einen neuen nicht progamierten schwierigkeits grad gibt der sich expert nennt naja frühstart hatte ich sehr viele probleme^^

Antwort #5, 09. Juni 2011 um 10:39 von wurhead333

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Brink

Brink

Brink spieletipps meint: Bewegung, Können, Abwechslung, Gruppenspiel - all das vermischt Brink zu einem Mehrspieler-Shooter der Extraklasse. Solche Innovationen braucht das Genre! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Brink (Übersicht)