Verarsche..?! (MW 3)

Ich find des singleplayer-gameplay auf der E3 unter aller sau .. die entwickler solln sich mal was neues einfallen lassen des schaut wie MW2,BO etc. immer das selbe des ist echt schlecht und einfallslos.. was meint ihr also ich kaufs mir nicht mehr .. Bf3 wird um welten besser

Frage gestellt am 08. Juni 2011 um 21:17 von Franky007

20 Antworten

Hör erst mal mit der Fanboy-Scheiße auf, kann ja keiner mehr hören.

Ja, es stimmt, dass sich nicht unbedingt viel getan hat, vor allem grafisch nicht. Das liegt aber daran, dass die Primär-Plattform die XBox ist. Und die ist langsam aber sicher an ihre Grenzen gestoßen. Würde man aber als Primär-Platform die PS3 oder sogar den PC nehmen, wäre grafisch gesehen schon mind. 2 Schritte weiter. Könnt jetzt Hater-Kommentare schreiben, bis ihr schwarz werdet. Aber ist es Fakt!
Gameplay-Mäßig kann man auch nicht viel dahersagen. Es ist halt wie MW1 und MW2, punkt. Außerdem knüpft MW3 direkt ans Ende von MW2 an. Was soll man deiner Meinung nach denn erwarten? Aber die Story ist auch noch nicht das Gelbe vom Ei. Es sieht zwar episch aus, es macht ne Menge bumm und es kracht viel, aber sonst hat man sich auch nicht großartig drauf beschwert, weil die Masse auf dem Multiplayer fixiert ist.


Und wenn gleich jemand Battlefield mit Call of Duty vergleichen will, VERGESST ES!

Das sind zwei völlig verschiedene Spiele. Battlefield konzentriert sich aufs Teamplay. One-Man-Armys, die reinrattern oder Tunnelblick-Quickscoper werden nicht lange überleben. Du sagst deinem Team "Hey, halt mal meinen Arsch frei, ich will hier die Bombe legen" und die machen es dann auch(In der Regel). Call of Duty ist mehr auf actionmäßiges Gameplay fixiert. Außer teambasierten Spielmodi kann man mal ruhig eine Runde alleine gegen alle machen.


Letzendlich steht es jedem selbst frei, was er gerne spielt, aber nervt die Vernünftigen mit dieser Fanboy-Scheiße.

Antwort #1, 08. Juni 2011 um 21:37 von Terminator_01

gell man

Antwort #2, 08. Juni 2011 um 21:42 von mathiasgesse

sry wollt nich so rüberkommen ich hab beide spiele gespielt aber ich find jetz nicht vom grafischen sondern vom inhaltlichen ist CoD immer gleich und des kotzt mich persönlich ziemlich an

Antwort #3, 08. Juni 2011 um 21:45 von Franky007

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
Soll das jetzt ne Frage oder ein sinnlosen komment. sein?

Welches Spiel man besser findet ist Geschmacksache, stehts du auf action, unrealistisches, übertriebenes, dann wär MW3 was für dich

stehst du aber auf gute grafik, realistisches gameplay (naja mit ne 44er magnum patrone ein haus einstürzen zu lassen ist in bf wohl realistisch genug), langweiliges gameplay, dann wär BF3 das richtige für dich.

Mit Grafik u. Realismus kann MW3 AUF KEINEN FALL mit halten.

Wobei BF3, was action, spielspass usw. angeht, mit MW3 auch AUF KEINEN FALL mithalten kann, was ich persönlich das wichtigste an einem "SPIEL" finde.

Wenn du was realistisches mit supper Grafik haben möchtes, werd Berufsoldat, Realistischer gehts nicht und wenn du keine "och weiß wie schlimme Sehschwäche" hast, dann müsste die Grafik auch vom feinsten sein...xD

...mal im ernst leute, das sind NUR SPIELE...wie kann man sich über Spiele streiten, wenn euch die ganzen Games nicht passen, dann entwickelt doch selbst eins, wenn ihr es besser könnt...ich sehs jetzt schon kommen...in ein paar jahren ballern wir uns übern haufen, nur weil das cover bild von BF? mehr farbe als das von MW? hat, echt lächerlich!

Ich bin ja immer noch dafür das sich PS3 u. Xbox 360 und COD u. BF zusammen tun und gemeinsam an projekte arbeiten, anstatt zu diskutieren u. zu streiten, würde bessere ergebnisse einbringen und auch mal einen sinn ergeben!

ROMAN ZU ENDE.

Antwort #4, 08. Juni 2011 um 21:54 von Carbonix

Was soll den die 360 mit der beschissenen Grafik zu tun haben?
Es gibt genügend 360 Spiele, die um ein vielfaches besser aussehen. IW benutzt seit CoD 2 die selbe Engine, bloß ein ein wenig modifiziert. Fanboy Quatsch, wenn man keine Ahnung hat...
MW3 ist einfach MW2, mit ner anderen Kampane und ein paar neuen Aufsätzen. Geldmacherei und die Leute kaufen es auch noch.
Warum sollte man sich groß Mühe machen wenns auch so Millionen mal verkauft wird. Nachdenken Leute, keinen Scheiß erzählen.

Antwort #5, 08. Juni 2011 um 22:33 von Hyozanryu

MODERN WARFARE 3 würd so gut finde es ja gut das es so bleibt steuerung zeitluppe in räume stürmen find ich klasse und will ich auch behalten hoffe das es auch wieder so eine mission wie no russen gibt weil call of duty keine grenzen kennt inn sachen brutalität will mich von einer schlucht abseilen und unter mir ist ein feind dem ich ein messer in die brust rame und sehe wie das leben aus den augen erlüscht mw2 war das . das findest du in battlefield nicht darum kauf ich immer call of duty uncut weil ich ein 18 shoter spielen will nicht battlefield was ab 16 verkauft werden könnte . GRAFIK kann zwar besser sein ist okay aber die atmosphare in einen game ist 100 000 mal wichtiger die beste atmosphare hatte eindeutig mw1 . und ausser dem battlefield bis auf grafik hat sich ja auch nichts geändert werden bestimmt alte guns sein und riesen maps also auch alles beim alten

Antwort #6, 09. Juni 2011 um 14:01 von hitman3886

es stimmt schon, was Terminator_01 sagt,.

von grafik her hat sich von mw1 zu mw3 fast nix geändert,,..
schade eigentlich,.

und das xbox viel schwächer als ps3 ist, ist ein tefchnischer fakt,. und fertig!

Antwort #7, 09. Juni 2011 um 19:35 von ivanbor5

Ach terminator_01 dich kenn ich doch !

Antwort #8, 09. Juni 2011 um 20:00 von NamenloserX28

Und woher?

Antwort #9, 09. Juni 2011 um 20:07 von Terminator_01

1.) Keiner zwingt dich das zu kaufen, kauf dir doch battlefield wen du es besser findest. Ich kaufe mir beides.

2.) Wie Terminator schon gesagt hat, ist die Xbox von der HArdware nicht so der bringer und die PCs sind halt um einiges schneller (WENN ES GUTE SIND) und die werden auch immer besser/schneller.
Sind deshalb auch teurer und können mehr als eine Spielekonsole.
Die PS3 ist vom System her besser und deshalbbleibt die Grafik auch so bzw. wird nicht viel besser.

3.) Es gibt in MW2 hauptsächlich Noobtuber, in Black Ops eim Zombiemodus teilt fast keiner alle kaufen die Kisten aus aber kaufen keine Türen.
COD ist nicht teambasiert, BF schon. (Wie Terminator auch schon gesagt hat)

oder gekürzt: Schließe mich seiner Meinung an.

Antwort #10, 09. Juni 2011 um 20:24 von EliteSniper

Da war doch mal so ein kleines psychokind dass irgend einen müll über Black ops geredet hat. Dann haben du und ich ein schinpfwort damals geschrieben. Dann wurden wir gebannt. Warst du das?

Antwort #11, 09. Juni 2011 um 22:09 von NamenloserX28

Ka, es gibt einige Kleinkinder, die sich bei Call of Duty allgemein verlaufen haben. Und einige von ihnen sind nicht kritikfähig gewesen.

Antwort #12, 09. Juni 2011 um 22:12 von Terminator_01

NAja es gab TYpen die mehrmals Fragen gestellt haben wo die mich beleidigt haben und dann wurden die gesperrt. Wenn du der warst kann ich nur sagen, dass das nicht meine Schuld ist wenn du mich beleidgst und den Moderatoren von Spieletipps drohst^^
(FALLS DU DIESER TYP WARST)

ODer meinst du wo ich gebannt bzw. gesperrt wurde wegen irgendwas?

Antwort #13, 10. Juni 2011 um 00:07 von EliteSniper

Das ist alles schon Monate her. Kann mich selber kaum noch dran erinnern. Aber es ist Vergangenheit und fertig.

Antwort #14, 10. Juni 2011 um 12:42 von Terminator_01

Stimmt.

Antwort #15, 10. Juni 2011 um 15:23 von EliteSniper

Also meiner Meinung nach ist COD in der Kampange unschlagbar aber der Onlinemodus ist bei BF meistens besser aus verschiedenen gründen. Hauptsächlich wegen den Quickscoper ... die nerven wirklich tierich und mit snipen hat das nix zu tun! (bei BFBC2 zB muss snipen gekönnt sein da man vor und ab einer gewissen entfernung zum Ziel sogar hoch zielen muss. Und snipen im nahkampf ist fast unmöglich da quickscopen nicht geht :) also zu Pistole) aber was mich auf dauer auch nervt ist das es kein Team gibt. Auf feuer schutz kann man lange. Ich möchte jetzt aber nicht sagen das der Multiplayer von COD schlecht ist. Also versteht mich nicht falsch. ( ICh hab auch Mal lust allein mit meiner m4 das komplette gegnerische Team auszulöschen)
Aber Taktische Teammoduse sind leider nicht möglich

Antwort #16, 10. Juni 2011 um 23:09 von CrazyMonkey_(Eu)94

Noch nie Hardcore in BC2 gespielt? Klar kann man mit nem ACOG Quickscopen.

Antwort #17, 11. Juni 2011 um 09:36 von Hyozanryu

Leute, die sich über Quickscoper beschweren, beschweren sich über bessere Spieler. Was können die daür, dass du es nicht kannst.

Antwort #18, 11. Juni 2011 um 09:48 von Hyozanryu

ich bin seit bad company 1 battlefield fan und finde das es um längen besser ist ABER auch call of duty hat seine reize. Manchmal hab ich auch lust mal auf ner kleinen map zu spielen mal so ne schnelle runde halt. aber eins stimmt die cod serie hat seit cod4 keinen einzigen schritt nach vorn gemacht. Ich würde heute noch cod4 zocken wenn ich nicht gehackt worden wäre was uns zum nächsten problem führt: Die hacker aber ich glaub da brauch ich nichts zu sagen. die schweine habn mir mw1 und world at war ruiniert. aber zurück zum thema. MW3 wird sich wegen der populartität natürlich um einige millionen mehr verkaufen. aber von der qualität ist battlefield besser. call of duty ist durch sein run and gun prinzip natürlich einsteigerfreundlicher als battlefield. Ihr hättet meinen kumpel (ein eingefleischter mw2 spieler) hören sollen als er seine ersten runden bei Bad company 2 gespielt hat. XD alles im allen sollte jeder selbst bestimmen was er sich kaufen wird. und alle die ein spiel runter machen sind nicht besser als die anderen kiddies

Antwort #19, 11. Juni 2011 um 21:43 von gelöschter User

Call of duty MW3 wird scheiße.

MW1 war einfach das beste MW2 war einfach ne riesen entaüschung
story fand ich gut aber der MP mit den ganzen scheiß gecampe!

BF3 Wird 3x besser ehrlich gesagt wer sagt Das MW3 besser wird Der
hat Null ahnung und sollte erst mal die hauptschule beenden...

Battlefield 3 = Qualität

MW2+3 = Haufen müll.

Antwort #20, 19. Juni 2011 um 22:58 von DerKleineGamer

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)