Die ewige Diva (Layton - Schatulle der Pandora)

Warum ist in dem Film die Schatulle der Pandora auf Shraders Schreibtisch. Der Film spielt doch vor dem Abenteuer mit der S.d.P

Frage gestellt am 14. Juni 2011 um 21:29 von LillyFee_4000

8 Antworten

Uff, habe noch mal ein paar Szenen überflogen, finde die Stelle allerdings nicht... Kannst du die Szene irgendwie beschreiben? (Auch, ob es Anfang, Ende oder mehr in der Mitte war.)

Eine Erklärung wüsste ich:
Der Fall mit der "ewigen Diva" an sich spielt zwar vor "Die Schatulle der Pandora", aber der Anfang und das Ende nicht. Ganz am Anfang spielt es etwa drei Jahre nach dem Fall.
Als sie die Schallplatte einlegen, erinnern sie sich ja an den Fall, und da sieht man alles. Ganz am Ende sieht man, wie sie weiter die Platte hören. Was dazwischen ist, ist also die Erinnerung, eine Rückblende, die vor "Die Schatulle der Pandora" spielt.
Der Anfang vor der Schallplatte und das Ende ab der Schallplatte spielen danach.

Hoffe, es war einigermaßen verständlich... Ich krieg' das gerade irgendwie nicht klar niedergetippt... ^^"

Antwort #1, 15. Juni 2011 um 20:14 von Codric

&feature=related
ihn der Mitte (ca. 3 Min. 33 Sek)

Emmy ist gerade bei Schrader und sieht im Fernseher, dass einige Leute vom Theater verschollen sind.

Antwort #2, 15. Juni 2011 um 20:45 von LillyFee_4000

In der Tat... Ist mir gar nicht aufgefallen. ^^

Nun gut, das liesse sich auch Erklären, denke ich...
Wenn ich mich richtig erinnere, erzählt Shrader im Brief am Anfang von "Die Schatulle der Pandora", dass die Schatulle in seinem Besitz gelandet ist, er es aber nicht länger abwarten kann, sie zu öffnen.

Es könnte also sein, dass er sie zu dem Zeitpunkt schon hatte, sie aber noch nicht öffnen wollte - bis zum besagten Spiel.
Allerdings... Da müssten schon einige Jahre zwischen liegen, denke ich...
Wäre aber die einzige Erklärung, die mir einfiele. Ansonsten wäre es ein Fehler im Film.

Antwort #3, 16. Juni 2011 um 17:33 von Codric

Dieses Video zu Layton - Schatulle der Pandora schon gesehen?
Denke ich auch

Antwort #4, 16. Juni 2011 um 18:22 von LillyFee_4000

Ein Fehler ist es auf keinen Fall, im Film gibt es nämlich so viele Cameos wie möglich! Nicht nur die Schatulle der Pandora ist zu sehn, sondern noch ganz viele andere bekannte Charaktere! :D

Antwort #5, 19. Juni 2011 um 11:08 von gelöschter User

Du meinst bestimmt Beluga, den man sehen kann, als Layton und Luke sich im Theater hinsetzen.

Antwort #6, 19. Juni 2011 um 11:49 von LillyFee_4000

Und noch mehr^^

Antwort #7, 24. Juni 2011 um 15:38 von gelöschter User

Nicht nur! Als der Professor unterrichtet, finden sich im Saal viele Charaktere aus anderen Spielen und bei Beluga ist auch noch Babette(allerdings ohne Hund). Das war noch lange nicht alles!

Antwort #8, 19. Oktober 2011 um 12:25 von Lunia999

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Professor Layton - Schatulle der Pandora

Layton - Schatulle der Pandora

Professor Layton - Schatulle der Pandora spieletipps meint: Das Spiel ist eine erstklassige Fortsetzung des hervorragenden Vorgängers, mit sinnvollen Detailverbesserungen und jeder Menge neuer Rätsel. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Layton - Schatulle der Pandora (Übersicht)