Der gute weg (Fallout - New Vegas)

Was ist eurer meinung nach der GUTE weg in new vegas :)

Frage gestellt am 18. Juni 2011 um 11:34 von ADANSPOR

5 Antworten

Ich finde der Weg von Mr. House bzw. Ja-Sager ist sowohl spielerisch als auch moralisch gesehen am besten, da die Legion u. die RNK vertrieben werden = unabhängiges New Vegas...
Aber das muss jeder Spieler für sich selbst entscheiden welchen Weg er geht.

Antwort #1, 18. Juni 2011 um 18:14 von shorty_007

also am besten der RNK helfen,die Khane weg schicken,Rumser und Bruderschaft zum Bündnis mit der RNK bringen.Die JVA erobern.Die P-Banditen in der Vault dazu bringen sich den Khane anzuschließen. Die Unhold Anführer killen.Die Kings dazu bringen frieden in Freeside zu machen. Die Begleiter Quest machen. In Jacobstown das Heilmittel schaffen. Das ist meiner Meinung nach das beste Ende.

Antwort #2, 18. Juni 2011 um 18:15 von gelöschter User

Ich finde auch shorty_007 hat recht

Antwort #3, 19. Juni 2011 um 22:03 von gelöschter User

Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?
Sehe ich ähnlich, allerdings mag ich die RNK zum Schluß nicht mehr so gerne. Die sind wirklich sehr (Land-) einnehmend und kümmern sich kein bißchen um zB Freeside. Die besoffenen Soldaten die über den Strip torkeln wirken auch nicht gerade vertrauenerweckend und diese Colonel Moore im Hooverdamm behandelt einen wie den letzten Dreck, obwohl man Nelson, Cottonwood Cove, das Fort usw. im Alleingang eingenommen, ihre Leute befreit, alle Unholdanführer geplättet und auch sonst alle Aufgaben für die RNK erledigt hat.
Es ist schon schwer bei der RNK überhaupt "beliebt" zu werden und nachdem ich die Alte McLafferty von der karminroten Karawane für Cass erschossen habe stehe ich im Ruf "Wildfang" bei der RNK. Blöder Laden, ich mach die zum Schluß wieder platt oder schicke sie weg. Hab diesmal die 100 Punkte in Sprache geskilled :p

Antwort #4, 28. Juni 2011 um 19:31 von Kugelmops

Das beste Ende bleibt jedoch das von Mr.House.
Er mag vielleicht ein Tyran sein aber wenn man seine Geschichte kennt und weis was er vorhat is doch eine Gute Sache!

Antwort #5, 29. Juni 2011 um 16:35 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas spieletipps meint: Die Welt von New Vegas ist zwar kleiner, dafür aber bunter und belebter als im dritten Teil und so mitreißend, dass kleinere Fehler nicht weiter stören. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Sony: Facebook- und Twitter-Konten gehackt - PlayStation-Datenbank in Gefahr?

Sony: Facebook- und Twitter-Konten gehackt - PlayStation-Datenbank in Gefahr?

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist Sony Opfer eines Hackerangriffs geworden. Die Eindringlinge übernahmen die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout - New Vegas (Übersicht)