15 Feen (Zelda Majoras Mask)

Weiß einer die Fundorte der 15 Feen im Meerestempel? Mir fehlen nähmlich nur noch 2, aber es ist schon Nachmittag des dritten Tages! Wenn ihr es wisst, sagt es mir bitte schnell!

Frage gestellt am 12. Juni 2008 um 18:56 von GameBreaker

2 Antworten

1. Alle Fackeln in der ersten Halle (wo die Schildkröte Dich absetzt)entzünden, dann erscheint eine Truhe, wo eine drin ist.
2. Im nächsten Raum unter der Eingangsplattform befindet sich eine.
3. Die Skulltula, die vor der ersten Wassersäule im ersten Raum runterkommt beinhaltet eine.
4. Im Raum mit dem großen Rührwerk ist eine am Rand in den Kisten versteckt.
5. Am Grund des Beckens mit dem Rührwerk stekct eine in einem Tonkrug.
6. In dem "Gang" unter Wasser mit den Seerosen und den Bio-Dekuranhas (Nach den beiden Dexi-Händen) musst Du alle Bio-Dekuranhas besiegen, um eine Fee erscheinen zu lassen.
7. Im nächsten Raum mit der ruhigen Quelle und dem schnellen Wasserstrom ist eine in Tonkrug, der am Grund des schnellen Stromes steht, nahe bei den Dexi-Händen. Ein Pfeilschuss auf den Krug und die aufgesetzte Feenmaske und sie wird auf Dich fliegen.
8. Wieder in dem Raum mit den beiden Dexi-Händen, die Du aber diesmal in Ruhe lässt und zur Oberfläche aufsteigst, wo Du auch die Karte bekommen hast. Befindet sich eine Fee in einem der Tonkrüge auf einer der Plattformen.
9. Die Fee ist etwas schwieriger zu erreichen: In dem Raum, mit dem grünen Hahn, musst Du Dich mit Eisblöcken (, die Du mit Eispfeilen entstehen lassen kannst) bis zu der hinteren rechten oder linken Ecke des Raumes vorarbeiten, bis Du direkt unter einer der Öffnungen zur Zwischendecke stehst, wo Du Dich mit dem Fanghaken nach oben ziehen kannst, um die Fee zu holen.
10/11. In dem Raum, wo Du das Wasserrad mit Eispfeilen anhalten kannst, um da drüber zu klettern befinden sich in zwei Nischen des Raumes die beiden Feen. Schwer zu entdecken, aber wenn Du sie siehst, dann kommst Du mit dem Fanghakenn leicht dran.
12. In dem Raum mit den Wasserwippen befindet sich eine auf dem abgesperrten Balkon, zu der Du kommst, wenn Du über das Rohr, wo die Krabbelratte drauf rumläuft, dahinkletterst.
13. Im selben Raum befindet sich unter einer der Wippen ein kleines Wasserbasin, wo Du eine Kiste mitsamt Fee darin findest. Die Kiste machst Du als Zora-Link kaputt, indem Du dagegen schwimmst.
14. Im Raum vor dem Endgegner befindet sich eine unter eine Plattform, die Du erwischen kannst, wenn Du am grünen Rohr hochkletterst und von da aus mit einem Pfeil schießt.
15. Die letzte befindet sich ebenfalls dort, allerdings unter Wasser an der großen Abfluss ganz unten im Wasser, die Du mit den Zora-Bumerangs ganz lässig einsammmeln kannst.
Die Feenquelle befindet sich am Strand vor der Zora-Höhle, wo Du Dich mit dem Fanghaken von Palme zu Palme ziehen kannst und den Eingang dann freisprengst. Zur Belohnung bekommst Du umrandete Herzen und Gegner fügen Dir nur noch die Hälfte des vorherigen Schadens zu.

Antwort #1, 12. Juni 2008 um 19:59 von Kyniker

Ich liebe dich Kyniker!

Antwort #2, 13. Juni 2008 um 13:25 von GameBreaker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Majora's Mask

Zelda Majoras Mask

The Legend of Zelda - Majora's Mask spieletipps meint: Gelungener Nachfolger von Ocarina of Time, der die typischen Zelda-Spielmechaniken aufgreift und weiter verfeinert.
Spieletipps-Award93
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Majoras Mask (Übersicht)