freedom unite oder freedom 3? (MH Freedom 3)

Also je mehr fragen ich mir durch lese..desto mehr zweifel ich ob ich es mir doch hohle (warsch. nur für psvita an weinachten)...ich hab gelesen es sollen ca. 40 monster weniger sein als in untite(obwohl ich finde es gibt viele:
kleine monster:
Bnahabra, Popo, Bullfango, Melynx, Felyne, Delex, Anteka, Rhenoplos, Giggi, Jaggi, Jaggia, Ludroth, Uroktor, Baggi, Gagua, Furogi, Zuwaroposu, Kelbi,Altaroth
große Monster:
Bulldrome, Diablos, Black Diablos, Rathian, Gold Rathian, Barroth, Uragaan, Royal Ludroth, Qurupeco, Great Jaggi, Great Baggi, Gigginox, Barioth, Agnaktor, Agnaktor Subspecies, Rathalos, Silver Rathalos, Tigrex, Black Tigrex, Nargacuga, Dosufurogi, Urukususu, Hapurubokka, Doboruberuku, Rangurotora, Jinouga, Aoashira, Qurupeco Subspecies, Barroth Subspecies, Royal Ludroth Subspecies, Jhen Mohran, Deviljho, Alatreon, Nargacuga Subspecies, Barioth Subspecies, Gigginox Subspecies, Uragaan Subspecies, Akantor, Ukanlos, Amatsumagatsuchi)


außerdem hab ich gelesen das es viel weniger waffen gibt und es zu leicht ist...lohnt es sich jetzt oder nicht (psVita)was meint ihr ist es besser oder schlechter als unite(hab ich schon gespielt)?thx im vorraus(sorry für den lange text kommt wegen den monstern!^^

Frage gestellt am 24. Juni 2011 um 11:22 von chrissy-boy

4 Antworten

hi
also erstmal zu den monstern. es stimmt es gibt weniger monster als in unite aber nicht 40 weniger. der schwierrigkeitsgrad ist meiner meinung nach zu leicht es ist wesentlich leichter als unite (wo meiner meinung nach unite das schwärste war). ich finde es traurig, dass die monster hunter immer leichter machen.
also für alle fans der monster hunter reihe (wie ich :P) lohnt es sich sicherlich, weil es einfach spaß macht die rüstungen zu sammeln.
also von den waffen her sind es etwa so viele wie in Monster hunter Tri von den rüstungen auch.

Antwort #1, 24. Juni 2011 um 12:49 von gelöschter User

is doch logisch das es nicht so schwer sein kann wie unite ... unite war ne spielfortsetzung von mhf2 ... sprich dort konnten sie den schwierigkeitsgrad anheben. aba mhf3 is ein ganz neues Spiel ... für neuanfänger die sich nur mhf3 holen wär es zu schwer gleich mit dem Schwierigkeitsgrad von unite reinzukommen.


Wenn es vllt. ne fortzsetzung von mhf3 gibt also wie unite dann könnte es evtll. auch sein das die Monster schwerer zu schnitzeln sind ^^




und wegen den monstern ... naja so schlimm ist das doch net ^^. Hauptsache man hat Spaß am Spiel und ist nicht gleich nach 1 Tag durch

Antwort #2, 24. Juni 2011 um 15:17 von Mhf2zocka

also es ist das leichteste mh aber mmn is das schwierigste auch freedom 1 vorallem wegen fehlender dekorationen...

Antwort #3, 24. Juni 2011 um 15:48 von --_MontrarixxX_--

Dieses Video zu MH Freedom 3 schon gesehen?
also das schwerste is auf jeden fall mhf1 da man schon um auf jr 2 aufzusteigen entweder beim dorfopa fast komplett durch sein musste oder zu zweit zocken musste um die 2 diablos zu packen

waffen und rüstungen gibt es genügend (da ja auch noch die switch bzw morphaxt dazu kommt) es gibt eine rüstungserweiterung also nen talisman den man auch noch zusätzlich ausrüsten kann(ist im grunde wie ein piercing nur hat nen extra slot wie kopf brust arme hüfte oder beine)

der schwierigkeitsgrad ist für komplett neueinsteiger angemessen. klar ist es für suchtis die alle teile haben (so wie mich :P) nicht grad das schwerste spiel allerdings hat es schon seine ansprüche besonders wenn man komplett alleine spielt. da kann es schonmal vorkommen das son jhen mohran etwas länger dauert als son fatalis ^^ (nein fatalis gibt es in diesem teil soweit ich weiss nicht :( schade eigendlich)

die anzahl der monster bzw die abwechslung der gro0en monster lässt für mh-freunde zu wünschen übrig da man am anfang ziemlich eintönig monster jagen muss (wird aber mit anstieg des jr und mit anstieg der queststufe bei der dorfomi schon abwechslungsreicher)

es gibt neue drachenälteste und eig sind alle oder fast alle monster aus mhtri mit drinn monster aus de vorgängern wie rathalos würden vom aussehen her etwas gepimpt und von den attacken her auch. khezu wurde ganz ausgetauscht gegen ein noch ätzenderes viech welches noch mehr viel kleine ätzende lebenssaugende viecher fabrizieren kann WHUHEI :D

so ziemlich alle waffenarten haben neue kampftechnicken entweder dazubekommen oder die kampftechnicken wurden komplett neu gestaltet.

ich würde dem spiel fünf von fünf sternen geben trotzdes fehlendem schwierigkeitsgrades für erfahrene jäger (obwohl man ja beim charakter erstellen wählen kann ob man nun schon erfahrung hat oder nicht[durch die ja nein frage bla])

achja online zocken übers inet gibts immernoch nicht was ich leider schade finde :O aber trotzdem ein super game ;D

Antwort #4, 25. Juni 2011 um 00:04 von xMonsterHunterFreakx_-_Jewel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Freedom 3

MH Freedom 3

Monster Hunter Freedom 3
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH Freedom 3 (Übersicht)