"Innere Hölle"! (N.O.V.A. 2)

Ich stecke seit MONATEN im Level "Innere Hölle" fest!
Ich habe keinen Plan, wie ich das Monstrum besiegen kann!

Nach einer gewissen Zeit beamt es sich immer hinter eine Energiewand. Danach erscheint auf dem Bildschirm "Anfällig gegen Explosionen/Kugeln etc".
Aber egal, was ich auch mache, ich bekomme das Teil nicht klein! Außerdem geht mir immer die Munition aus, was v.a. beim Raketen- und Granatenwerfer ein Problem ist.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

Frage gestellt am 26. Juni 2011 um 12:28 von MacBook2237

7 Antworten

Desgleiche Problem habe ich auch. Ich habe aber trotzdem ein Tipp für dich: Spare deine Munition. Du musst eigentlich nur gegen den Monsterhund und die drei Riesenroboter und diese Phsycher oder so kämpfen. Den Monsterhund kann man mit dem EMP und der normalen Pistole (die mit unendlich Muni) ausschalten. Für diese 3 Roboter verwende ich immer den Raketenwerfer, bis einer tot ist und dann verwnende ich einfach die Pistole um ie anderen beiden zu töten (da diese dicht beieinander sein werden wird es auch nicht schwer sein, Deckung zu finden). Und die Phsycher (die, die sich unsichtbar machen können)töte ich dann immer mit dem EMP und den Pistolen. So habe ich genug Munition für den Endkampf. Bevor des Monsterteil ab und zu hinter die Energiebarrieren geht benutze ich auch nur die Pistolen. Außerdem noch etwas: Wenn der Endgegner hinter seine Barrieren geht, kannst du zu ihm hinlaufen und davor sind dann immer Waffen, die du gebrauchen kannst. Das heisst, wenn er z.B. gegen Explosionen verwundbar ist ist davor ein Raketenwerfer, Granaten, Minen und ein Granatenwerfer. Diese Waffen kannst du glaub ich immer wieder einsammeln.
So, ich hoffe, ich konnte dir helfen und du hast wenigstens kein Problem mit der Muni mehr.

Antwort #1, 12. Juli 2011 um 19:28 von Felix676

Das ist einfach. Ihr müsst Minen in die Räume werfen, in denen sich die Ameise auflädt. Am besten in den Explosion Raum. Dann bekämpft ihr sie. Alien Gewehr+Zeit verlangsamen=viel Schaden. Wenn da steht "Anfällig gegen Explosion" dann die Mine in der Kammer zünden. Dann muss er zusammenbrechen.

Antwort #2, 16. September 2011 um 16:00 von totenkreischer

Erstmal vielen Dank für die Antwort!

Aber es funktioniert leider nicht!
Ich weiß nicht, ob ich vielleicht etwas falsch mache, aber das Monstrum reagiert gar nicht auf die Explosionen!? Es erhält null Abzug der Lebenspunkte. Egal, ob ich die Minen zünde, WÄHREND es sich auflädt oder kurz bevor es sich herausbeamt!

Antwort #3, 19. November 2011 um 11:31 von MacBook2237

Du musst gucken, dass das Monster IN der Kammer ist wo du die Minen gelegt hast. Wenn es dann in der Minenkammer ist, dann muss er zusammenbrechen.

Antwort #4, 03. Dezember 2011 um 11:09 von totenkreischer

Vielen Dank für eure Tipps, ich hab's geschafft!
Nach ein paar erfolglosen Versuchen hat es sich dann so ergeben, dass ich ungefähr 15 Minen in der Kammer deponiert hatte und da ist das Monster dann wirklich zusammengebrochen.

Antwort #5, 06. Dezember 2011 um 11:27 von MacBook2237

Bei mir kommt in N.O.V.A 2 bei innere Hölle immer so ein Portal wenn ich die Ameise fertig gemacht habe. wenn ich da hinein gehe komme ich nie mehr raus wenn ich draussen bleibe kommen Soldaten und verhaften mich was soll ich tun.

Antwort #6, 27. April 2014 um 16:44 von Zuttli

Du musst durch das portal gehen und dann durch die einzelnen portale. Nach einer Zeit erscheint ein Raum in denen Kai gegen Monster kämpft. Die werfen einen Schatten(Siluette). Dann musst du durch diese portale gehen wo die Schatten sind. Schau auf der wand

Antwort #7, 27. April 2014 um 18:39 von totenkreischer

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: N.O.V.A. 2

N.O.V.A. 2

N.O.V.A. 2
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

N.O.V.A. 2 (Übersicht)