stärkere Gegner? (AC - Revelations)

Glaubt ihr dass die Gegner stärker werden?
Denn bei acb wars mir viel zu leicht.

Frage gestellt am 28. Juni 2011 um 15:55 von Tobias-1995

13 Antworten

Also es werden neue gegner da sein. Also eig immernoch bissl gleich. Schwergerüstete,flinke,...
Aber ob sie wirklich "stärker" sind weiß man noch net
Aber für Ezio ist NICHTS zu stark ;D

Hoffe konnte dir iwie helfen =)

Antwort #1, 28. Juni 2011 um 16:11 von cena38

ich finde tobias hat recht die sollten wirklich mal ein paar stärkere gegner reintuhen,mal so richtig starke bei denen man schon aufpassen sollte.

Antwort #2, 28. Juni 2011 um 16:52 von playsifan

boha.. mann echt; man kann lesen auf google das die wachen in revelations stärke sind wegen ihrer panzerung.^^

In Kostantinopel und Maysaf soll de wachen übelst sein und samurai schwerter haben...xD

Antwort #3, 28. Juni 2011 um 17:30 von freakxDassasine

Dieses Video zu AC - Revelations schon gesehen?
in den gameplaytrailer sieht es nicht so aus, als wären sie stärker. wenn sieh mehr panzerung haben halten sie ja auch nur mehr aus. und ich glaube, dass man sie durch neue techniken wieder schneller töten kann. weil von AC2 auf ACB wurden die gegner auch besser, aber man konnte sie schneller töten durch das blitzattentat

Antwort #4, 29. Juni 2011 um 15:01 von StylesP_topdown

ich hoffe sie sind stärker denn in brotherhood lief es ja nur zak tot

Antwort #5, 29. Juni 2011 um 21:31 von gelöschter User

freakxDassasine das haben die auch zu den päpstlichen Garden gesagt und mal ehrlich von stark versteh ich was anderes

Antwort #6, 30. Juni 2011 um 13:31 von Tobias-1995

ich fande die gegner in AC2 sogar stärker als in ACB aber ich achte nur auf die tricks von ezio aber es wäre auch cool wenn mal auch solche bossgegner kommen

Antwort #7, 30. Juni 2011 um 23:21 von ExZePTioNaL

ja was cool wäre wenn man boss gegner hat weil in einem spiel 1 starker gegner is ein bisschen wenig und in revelations könnte man das gut machen da man ja altár und ezio spielt

Antwort #8, 01. Juli 2011 um 13:50 von gelöschter User

Vielleicht baut Leonardo da Vinci für ezio einen bessere Schusswaffe das wäre cool!
Ezios Zittat: Regviesta di Patche.. xD

Antwort #9, 01. Juli 2011 um 20:35 von ReneHubi

Stärkere Gegner wären wirklich wünschenswert, aber die wurden ja vor jedem Spiel als ultimativ stark angekündigt (wie die schweizer Garde, die Tobias-1995 ja schon genannt hat) und waren jedesmal ein riesen Reinfall. Bei AC I waren sie noch halbwegs anspruchsvoll, was aber nicht an den guten Gegnern lag, sondern daran, dass man erst im Verlauf des Spiels seine Fähigkeiten (wie Konter) und Ausrüstung bekam. Im späteren Verlauf des Spiels waren die Feinde ebenfalls nur Opfer und keine Gegner. Ausschließlich die Templeragenten waren von akzeptabler Qualität, da sie recht stark waren, Altair immer erkannten (und das nicht nur aus 5cm Entfernung) und auch eine akzeptable Verteidung aufweisen konnten. Und mit der jetzigen Technik der Kill-Streaks, könnten die Gegner ja eh so stark sein wie sie wollten, da man sie im Streak ja auch per One Hit Kill niedermetzeln kann (es wird halt alles unternommen um es immer NOCH EINFACHER zu machen, anstatt mal etwas Anspruch einzubringen.
Die Bossgegner würden, wenn man davon ausgeht, dass es wie bei ACII und ACB wird, funktionieren, da man ja die vorhandenen Möglichkeiten des Stealth und social stealth eigentlich garnicht benötigt und sich durchmetzeln kann und dann auch auf einen Bossgegner treffen kann. Sollten sie aber wirklich das umsetzen, was sie seit ACI ankündigen, nämlich das Nutzen des integrierten Stealthsystems (und das Bombencrafting scheint ja mal ein Schritt in die richtige Richtung zu sein (da man ja auch stealth Bomben basteln kann - mal sehen ob es auch funktioniert), wird es mit Bossgegnern schwierig, da es sinnlos ist, sich bis dort hin zu schleichen um dann einen großen Kampf vom Zaun zu brechen und so wieder die Ganze Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und zum kämpfen gezwungen zu werden.

@ReneHubi: Wozu braucht man noch stärkere Schusswaffen? AC ist doch kein Shooter und die Hidden Gun und die Armbrust sind doch mehr als ausreichend.
P.S. Ezio sagt das lateinische "Requiescat in pace" und nicht Reqviesta die Patche

Antwort #10, 02. Juli 2011 um 12:25 von Stoffel84

Mocht nix! =D =D
Ja in ACB gibt es ja solche Wachen die Gewehre haben vielleicht das die Hersteller es so machen das Ezio die Gewehre benutzen kann oder das Magazin nimmt für seine Hidden Gun!
Wäre coll wenn das so wäre!
l.g. Rene

Antwort #11, 02. Juli 2011 um 14:06 von ReneHubi

Vielleicht bauen die auch Gegner ein die selbst kontern und Ezio dazu noch starken Schaden machen.Wär vielleicht dann mal ein Grund nachzudenken ob es sich lohnt Ärger zu machen:)

Antwort #12, 03. Juli 2011 um 16:39 von Tobias-1995

@Rene

Es heisst:"Requiescat in pace."

MfG

Antwort #13, 09. Juli 2011 um 18:02 von BlackMage

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Revelations

AC - Revelations

Assassin's Creed - Revelations spieletipps meint: Die fesselnde Fortführung der Geschichte um Ezio Auditore da Firenze ist auch auf dem PC spannend. Grafisch besser als auf Konsole, aber nur unwesentlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Revelations (Übersicht)