Ein paar Fragen: (Spore Abenteuer)

Wenn man ein eigenes Abenteuer erstellt wie
1. kann man Monster riesig machen? z.B. Mission arena von oorama
2. Kann man Tore,Zäune,Mauern... Nach einer aufgabe verschwinden Lassen? z.B. am anfang von der mission Abenteuerstadt


Danke im Vorraus!

Frage gestellt am 03. Juli 2011 um 20:23 von 95Matte

5 Antworten

Also 1. Frage kann ich dank der Kurztipps beantworten. So stehts bei den Kurztipps:
Viele fragen sich "Wie mache ich die Kreaur größer?" Das geht ganz leicht: Haltet Shift gedrückt. Und dann könnt ihr mit dem Mausrad die Größe verändern. Das funktioniert auch bei Gebäuden und Fahrzeuge!

Antwort #1, 03. Juli 2011 um 21:27 von Toraner55

Beides ist ganz einfach:

1. Monster (oder Gegenstand) 1 x anklicken dann Shift gedrückt halten und Mausrad drehen

2. Voraussetzung ist, daß das Abenteuer aus mindestens 2 Akten besteht.
Beispiel: ein Tor soll in Akt 1 sichtbar sein, in Akt 2 unsichtbar.

Wenn du das Tor auswählst, ist es in der linken Bildschirmhälfte in einem Fenster zu sehen. Ganz oben ist eine gelbe Zeile - wenn du sie anklickst, wird sie blau und links und rechts sind Pfeile in der blauen Zeile (damit wählst du den Akt. (als erstes also Akt 1)
Als nächstes schau mal in das ganz große weiße, leere Feld in der Mitte, dort siehst du nur ein winziges kleines Auge oben links in der Ecke - das sollte jetzt offen sein. Damit ist der Gegenstand sichtbar.
Dann klickst du oben neben der blauen Zeile rechts auf den Pfeil - jetzt sollte Akt 2 aktiv sein.
Klicke jetzt auf das kleine Auge und es sollte geschlossen sein (damit ist in Akt 2 das Tor unischtbar)

Kleiner Tip um kleine Fehler im Spiel sofort zu finden und im fertigen Abenteuer nicht vor einer unspielbaren Situation zu stehen: wenn du etwas hinzufügst, oder änderst, mach' einen Probelauf. Hat mir schon viel Arbeit erspart.

Antwort #2, 03. Juli 2011 um 21:36 von Proffo

Bei guten Abenteuern muss man sogar sehr oft Probeläufe machen, damit man sieht, wo noch was nicht funktioniert.
Mehr hilfreiches konnte ich nicht schreiben, da alles wichtige schon beschrieben ist.
Ahh... doch:
Wenn du eine Kreatur mit Shift+Mausrad verkleinerst, ist sie irgendwann ein Baby, benimmt sich auch so, hört sich so an und hat auch große Augen, Füße und Hände.

Antwort #3, 04. Juli 2011 um 14:24 von sporealanw

Die erste Frage wird dir beoantwortet indem du das Tutorial im Abenteuer-Desgner spieltst.Bei der 2ten Frage musst du mindestens 2 Äkte haben.Danach gehe in das menü wo man bei kreaturen im abenteurdesignern das verhalten einstellen kann. dann siehst du oben einen gelben balken mit 2 pfeilen daneben.Klicke auf ihn und schlate unten im Kreationsporträt das Auge ein/aus um das objekt verschwinden/erschenen zu lassen

Antwort #4, 16. Juli 2011 um 07:43 von Andinator

Hat Proffo nicht genau das beschrieben, nur ebenfalls deutlich detailsvoller?!

Antwort #5, 16. Juli 2011 um 10:44 von sporealanw

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore - Galaktische Abenteuer

Spore Abenteuer

Spore - Galaktische Abenteuer spieletipps meint: Ein Editor, ein paar simple Missionen von mehr oder minder gelungener Qualität - kurz: ein durch und durch mittelmäßiges Addon.
65
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Arena of Valor: Der Mobile-MOBA-Hit aus Asien jetzt auch bei uns

Arena of Valor: Der Mobile-MOBA-Hit aus Asien jetzt auch bei uns

Großartige Neuigkeiten für alle MOBA-Fans und die, die es werden wollen: Arena of Valor ist nun auch in Deut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore Abenteuer (Übersicht)