verbesserung ? (PES 2011)

wisst ihr was neu und besser gemacht wird bei pes 12 im vergleich zu pes 11 ?

Frage gestellt am 11. Juli 2011 um 16:40 von gelöschter User

22 Antworten

Inmoment glaub ich das Pes nichts gemacht hat !
denn sie haben Angst das gute Pes 2011 zu verschlechtern
also sie werden Kader akutaliesieren und vielleicht parr Lizensen hinzufügen
aber mehr bestimmt auch nicht -.-

wenn da nichts mehr kommt von Konami werde ich mir Fifa12
hollen ...

Antwort #1, 11. Juli 2011 um 22:13 von feurigel

Ich weiß nichts genaues, aber KONAMI verspricht, dass PES12
um einiges besser als PES11 sein soll.
Mehr kann ich auch nicht sagen, da wenige Infos bekannt sind.
Jedoch glaube ich, das man schon die PC-Demo holen kann.
Also ich glaube, weiß es aber nich ;).

Antwort #2, 11. Juli 2011 um 23:55 von kolabier

@"feurigel"

Hast du jemals ein Spiel einer Spielereihe gespielt, bei dem es keine Neuerungen zum vorherigen Spiel gab?

Ich habe auf YouTube ein Video von Konami gesehen, in dem ein Entwickler erzählt, was neu wird. Ich weiß noch, dass der Fokus auf Teamplay gelegt wird, d.h. Spieler werden in Freiräume rennen und sich besser anbieten - ansonsten guck einfach bei den Neuerungen zu FIFA - denn FIFA und PES machen immer fast das gleiche neu... ;)

Antwort #3, 12. Juli 2011 um 14:13 von gelöschter User

Dieses Video zu PES 2011 schon gesehen?
wisst ih vieleicht ob es neue ligen oder immerhinpaar neue mannschften mit lizenzen neu geben wird ?

Antwort #4, 12. Juli 2011 um 15:02 von gelöschter User

Nein, da ist noch nichts bekannt...

Antwort #5, 13. Juli 2011 um 15:38 von gelöschter User

Also neue Ligen...eher nicht.

Wie eman1909 schon geschrieben hat, gibt es auf YouTube
ein Video.

Hier der Link:
-


Ich persöhnlich werde mir das Spiel zu 100% holen,
da ich denke, dass es wieder sehr viele Fortschritte gemacht hat.

Antwort #6, 21. Juli 2011 um 13:24 von kolabier

also PES11 war ein Fehlschlag da war ja PES10 ja besser.

Antwort #7, 25. Juli 2011 um 14:04 von gelöschter User

...nicht!

Antwort #8, 25. Juli 2011 um 19:32 von gelöschter User

Eigentlich nicht?

Die Grafik hat sich um einiges verbessert,
das Passspiel..
eigt. alles.

Also es war Top, ich kann mich nicht beklagen.


Ehm wenn es so "schlecht" war, wieso war es dann besser als FIFA11 ? ;)

Antwort #9, 29. Juli 2011 um 13:23 von kolabier

Ich kann mich beklagen bei PES 11 in einem Punkt war es schlechter als der vorgänger als ich die trophäe holen wollte freistoss spezialist wurde ich nie gefoult. auf 4 verschiedenen schwierigkeits stufen das war im vorgänger besser . Bei PES11 haben die Gegner 0 fouls ende Spiel das ist UNREALISTISCH und das freistoss schiessen ist schlechter. Bei Fifa ist es besser gelöst.

Antwort #10, 29. Juli 2011 um 13:51 von gelöschter User

Wenn man keine Ahnung hat...

Sorry, aber ein ganzes Fußballspiel nach dem Freistoß-System zu beurteilen, ist ja wohl ein Witz oder?
Und vor allem mit den Fouls: Ich weiß nicht, was du da hast, der Gegner foult ziemlich oft in Strafraum-Nähe - und um Freistöße bei PES zu schießen brauchte man schon immer Talent, genau wie in der Realität...
Und dann auch noch Fehl-Informationen - bei PES gibt es schon lange 5 Schwierigkeitsstufen: Anfänger, Amateur, Fortgeschrittener, Profi und Top-Spieler. So war das auch im Vorgänger.

Also bitte erst mal nachdenken, bevor du hier irgendeinen Schrott reinschreibst!

Antwort #11, 29. Juli 2011 um 19:25 von gelöschter User

eman1909 du dämlicher delitant ich hab nie geschrieben das es nur 4 verschiedene stufen gibt sondern, dass ich es auf 4 stufen versucht habe lies mal den text richtig bevor du Müll schreibst. Das ist Schrott wenn man so ne dämlich Anzeige hat zum Freistoss Schiessen.
Ausserdem schiesst man richtige Freistösse mit den Füssen nicht mit dem Controller du Genie. Wegen so LEuten wie dir lohnt es sich auf Fifa umzusteigen. Wenn man vergleicht PES10 mit PES11 dann weis man dass es beim PES10 viel einfacher war die neue Anzeige im PES11 ist nur schrott. Bei Fifa wurde es intelligenter gelöst so das auch ein Anfänger einen Freistoss trifft. Noch dazu hat man den Aufwand Patches herunterzuladen die 1 Monat später erscheinen wenn man eine Meisterliga beginnt kann man gleich von vorne anfangen.

Antwort #12, 29. Juli 2011 um 20:29 von gelöschter User

:D schon witzig deine Texte zu lesen... Dann lern erst mal dich richtig auszudrücken, weil wie du es geschrieben hast, versteht man es so, als gäbe es bei PES nur 4 Schwierigkeitsstufen...
Und mit dem Freistoßschießen meine ich, dass es mit diesem bei PES ähnlich wie in der Realität ist: Entweder du kannst es oder du kannst es nicht... ;)
Das mit der Anzeige kann schon sein, aber nach so was beurteilst du ein Fußballspiel? Oder ist das eher Frust, weil du die Trophäe nicht (oder nur schwer) bekommen hast?
Außerdem kannst du gerne zu FIFA wechseln, hab ich kein Problem mit - wenn's einem nur auf die Lizenzen ankommt, bitte...

Antwort #13, 30. Juli 2011 um 14:03 von gelöschter User

wo bleibt bei PES die Bundesliga oder die Schweizerliga oder österreichische Liga ? FIFA ist in vielen Punkten besser nicht nur Lizenzen sondern ist es wie im echten Fussball nach dem Pfiff wird man mit gelb gebüst beim wegschiessen des Balls und du willst PES mit realität vergleichen ? völlig wiedersprüchlich was du da erzählst. Ausserdem kriegst du bei FIFA das ganze Spiel Bei Pes muss man nachträglich Patch herunterladen. DU weist ja noch weniger worauf es in einem Spiel ankommt wenn ein drittel fehlt. Stattdessen werden Bundesliga und echte Mannschaften durch erfundene PES Mannschaften ersetzt was hat das noch mit realität zu tun ?

Antwort #14, 30. Juli 2011 um 18:03 von gelöschter User

:D zu herrlich...

Ist dir bewusst, dass du als einziges wesentliches Argument, warum FIFA besser als PES sein soll, wieder nur die Lizenzen nennst? :D
PES ist das Spiel, das am Nähesten an der Realität liegt, das ist offensichtlich und bekannt. PES ist der "Fußball-Simulator" und FIFA das "Arcade-Spiel", bei dem es auf möglichst viel Aktion und Torszenen ankommt.
Und mir kommt es nicht nur darauf an, mit meinem Lieblingsteam zu spielen, sondern mir kommt es auf den Fußball an - die Bundesliga ist eine schöne Nebensache, nicht mehr... Und nebenbei finde ich es nicht sehr zeitaufwendig, einen OptionFile aus dem Netz zu ziehen und auf der PS3 zu installieren.
Und die PES-Teams sind doch kein Bild für Nicht-Realität, sondern ein Bild dafür, dass Konami nicht alle Lizenzen braucht, um sein Spiel über die Ladentheke zu bringen. ;)

Naja, aber geh doch einfach zu FIFA, wenn'S so viel besser als PES ist!

Antwort #15, 31. Juli 2011 um 14:02 von gelöschter User

eman1909 PES ist nah an der Realität ist das dein Einziges Argument?
PES hat noch andere gute Sachen. Aber nach dem der Gegner Ende Spiel 0 Fouls oder offside und mit 0 Karten das Spiel beendet hat muss ich sagen das es SEHR^^ an der realität nahe liegt. Bei Fifa ist es besser gelöst. Ich spiel ja selber PES aber das du ein PES-Fanatiker bist und nur das Spiel kennst kann ich nicht Dafür wenn du nachteile als und Fehler als GUT bezeichnest naja anhand von deinen Aussagen sehe ich das du über Fussball keine Ahnung hast. Ich habe selber 11 Jahre im Fusball Verein gespielt und das mit einem Spiel vergleichen ist der grösste schrott den ich gehört habe. Du kannst die Mannschaften vergleichen oder die Championsleague aber nicht das wahre Fussball Gefühl.

Antwort #16, 31. Juli 2011 um 14:46 von gelöschter User

Für nen Erwachsenen hast du aber eine erstaunlich miese Rechtschreibung - aber ich will das hier nicht beleidigend machen.

Zuerst einmal, dass ich keine Ahnung von Fußball habe, lasse ich nicht auf mir sitzen, weil das einfach nicht stimmt. Ich spiele nämlich selbst jetzt im 10. Jahr Fußball im Verein und ich würde mich auch durchaus als fußballverrückt bezeichnen - verfolge ich doch jedes Spiel von Borussia Dortmund live und gucke mir auch sonst die restlichen Bundesliga-Spiele und Spiele aus der CL und EL, sowie aus den anderen Top-Ligen Europas an... Also bitte sei leise und zieh keine voreiligen Schlüsse.
Mit dem Vergleich von Spielen zur Realität - das ist kein Schrott, ganz im Gegenteil: FIFA und PES sagen doch beide, dass sie möglichst nah am realen Fußball dran sein wollen, dem Spieler das Fußball-Feeling geben wollen. Und da behaupte ich (und sehr viele andere auch), dass PES an diesem Ziel wesentlich näher dran als FIFA ist.
Und ja: Ich spiele PES wegen der Realität! Ich will dieses Fußball-Feeling haben und das bekomme ich bei PES und nicht bei FIFA. Und ganz klar gehört die Bundesliga auch dazu, um dieses Feeling zu erreichen, aber ich habe kein Problem damit, ein bisschen Zeit aufzuwenden und mir einen OF aus dem Netz zu holen. Und wenn Konami eben nicht bereit ist, zig Millionen zu zahlen, um die Rechte an der Bundesliga zu bekommen, na und? Es gibt auch noch andere Ligen, bzw. OFs im Internet...
Und ich weiß gar nicht, was du mit deinen Fouls hast? Wirst du wirklich gar nicht gefoult? Dann hast du wohl eine sehr eigenartige Spielweise, sorry.
Außerdem kenne ich FIFA, habe ich es doch jahrelang gespielt (und spiele ich auch immer noch die Demos). Dann hab ich jedoch PES bemerkt und gesehen, dass es einfach besser ist.

In Zukunft erzähl mir dann nur bitte nichts von "wahrem Fußball-Gefühl", ich weiß selber, was das ist. Und vielleicht kannst du ja auch ein bisschen was an deiner Rechtschreibung tun, damit man deine Texte leichter entziffern kann, das wäre sehr nett. Danke.

Antwort #17, 31. Juli 2011 um 15:22 von gelöschter User

Realität mit einem Spiel zu vergleichen ist schrott. Als Fusball Spieler trainiert man 3-4 pro woche man ist Körperlicher Anstregung ausgesetzt. Das ist bei PES und bei Fifa nicht der FALL. Ich spiele viel lieber draussen den richtigen Fussball. Es kann mir kein einziges spiel das feeling zum richtigen Fusball geben das solltest du als Fussballer wissen. Im Pes fühle ich im Winter keine kälte, ich spüre nicht den Wind wenn ich renne und ich hab schon Fussball bei jedem Wetter gespielt egal ob Schnee, Regen oder Hitze. Ein reales Leben kann man einfach nicht vergleichen mit einem Spiel wenn du es kannst dann ist es ja gut für dich.

Antwort #18, 31. Juli 2011 um 16:36 von gelöschter User

Ach und noch was du bist ein PES-Fanatiker du kannst nicht aus Nachteilen Vorteile machen. Ich spiele PES weil es mir spass macht mein erstes Fifa war FIFA98. Damals spielte man es nicht weil es real war ,konnte es auch nicht zu dieser zeit darum spielte man es weil es einfach nur spass machte verstehst du das ? Und da ein paar Sachen bei Pes fehlten fehlt jetzt der volle spass daran kannst du das nicht verstehen ?

Antwort #19, 31. Juli 2011 um 16:47 von gelöschter User

Deinem 1. Kommentar stimme ich vollkommen zu. Da hab ich mich nicht ganz verständlich ausgedrückt, ich meinte, dass ein Fußballspiel versucht, das Feeling zu vermitteln, dass du als Zuschauer im Stadion hast und dass es versucht, das Spiel möglichst so aussehen zu lassen, wie du es im Fernsehen siehst - selber Fußball zu spielen ist natürlich etwas vollkommen anderes, da hast du völlig recht!
Deinem 2. Kommentar kann ich auch nur zustimmen - ich spiele PES natürlich auch, weil es mir Spaß macht - mehr als irgendein anderes Spiel. Das habe ich vergessen zu erwähnen. Und ja, PES 2011 ist eindeutig noch nicht das perfekte Fußballspiel, aber ich finde trotzdem, dass es Spaß macht! Mich regt es z.B. auf, wenn vom COM gesteuerte Mitspieler nicht in offensichtliche Lücken stürmen, sondern einfach stehen bleiben...

Ach und danke, so kann man die Texte einfacher lesen... :)

Antwort #20, 31. Juli 2011 um 18:06 von gelöschter User

eman1909

Ich find PES11 ja auch besser von der Steurung und den Möglichkeiten. Ich hab selber ein Team erstellt und mit Minanda, Castolo und den anderen Spieler begonnen und hocherarbeitet das ist auch für mich auch der Spass bei PES. Ein Spiel Perfekt zu Gestalten ist schwer, das es wie bei einem Fussballmatch im Fernseher aussieht ist schon gelungen da hast du recht. Was mich bei den Pes demos stört das es 2 lizensierte Mannschaften gibt. Als ich Pes gekauft hatte dachte ich es hätte mehr Mannschaften. Sonst super Spiel auch mit den Schwierigkeitsstufen auch für anfänger kein Problem bis aufs Freistoss schiessen da brauch auch ich übung.

Antwort #21, 31. Juli 2011 um 19:39 von gelöschter User

Ich denke das war ein gutes Schlusswort, brauch ich nichts weiter zu sagen...

Antwort #22, 01. August 2011 um 09:58 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pro Evolution Soccer 2011

PES 2011

Pro Evolution Soccer 2011 spieletipps meint: Das beste PES seit Jahren: spielerisch hochkarätiger Realismus-Kick mit entscheidenden Veränderungen im Pass-System. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PES 2011 (Übersicht)