wölfe bei der bulle an der grenze? (Stronghold 2)

Salut
Immer wenn ich diese kampange spiele und überall an den seiten und so mauern baue kommen trotzdem noch wölfe durch können die Wölfe die mauer hinauf klettern oder laufen sie einfach durch ?

Frage gestellt am 14. Juli 2011 um 18:40 von SilasMann

5 Antworten

Also soweit ich weiß, können die Wölfe NICHT klettern. Wohl ein Bug, das die dann durch die Mauer rennen. Platziere einfach ein paar Bogenschützen auf der Mauer. Diese sollten die Wölfe eigentlich solange abwehren, bis Du genug Soldaten hast, um sie endgültig auszulöschen.

Hoffe ich konnte Dir helfen. Gruß BigBoy

Antwort #1, 15. Juli 2011 um 14:22 von BigBoy96

Das Burgtor schließt sich nicht, soweit ich weiß marschieren die Wölfe über Treppen wie z.B. bei der Unterkunft auf die Mauer.
Wenn es ein Bug ist dann hab ich ihn auch, kam nämlich auf die Idee einfach ne Unterkunft zu platzieren, Bogis drauf und gut ist. War aber nichts.

Du kannst kleine Festungsinseln bauen (auch wegen Olaf später) ich mache meißtens vier Türme. Baue 3 Seiten zu. Die 4te Seite bekommt ein Torhaus, direkt hinter dem Torhaus platzierst du eine Treppe. Nun nur noch mit Bogenschützen befüllen und fertig ist deine Mission.
Noch ein Tipp. Der Berwall im Nordwesten deiner Prov, platziere oben ein par Türmchen und Schützen, unten im Tal davor machst du ein Torhaus und eine Mauer.

Wenn dann der Bulle später anrückt schießen deine Leute gemütlich von dem Berg auf die runter.
So kannst du auch das Banditenlager schon unter beschuss nehmen und erheblich dezimieren.

Antwort #2, 15. Juli 2011 um 16:55 von gelöschter User

@Smith, wenn ich's nicht besser wüsste, würde ich fast glauben, du hast deine Taktik von mir abgeschaut, aber das ist natürlich nicht möglich. Ich machs es nämlich genauso! Außer den Festungsinseln, die lege ich etwas anders an.
Ich baue lieber einen Turm, stelle Bogenschützen rauf und baue dann ein paar Mauerstücke vor den eingang, sodass man den Turm zerstören müsste um an die Bogenschützen zu gelangen.
Wenn man genügend dieser geschlossenen Türme platziert, wird der Feind niemals in der Lage sein durchzukommen, da der dumme KI sich immer erst mit den Türmen beschäftigt, ehe er näher kommt.

Und bei den Banditen und dem erhöhten Turm mach ichs genauso, ebenso den Grenzwall.

Wegen der Wölfe, denke ich, dass es natürlich auch möglich ist, dass man ein einziges Mauerstück irgendwo außerhalb des sichtbereiches nicht gebaut hat, und damit den Wölfen freien Weg beschert hat.
Zudem sind die Wölfe geskriptet, folglich müssen ihre Angriffe regelmäßig stattfinden und es wäre doch langweilig, wenn die Wolfbedrohung nicht wenigstens ein bisschen störend wäre...

Antwort #3, 22. Juli 2011 um 14:41 von Lord-of-Coolness

Danke an euch also ich habe die Kampange schon öfter geschaft aber trotzdem habe ich mich gefragt wie die wölfe durch die mauern können.
Und Lord of Coolness ich will ja nich angeben aber ich habe mir bei tipps ein paar sachen durchgelesen und ich weis es besser als du .
musste aucvh mal gucken einfach ein lager in bulles burg bauen und 2 leiterträger machen schon haut er ab.

Danke noch mall!

Antwort #4, 23. Juli 2011 um 16:26 von SilasMann

- @SilasMann, - schon klar dass du durch das Ausnützen solcher Bugs auch gewinnen kannst, aber mal ehrlich: Hast du dir das Spiel gekauft um dir den Sieg zu erschummeln? Ich finde gerade solche Belagerungen am unterhaltsamsten und werde doch wohl nicht darauf verzichten! Wenn es einem nur drum geht schnell die Kampagne durchzuhaben, ohne den Spielspaß zu genießen, dann frage ich mich, wozu überhaupt das Spiel gekauft hat.
Aber grundsätzlich hast du natürlich recht. Es gibt einfachere Wege zu gewinnen, wenn diese auch den Spielspaß trüben...

Antwort #5, 23. Juli 2011 um 16:48 von Lord-of-Coolness

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stronghold 2

Stronghold 2

Stronghold 2 spieletipps meint: Gelungene Mischung aus Aufbau- und Echtzeitstrategie: So muss es sich also als mittelalterlicher Burgherr gelebt und gekämpft haben. Artikel lesen
85
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

gamescom 2017: Die Wahlkampfarena ab 10.30 Uhr im Livestream

gamescom 2017: Die Wahlkampfarena ab 10.30 Uhr im Livestream

Mit der bevorstehenden Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September wird zum ersten Mal die gerade laufende gamesc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stronghold 2 (Übersicht)