Beste Sniper für Hardscope (Black Ops)

Ich würd gerne wissen, welche sniper für hardscope am besten ist.
ich will eben wie ein richtiger scharfschütze spielen^^


bin ma gespannt^^
und n paar tipps zu hardscopen wärn auch net so übel^^

danke^^

Frage gestellt am 15. Juli 2011 um 15:32 von songotenfan

9 Antworten

ihr dürft mir ruhig antworten hab nix dagegen ;D

Antwort #1, 15. Juli 2011 um 19:14 von songotenfan

Generell eig jedes Gewehr. Aber das L96 und das PSG-1 sind die stärksten. Also entweder eins von beiden.

Antwort #2, 16. Juli 2011 um 10:30 von Terminator_01

okay. aber welches ist eigentlich das stärkste?
Und ist magazinerweiterung das sinnvollste?
Und welches SG ist das genaueste und ruckelt nicht so stark?
Und mit welchem kommt man schneller ins scope^^

Antwort #3, 16. Juli 2011 um 13:07 von songotenfan

Dieses Video zu Black Ops schon gesehen?
Das L96 ist das stärkste. Aber es hat den Nachteil vom Geradezugverschluss. Wenn du mehr auf halbautomatik stehst, nimmd as PSG. Ist im Prinzip egal, da du sowiso oft nach jeden oder jedem zweiten Schuss nachlädst. Bei welchen man schneller reinzoomt, weiß ich nicht. Aber ich schätz mal, dass da alle gleich sind.

Antwort #4, 16. Juli 2011 um 13:39 von Terminator_01

Danke!

Mit waffen kenn ich mich eigentlich sehr gut aus, besonders von einem geradezugverschluss habe ich schon oft gehört, aber was genau ist das?
Ist es das, dass man nach jedem schuss diesen Verzug direkt hinter dem scope ziehen muss?
Und warum ist der geradezugverschluss ein nachteil?

Antwort #5, 16. Juli 2011 um 13:47 von songotenfan

Geradezugverschlussgewehre müssen nach jedem Schuss "neu geladen" werden. Das sind Gewehre wie das L96, Intervention, M40, R700, usw. Ein Nachteil daher, wenn du mal in eine brenzlige Situation kommst (unerwarteter Nachkampf z.B.). Setzt du deinen Schuss daneben, musst du erst wieder den nächsten Schuss bereitmachen. Das hast du bei halbautomatischen gewehren nicht.

Antwort #6, 16. Juli 2011 um 14:12 von Terminator_01

ah super danke^^

Antwort #7, 17. Juli 2011 um 13:51 von songotenfan

also beim hardscoup würdich dir die PSG empfehlen nach den patch hat die waffe auch one hit kill also ein schuss dan tod/ aufsätze würde ich KEIN schalldämpfer benutzen ich weiß er hat vorteile aber er schwächt echt extrem die waffe und wer hat lust auf ein gegner 2 mal zu schießen keiner also ich würd die PSG empfehlen und sie verzieht nicht so krasswie die L96 nach jedem schuss die L96 ist mehr halt für die ahnung haben also Pro's

Antwort #8, 18. Juli 2011 um 17:55 von alboz

Bin ja auch kein Noob ;)
Benutze ca. ne Woche die L96A1 Magazinerweiterung mit Python Schnelllader, habe mir schon einige versteckte positionen zum snipern gesucht, die manche pros sogar gar nicht wissen ( das man da hin kann :D).
Bin jetzt langsam eigentlich fast richtiger Pro, hab auf nem Sprengkommando Server wo fast alle nur aku schnellfeuer + griff gespielt haben, ne Score von 32- 26 erreicht ;) 2 mal Cobra <3


Langsam werd ich richtig gut, das snipen ist sehr realistisch und macht wenn man fortgeschritten ist ziemlich viel spaß^^

danke leute^^

Antwort #9, 18. Juli 2011 um 18:45 von songotenfan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Black Ops

Black Ops

Call of Duty - Black Ops spieletipps meint: Zombies, Mehrspieler-Kampagnen, Beta-Zugang, futuristische Technik. Black Ops 3 macht einen vielversprechenden Eindruck und weckt Lust auf das fertige Spiel. Artikel lesen
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops (Übersicht)