Galaxie (Spore)

Kann mir einer sagen wie ich am besten oder schnellsten zum mittelpunkt der Galaxie komme

danke im vorraus

Frage gestellt am 15. Juli 2011 um 19:55 von Bobby-Danger

9 Antworten

Die beste metode ist einfach probieren. Man muss schon richtiges glück, oder ausdauer haben wenn man es beim ersten Anlauf schaft. Aber was du haben solltest sind Aliirtenreperatur und Mega Enegiezelle. Sonst wirst du von den Grox in Sekundenschnelle umgebracht. Außerdem solltest du Schwarze Löcher nutzen. Ich hab auch ein wenig herumexperimentiert bevor ich eines in der nähe des Zentrums gefunden habe gefunden habe. Sofiel bis dahin.

Antwort #1, 15. Juli 2011 um 20:26 von KraSTl

ups ich habe zwei mal Gefunden haben geschrieben sry

Antwort #2, 15. Juli 2011 um 20:50 von KraSTl

Besorg dir maximale Reichweite für dein Raumschiff.
Soviel wie möglich (maximal 99 möglich) an Bewaffnung, Schutzschild, Energiepacks, Reparatursets und auf jeden Fall alles nötige für Terraformieren auf T-3.

Dann kannst du entweder von Sonnensystem zu Sonnensystem Richtung Mitte fliegen, oder du benutzt die Wurmlöcher, bis du eines findest, das dich möglichst nah ins Zentrum bringt.

Dann fliegst du so weit wie möglich Richtung Zentrum, bis du nicht mehr weiterkommst und fliegst mit oder gegen den Uhrzeigersinn und versuchst ins Zentrum zu kommen bis es klappt.

Es gibt nur einen Weg hinein, wo die Sternensysteme nah genug stehen und es wird schwieriger je näher du dem Zentrum kommst, weil sich die Reichweite deines Raumschiffs reduziert. (Darum solltest du auch mit maximaler Reichweite (= 5) starten.

Wenn dir unterwegs Waffen, Energie etc. ausgehen, solltest du einen Planeten auf T-3 terraformieren und dir dort in deinen Kolonien neue Ausrüstung besorgen. Außer den Grox gibt es fast keine anderen Lebewesen im Zentrum und nur mit denen (oder deinen eigenen Kolonien) kannst du vernünftig handeln.

Der kürzeste Weg, ist übrigens, wenn du von der Erde aus zum Zentrum fliegst, bis es nicht mehr weitergeht, entgegen des Uhrzeigersinns weiterfliegst und dabei weiter versuchst Richtung Zentrum einen Weg zu finden - der dritte Versuch ist der Weg ins Zentrum. (ich brauche auf diesem Weg 8 bis 10 Minuten bis ins Zentrum, ohne Wurmlöcher zu benutzen)

Antwort #3, 15. Juli 2011 um 20:57 von Proffo

Dieses Video zu Spore schon gesehen?
danke

Antwort #4, 15. Juli 2011 um 22:23 von Bobby-Danger

Dann muss ich es ja extrem leicht haben. Mein System liegt nämlich in der Nähe der Sonne. ach übrigens wenn man dem Arm wo die Erde ist Richtung Zentrum folgt findet man ein Schwarzes Loch das einen direckt in das Groxgebiet bringt, also nich an den Rant sondern direckt rein und man kann von dort aus auch schon einige Groxplaneten angreifen.

Antwort #5, 16. Juli 2011 um 07:57 von KraSTl

bin jetzt endlich im mittelpunkt angekommen

Antwort #6, 16. Juli 2011 um 08:58 von Bobby-Danger

Also ich komme von verschiedenen Seiten zum Galaktischen Kern in der Mitte, nicht nur vom Arm der Sonne aus.
Außerdem habe ich, je näher ich dem Galaktischen Kern komme, es immer einfacher, da mindestens im 20 Parsec Umkries mein Enfys-Reich die Grox vertrieben hat >:D

Antwort #7, 16. Juli 2011 um 10:50 von sporealanw

Natürlich kannst du aus jeder Richtung zum Kern vordringen, von der Sonne aus ist es nur der schnellste Weg Richtung Kern, wenn du kein Wurmloch benutzt.

Es tut aber gut, dich mal wieder klugscheißern zu sehen ... ehrlich! Machst du viel zu selten! :-D

Antwort #8, 16. Juli 2011 um 13:08 von Proffo

Gut, dass ich das noch kann xD
Ich nutze nie Wurmlöcher, seit ich mich vor knapp 2,5 Jahren mal mit denen verirrt habe :-S
Außerdem ist es viel witziger, selbst dort hinzufliegen und zwischendurch mal anzuhalten, um einige Minireiche zu zerstören, die mir unsympatisch sind ^^

Antwort #9, 16. Juli 2011 um 13:54 von sporealanw

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore

Spore

Spore spieletipps meint: Ein intergalaktisch umfangreicher Kreaturen- und Weltenbaukasten. Dahinter bleibt das eigentliche Spiel leider spürbar auf der Strecke. Artikel lesen
79
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore (Übersicht)