Ist das Normal bei Patrizier Gold - die Bewegungsgeschwindigkeit der Armee? (Patrizier 2)

Hallo erstmal an euch allen!
kann mir jemand von euch sagen ob das Normal ist in Patrizier 2 - Gold, das sich die Belagernde Armee Stück für Stück sich nur noch bewegt und somit auch die dynamik der Belagerrung verloren geht?

Könnt Ihr mir vlt. auch sagen wie ich die verbessern kann oder dieses Problem lösen kann, da es Wochen dauert bis die, die Mauern erreichen und vorallem das Rathaus?

Ach und ist das auch normal das man sogar 4 Wochen später immer noch nix von irgendeiner Sondersteuer hört um die Stadtkasse wieder mit zufüllen?

würde mich über Antwort freuen!

Frage gestellt am 17. Juli 2011 um 12:42 von Rota

2 Antworten

beim ersten stimmt irgentwas mim spiel nicht einfach mal neu istallieren eig sollten die schneller laufen bei mir dauert ne belagerung je nach größe der stadt so ich sag mal maximal 2 1/2 wochen (bei ner stadt mit 36.000 einwohnern ;-))

sondersteuern werden nie erhoben ;)

Antwort #1, 21. Juli 2011 um 10:45 von marcomonus

Überfrüf mal die Spielgeschwindigkeit:
Zeitbremse oder Sehr lahnsam,langsam,mittel...
(Bei Zeitbremse dauert es etwa 20 Minuten bis Die Soldaten bei den Mauern ankommen.)

Antwort #2, 21. Juli 2011 um 20:08 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Patrizier 2 - Gold Edition

Patrizier 2

Patrizier 2 - Gold Edition spieletipps meint: Altmodische Wirtschaftssimulation, die nach viel Einarbeitungszeit durchaus fesseln kann. Ideal für geduldige Spieler.
75
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Patrizier 2 (Übersicht)