Grafikeinstellungen? (BF 3)

Hallo,

Was denkt ihr auf welchen Grafikeinstellungen ich BF3 zocken kann?

Mein System:
Win7 64bit
Intel quad core q9550
gforce 9800gt
4gb ram
1TB Festplatte

werd mir wahrscheinlich vor dem release die gtx570 zulegen.

Vielen Dank im voraus :)

Frage gestellt am 22. Juli 2011 um 19:56 von GeneralPatton

4 Antworten

es wird akzeptabel laufen mit der 570er... der flaschenhals is die cpu... wird sich dann zeigen wenn 46 spieler auf einer map sind

Antwort #1, 23. Juli 2011 um 01:58 von basar

Ich Dank dir für die schnelle Antwort :)

Also die GTX570 ist schon fix gekauft. Aber was fürn cpu könnt ich mir einbauen? (Kenn mich da leider überhaupt nicht so gut aus)
Budget ist eigentlich egal. Muss aber nicht teuerste und beste sein. Halt so dass ichs auf sehr hoch oder max zocken könnte. Und reichen die 4GB ram?

Vielen Dank im voraus :)

Antwort #2, 23. Juli 2011 um 10:36 von GeneralPatton

Hallo erstmal. Also deine 4GB RAM werden mit Sicherheit aussreichen da die momentanen Spiele nicht mehr als max. 4GB unterstützen. Battlefield 3 wird eins der ersten Spiele sein die volle 4GB RAM ausnutzen koennen.Und nun zu deinem Prozessorproblem. Man kann Prozessoren nicht nach Belieben aufrüsten. Die neue CPU MUSS auf das Motherboard hochpassen. Da du aber momentan einen Intel Quad Core besitzt jedoch die neusten Prozzesoren(Intel Core I7-990X XE, Intel Core I5 und Intel Core I3 mit großer Wahrscheinlichkeit nicht auf dein Motherboard passen werden, empfehle ich dir diesen Prozessor zu behalten. Denn: Es gibt kein Spiel momentan auf dem Markt was offiziell 6 Kerne unterstützt,heißt es bringt dir nichts einen 6 Kerner zu kaufen.(jedenfalls für die Spieleperformance bringt es dir nix).Selbst die Quad Cores werden erst seit realtiv kurzer Zeit von den Spielen unterstützt( Battlefield Bad Company 2 war eines der ersten Speiele mit 4Kern Unterstützung). Ein Intel I5 wär natürlich cool mit Turbo Boost und dem ganzen Quatsch ABER: mit deinem Prozessor und der von meinem Vorgänger empfohlenden Grafikkarte(die ich total übertrieben finde aber zu spät) müsste das Spiel auf hohen Details laufen. Jetzt noch mal in Kurzfassung: RAM kein Problem, Prozessor behalten oder wenn du unbedingt die neuste Generation von Intels Prozessoren haben möchstest gleich neuen PC kaufen, Grafikkarte ist sehr gut wenn ich auch finde übertrieben teuer. Bei Fragen oder Korrekturen des Fachlichen mich einfach persönlich anschreiben. gruß missionmetallica

Up the 80th!

Antwort #3, 23. Juli 2011 um 14:26 von gelöschter User

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Vielen Vielen Dank für deine ausführliche Antwort missionmetallica

Antwort #4, 23. Juli 2011 um 15:45 von GeneralPatton

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)