Index ? (Resident Evil 4)

Ich weiß das es sich nicht um das game handelt, aber trotzdem...
Seit wann sind diese drei spiele auf dem index ?

Resident Evil: Code Veronica X (Ps2)
Resident Evil3 Nemesis(?) (Psx)
Resident Evil 2 (Psx)

Ich bin ein sehr sehr großer RE-Fan und habe auch alle Teile gezoggt...aber als ich bei Spieletipps nach diesen Spielen gesucht habe stand das sie "Indiziert" sind, seit wann das und wieso ?
Ich habe alle Spiele Original in Deutschland erworben, außer RE3 das hab ich als US-Version auf einem alten Trödelmarkt bekommen^^
Ich habe schon im Inet gesucht aber über die indizierung find ich nix bzw nur wann aber ich würde gern mal den grund dazu wissen, denn die Spiele sind meiner Meinung nach nicht "Schlimmer,Brutaler etc" als die anderen Teile...

Bedanke mich für jede kommende antwort...
Killer_John

Frage gestellt am 25. Juli 2011 um 22:20 von Killer_John

20 Antworten

Resident Evil 2 wurde im Juni 1998 indiziert.
In der deutschen Version wurde daraufhin folgendes geschnitten
-Graues oder grünes Blut (der Gewaltgrad an sich blieb seltsamerweise erhalten. Auch in den gekürzten Fassungen konnte man die Zombies wortwörtlich in Stücke schießen)
-Sterbeszenen der Spielfiguren entfernt
-Die Szene, in der der Waffenhändler von Zombies angegriffen und getötet wird wurde gestrichen. (Der Händler stirbt erst, wenn man den Laden verlässt)
-Sämtliche Gegner aus den Abschnitten, in denen Sherry Birkin gespielt wird, wurden entfernt

Resident Evil 3 wurde 1999 indiziert. Wann genau weiß ich allerdings nicht. Vorher wurde das Spiel aber ordentlich zusammengeschnitten:
-In der dt. Version wurde das Blut der Zombies grau eingefärbt, was den Anschein erweckt, die Zombies bestünden aus Asche. In der engl. Version hingegen dürfen die Zombies auch weiterhin rot bluten.
-Weiterhin ist es den deutschen Zombies nicht erlaubt nach ihrem regulären Ableben auf dem Boden liegen zu bleiben. In der zensierten Version fallen die Zombies hin, blinken kurz auf und verschwinden dann. Die unzensierte Version bleibt da etwas „realitätsnäher“, denn die Leichen verschwinden nicht.
-Ein weiterer Unterschied zwischen der dt. und engl. Version ist die Möglichkeit den Zombies Gliedmaßen abzuschießen (unter anderem sieht man im Bild die Überreste eines Armes durch die Luft fliegen).
-Die Zombies, die kriechen und einem ins Bein beißen können in der ungekürzten Fassung durch einen Tritt enthauptet werden.
-Auch der berühmte "Headshot", der den Zombiekopf explodieren lässt, kann nur in der ungekürzten Version durchgeführt werden.
-"The Mercenaries"-Modus wurde geschnitten.Zum großen Ärgernis der deutschen Spieler wurde auch dieses Bonusspiel zensiert. Alleine in der englischen Version bekommt man für jeden Abschuss Bonuszeit. In der deutschen Version bekommt man NUR für getötete Tiere einen Zeitbonus, daher ist es in der deutschen Version einfach unmöglich ein gutes Ranking zu bekommen. Da man aber nur bei gutem Abschneiden Bonuswaffen und extra Items bekommt braucht man die deutsche Version des Mercenaries Modus garnicht erst zu spielen.

Bei Code Veronica X hab ich nichts gefunden, sorry.

Antwort #1, 26. Juli 2011 um 00:28 von Sorax001

o.O hat mir echt weiter geholfen danke Sorax001.
Also zumindest kann ich sagen das ich die originale uncut version von "Resident Evil 3 Nemesis" habe.
Bei Resident Evil 2 habe ich die Cut version, die ich mir mit dem damaligen Release des Spiels "unbewusst" gekauft habe.

Zu Code Veronica X kann ich nur sagen das...
1. Spieletipps scheiße schreibt...
oder
2. Sich sehr sehr viele Händler strafbar machen die das Spiel noch verkaufen...

Verstehen kann ich nicht wieso geschrieben wird, dass das Spiel auf'm "Index" ist, weil das Spiel gleicht sich mit dem Remake "Resident Evil" für den GameCube von der brutalität und dem Gewaltgrad aus.
Den einzigen unterschied ist nur das (wenn es wirklich eine Cut und eine Uncut Version geben sollte) man in der "Uncut" Version auch Zivi's umgebracht werden können, die bereit's gebissen wurden um sich selbst zu schützen, wenn du verstehst wie ich das meine Sorax001.

Ansonsten ist das Spiel sehr gut, trotzdem ist der "Anfang" vom Waffenasenal her "Action" reicher...als die anderen Teile (sprich: Doppel-Uzi, Sturmgewehre usw.)


Wer wirklich der Meinung ist man müsste "Resident Evil 2" und "Resident Evil 3: Nemesis" auf den Index setzten, hat meiner Meinung nach einen Schaden, oder ist auch gebissen worden^^
Kla für die damaligen Verhältnisse waren diese Spiele der "Horror" pur, trotzdem unrealistisch und die Grafik war nicht so unglaublich gut das man sagen kann, diese Spiele sind "zu häftig"...

Also Bitte Liebe USK...die beiden Games aus der Kiste kramen, und nocheinmal NEU prüfen.

Und den Index freihalten für Spiele die wirklich drauf gehören, wie...
-The Punisher: The Videogame (Ps2)
-Dead Rising (Ps3/Xbox360)
oder auch
-Dead Island (Ps3/Xbox360)

Killer_John

Antwort #2, 26. Juli 2011 um 00:47 von Killer_John

Sind beide bereits drauf und wird sicher auch bald drauf landen.
Die beiden ersteren sind sogar beschlagnahmt, also der Verkauf in Deutschland ist verboten, egal wie alt man ist.

Antwort #3, 26. Juli 2011 um 01:13 von Sorax001

Dieses Video zu Resident Evil 4 schon gesehen?
Jaja, diese Privathändler sind immer ein wenig unvorsichtig. Aber wenn du wissen willst, ob die Version indiziert ist oder nicht, gucke einfach mal nach dem USK-Siegel.
Ist eins drauf, nein.
Aber heutzutage, werden Spiele ohne USK-Freigabe, direkt als indiziert betrachtet.

Antwort #4, 26. Juli 2011 um 01:15 von Sorax001

und wer sagt "Resident Evil" ist ein Ballerspiel...der hat keine ahnung.
Hinter diesen Spielen braucht man viel mehr köpfchen als man munition im Spiel findet.

Bleiben wir mal bei dem Beispiel mit "The Punisher:The Videogame".
Kennst du das Spiel ?
Hast du es schonmal gesehen/gespielt, oder besitzt du es sogar selbst ?

Antwort #5, 26. Juli 2011 um 01:19 von Killer_John

Nur gesehen.
Weder gespielt, noch besessen.
Nein, diese Spiele bei denen ein Großteil der Pixel rot sind, kann ich nicht ab. Ich meine Blut ist ok, aber man kann es übertreiben.

Nein Resident Evil ist echt kein Ballerspiel. Ok, 5 ist eins, weil im ganzen Spiel sah ich nicht ein Rätsel.

Antwort #6, 26. Juli 2011 um 01:38 von Sorax001

Den 5 Teil habe ich nicht.
Angespielt und danach sofort wieder verkauft weil ich es einfach nur scheiße fand...hatte nix mehr mit RE zu tun außer das Chris dabei war.
genau wie Resident Evil Suvivor.

The Punisher ist mir zu pervers, wie man auf so eine idee kommt?!
Blut wie du schon gesagt hast ist okey, aber das ? Nee das ist einfach nur ekelig,pervers, und krank!
und wer sowas spielt ist es ebenfalls.

Resident Evil ist und bleib eines der besten Spiele für mich wobei ich den 4 Teil nicht einmal den besten finde.
Mein Favorit ist "Resident Evil" für die PlayStation 1.

Antwort #7, 26. Juli 2011 um 01:47 von Killer_John

Gibt einige Spiele, die so sind. Aber in Deutschland sind die nie lange frei zugänglich.

Die ersten waren wirklich die besten.
Muss aber noch was korriegieren:

Beim zweiten Teil, stirbt der Typ der die Waffen verkäuft in der englischen und in der deutschen Version im Laden. Kennst du vielleicht. Direkt am Anfang. Steht da mit einer Schrotflinte und bedroht dich, während draußen die Zombies durch das Glasfenster einbrechen und über ihn herfallen.
Bei der deutschen wurde jedoch weniger Blut angewendet.

Antwort #8, 26. Juli 2011 um 01:58 von Sorax001

Zum Glück, sowas braucht doch eh kein Mensch.


Kla, kenn ich das^^
Damals der totale Schock;)

Aber ich hätte nie gedacht das die Spiele so "viel" geschnitten wurden.

Ich weiß zwar nicht wie alt du bist Sorax001 aber am geilsten ist es wenn du dich abends hinsetzt, alles dunkel machst, dir 2,3 Bier hinstellst, und anfängst die Klassiker zuzocken.
Nacht für Nacht für Nacht.
Macht echt Laune wenn man sowas mal zum "Abschalten" im Urlaub macht^^

Und wenn man sich zurück erinnert, ich erschrecke mich heute noch und schreie laut auf wenn bei "Resident Evil" für die PlayStation 1 die Zombiehunde durch die Glasscheiben gesprungen kommen. Einfach geil wenn man sowas "zuschätzen" weiß, und man weiß was noch richtig tolle Games sind.
Nicht wie viel Scheiße der Heutzutage produziert wird-.-

Das beste Horrorgame unserer Zeit abgesehen von "Resident Evil" ist/war meiner meinung nach "Alen Wake" für die Xbox360/Ps3.
Einfach ein tolles Game, denn das Spiel schockt einen, kla der ein oder andere wird sagen was ein Scheiß, das macht einem nicht mal ansatzweise angst, meine Meinung ist aber dazu nur das diese Leute schon soweit abgehärtet sind das sie nur nach Gewalt und Gore suchen, was total schwachsinnig ist.
"Resident Evil" ist eines der BESTEN Spiele die' je gemacht wurden, und meiner Meinung nach auch eins der wo man sich am besten in die Chara's reinversetzten kann und wo die Charaktere einem wirklich "noch was bedeuten" wenn du weißt wie ich das meine. ?!

Antwort #9, 26. Juli 2011 um 15:06 von Killer_John

Ja, kenn ich ^^

Alan Wake ist wirklich eins der besseren Spiele. Hat mich ein wenig an Silent Hill erinnert. Also an die älteren Teile. Heutzutage sind die wenigsten Spiele so gut.

Resident Evil war einfach bahnbrechend und ich hoffe, dass der sechste Teil wieder einen Schritt zurück macht, weil so einen krassen Imagewechsel vom 3 auf den 5ten Teil, haben die wenigsten Fans gewünscht. Man hat ja auch gesehen, wie es denen gefallen hat -.-

Und dass die Reihe eine der besten überhaupt ist, merkt man daran, dass sich heute noch Spiele davon inspirieren lassen.

Antwort #10, 26. Juli 2011 um 20:43 von Sorax001

geb ich dir aufjedenfall recht.
"Silent Hill" war auch gut, aber es war nie soooo mein ding, da fand ich "RE" immer besser.
Ich will jetzt auch nicht sagen das "Silent Hill" scheiße war, etc. es war nur einfach nicht mein Ding.

"Resident Evil 5" war wirklich der größte Scheiß, wie schon erwähnt, ich habe mich unglaublich auf den 5. Teil gefreut und wurde bitter enttäuscht.
Ich hab mir das Spiel damals glaub 2 oder 3 Tage nach dem Release gekauft für unglaublich 69.99euro. Hab mich dann Abends voller freude vor meine Xbox360 gesetzt, und dachte nach den ersten 5 minuten "Boaaah, geil, ich will endlich spielen" nach 20minuten dachte ich mir nur noch "Was soll der Scheiß, das hier hat nichts mehr mit dem eigentlichen "Resident Evil" zutun".

Hab mich dann entschlossen es am nächstem Tag wieder zuverkaufen und hab immerhin noch knapp 60euro durch einen Freund bekommen, worüber ich auch sehr sehr froh war.

Alan Wake ist ein tolles Spiel, und gehört auch zu meinen Lieblingen die sind...
-Devil May Cry Reihe
-Splinter Cell Reihe
-Assassin's Creed Reihe
-Fifa Reihe^^
-Alan Wake
und ganz kla
die "Resident Evil Spiele.

Antwort #11, 26. Juli 2011 um 21:11 von Killer_John

Hab mir Resident Evil 5 erst geholt, als es schon ein paar Jahre draußen war, für 20 € und als ganz nettes Actionspiel fand ich es gut. Mit Freunden im Coop war das immer ganz lustig "Ich werd angegriffen, beschütz mich mal!" "Ja, ich doch auch!" ^^

Nein, Silent Hill ist kein schlechtes Spiel, aber wie gesagt Resident Evil ist deutlich besser. Jedoch fand ich die Story von Silent Hill 2 klasse! Ich hab selten so eine gute Story in einem Spiel gesehen und selten war ein Ende so überraschend.

Meine Lieblinge sind:
-Assassin's Creed Reihe (die muss man doch mögen ^^)
-Portal fand ich klasse
-Gothic war saugut
-Resi-Reihe sowieso
und viele, viele mehr :D

Antwort #12, 26. Juli 2011 um 22:24 von Sorax001

Jap, Coop ist geil.
Besonders wenn du sau gut bist und dein "Helfer" eine totale Gurke^^
Ich sag nur Splinter Cell Conviction Coop, im Kampfgeschehen...
"Ich werd angegriffen, und schon wieder und...ich bin tot:D"
Zu geile Sachen erlebt man im Coop^^

Also die Story von Devil May Cry finde ich auch total super, kennst du das Spiel ?

Portal fand ich auch sehr gut.
Assassin's Creed ist wohl mittlerweile schon eine Legende:)
Weiß nur nicht wen ich besser finden soll. Ezio Auditore oder doch eher Altaír ?
Schwere entscheidung-.-

Gothic habe ich bisher nie gespielt, weiß selbst nicht wieso.
Scheinen aber gute Spiele zu sein.

Auch sehr sehr gut finde ich Unreal, also nicht diesen Tournament Dreck sondern die alten Spiele für den PC mit Windows 99:D
Einfach geil.
Meiner Meinung nach zumindest.

Antwort #13, 26. Juli 2011 um 22:50 von Killer_John

Devil May Cry kenn ich zwar, hab aber nur die Demo gespielt. Das Spiel werd ich mir demnächst mal anschaffen. Finde nur der Charakter aus dem nächsten Teil sieht ein bisschen aus wie der Entwickler des Spieles...woran das wohl liegt?

Gothic ist zwar ein saugutes Rollenspiel (also nur 1-3. Arcania kann man vergessen und ist einfach nur eine aus Müll gepresste DVD. Ich fand Risen viel, viel besser)
Der erste Teil hat fast schon klassischen Status. Aber die Reihe ist sehr schwierig. Wählt man den falschen Weg, kann es schon passieren, dass du beim ersten Quest direkt einem voll gepanzerten Ork in die Hände fällst)

Fand Ezio viel sympathischer. Auch wenn Altair gegen Ende, richtig nett wurde. Aber man sieht beide ja bald wieder ^^

Unreal kenn ich leider nur von dem Kind auf Youtube. Scheint aber ein gutes Spiel zu sein.

Coop ist beinahe immer cool. Dann machen die schlechtesten Spiele noch Spass. Ok, fast immer^^

Antwort #14, 27. Juli 2011 um 15:08 von Sorax001

Joaa Unreal war schon' ne Klasse für sich.

Mal zu der Geschichte von "Devil May Cry".
"Devil May Cry 1" für die "PlayStation2" war von Capcom als 5.Teil (Resident Evil 3.5) der "Resident Evil" Reihe geplant. Da sich das Spiel aber zuweit von dem eigentlichen RE abgehoben hat, machte man daraus ein komplett eigenes Spiel mit dem namen "Devil May Cry".

Wenn man die "Devil May Cry" Spiele spielt, merkt man das der erste Teil am meisten an "Resident Evil" erinnert. Nach und nach haben die Spiele sich vom Design her komplett verändert. Was aber nicht heißt das die Spiele nach und nach schlechter werden, meiner Meinung nach zumindest.
Devil May Cry ist ein Spiel was man immer und immer wieder Spielen kann, die Figuren, das Design usw. wird man woanders selten wieder finden.


Also ich fand die Art von Altair iwie cooler, die Attentate, die Kämpfe waren bei ihm irgendwie "Stärker,Selbstbewusster" und ich find die Art von ihm eigl ziemlich cool. Wobei Ezio auch einfach cool ist, er hat viel humor, und ist einfach ein cooler Typ, wieso das weiß glaub ich nicht wirklich einer^^

Risen hab ich nur einmal kurz angespielt.
Zu Gothic kann ich wenig sagen, da ich die Spiele nur vom hören kenne.

Und Coop, kann man wirklich jeden Scheiß spielen^^
und richtig lustig wird es dann, wenn beide Spieler für'n Arsch sind^^
Ich sag nur meine ersten erfahrungen im Coop-Mode von Ghost Recon Advanced Warfighter^^

Wenn ich Du wäre würd ich echt mal schauen ob du nicht iwo "Unreal" für den PC herbekommst, weil das sind einfach tolle Spiele, und macht einfach Spaß.

Antwort #15, 27. Juli 2011 um 17:27 von Killer_John

Hab ich schon auf Wiki gelesen. Aber ich glaub, dass wär auch echt komisch gekommen, wenn man plötzlich Geister und so bei Resident Evil gesehen hätte.

Mich kotzt es an, dass jeder hier schreibt, wie schlecht und mies AC 1 ist. Die sind alle total verwöhnt, vom zweiten Teil. Ich fand das Spiel (sowie sämtliche Fachmagazine und Millionen von Fans) klasse. Aber klar, wenn man erst 2 und dann 1 spielt, ist das nunmal eine Verschlechterung.

Gothic ist so ne Eigenart. Gefällt nicht jedem, dass Skill- und Kampfsystem ist deutlich anders, als bei anderen Spielen, aber ich fand es klasse.

Vielleicht hat jemand aus meinem Bekanntenkreis Unreal. Muss mich mal umhören.

Antwort #16, 27. Juli 2011 um 22:10 von Sorax001

Mit AC miss ich dir aufjedenfall recht geben.
Das Spiel war der Hamma, kla mängel, aber die hat jedes Spiel.
AC 1 ist das ein tolles Spiel mit toller Story, tollen Charakteren, und toller Atmosphäre.
Das ist einfach nur toll gewesen, und ich spiele, dieses Spiel immernoch sehr sehr gern.

Also das einzige richtig geile "Rollenspiel" war Star Wars: Knights of the old Republic 1 & 2. Diese Spiele fand ich sehr sehr geil, ansonsten ist alles was in diese Richtung geht, nicht so meins.
Eine sehr gute Idee, war aber auch "Mirror's Edge" find ich.

Antwort #17, 27. Juli 2011 um 22:18 von Killer_John

Mirror's Edge war auch gut.
Ich find Brink im Multiplayer gut, aber offline ist das wirklich ziemlich schlecht. Leider.
Knights of the Old Republic hab ich leider nie gespielt. Nur Force Unleashed und Battlefront, aber sonst keins.

Antwort #18, 27. Juli 2011 um 22:39 von Sorax001

Battlefront klaa, ein total geiles Spiel, The Force Unleashed auch cool.
Aber Knights of the Old Republic war echt ein tolles Rollenspiel, war echt cool gemacht, und die umgebung war sehr sehr gut dargestellt. Für diese Zeit, war das echt cool mit den ganzen verschiedenen GROßEN Welten.

Mirror's Edge hatte echt was, nur die Farben, gingen mir zumindest nach und nach auf die Nerven.
Weil das war einfach...
Waffen --> Schwarz
Umgebung --> Weiß/Silber/Dunkel

aber ansonsten war es ein super spiel, es war mal was anderes, mit dem ganzen Pakour zwischen den Shooter-Szenen, fand ich zumindest.

Und Brink habe ich leider noch nicht gespielt, wobei dazu kommt das ich über Xbox360 nicht viel Online spiele.

Das Spiel was ich als nächstes vorhabe mir zu kaufen ist aufjedenfall FiFa12 und dann auch sehr sehr gerne Batman Arkham City.
Arkham Asylum fand ich schon sehr sehr geil, und das was ich bisher von A. City gesehen habe ist echt unglaublich geil.

Wie fandest du die Spiele ?

Antwort #19, 27. Juli 2011 um 23:07 von Killer_John

Ich spiele eigentlich weniger Fifa. Höchstens mal wenn ich bei Kumpels bin, die das haben, aber alleine kaum, aber ich find eigentlich dass es eine gute Serie ist.
Ich fand sie deutlich besser als PES, aber da streiten sich die Geister.

Arkham Asylum fand ich klasse. Ein richtig gutes Superhelden-Spiel seit langem. Arkham City wird mindestens genauso gut.

Ich werde mir (wenn es endlich rauskommt) Resident Evil: Revival Selection runterladen (Also bei Xbox Live kosten Downloadspiele eigentlich nie mehr als 15 € und für 2 Top-Titel kann man nicht echt nichts sagen)
Dann Witcher 2, was ich mir normal für den PC geholt hätte, aber der ist viel zu weit von der Leistung unten.

Und irgendwann auch Minecraft ^^

Antwort #20, 28. Juli 2011 um 18:58 von Sorax001

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 4

Resident Evil 4

Resident Evil 4 spieletipps meint: Die PC-Umsetzung des Horror-Krachers von Capcom leidet an Mittelmässigkeit in etlichen Bereichen und bleibt daher deutlich hinter der PS2-Vorlage zurück. Artikel lesen
67
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 4 (Übersicht)