Probleme beim Kämpfen gegen größere Gruppen (Dragon Age)

Seid gegrüßt, ihr Kämpfer gegen die Dunkle Brut. Ich erbitte eure Hilfe...
Naja, mal nicht so geschwollen: Ich hänge an drei Punkten im Spiel und weiß langsam nicht mehr, wo ich weiter machen soll. Das Problem ist immer daselbe: Ich muss mich gegen eine Übermacht an Gegnern behaupten. Das ist in Denerim in den Seitengassen gegen das Diebesgesindel, außerdem im nordöstlichen Bereich des Brecilian-Waldes gegen die Untoten und den Widergänger und im Schloss von Redcliff, wenn ich rechts zum Thronsaal raus will. Dort werde ich von sechs verfluchten Rüstungen, vier Untoten und dem Kämmerer angegriffen. Ich kann versuchen, was ich will, meine Wundverbände und mein Lyrium reichen nicht und ich bin erledigt. Langsam nervt es!
Ich selbst bin adeliger Ritter mit Großschwert. Mit mir geht Sten, Morrigan und Wynne.
Sollte ich meine Gruppe anders aufbauen? Ich hab es auch schon mit Leliana als Bogenschützin probiert - war eher schlechter als besser, weil Morrigan halt beim Heilen helfen kann...

Frage gestellt am 26. Juli 2011 um 15:16 von Flyga

4 Antworten

kannst ja den Schwierigkeitsgrad senken^^
oder vll hast du dich und deine Gruppe ja verskillt, gibt so ein mod da kannst du dich nochmal umskillen,
ich hoffe das ich dir irgendwie helfen konnte

Antwort #1, 27. Juli 2011 um 18:41 von TheDevil95

deine aufstellung sieht dan wie folgt aus?

Flyga - DD
Sten - DD?
Morrigan - DD
Wynne - Heilerin


ich habe als Schurke also auch DD lieber Alister / Oghren / Sten
mitgenommen die auf Blocken geskilled waren = Schild + aggro rufe

Wynne - so eingestellt das sie erst alister heilt dan die gruppe
Morrigan - gruppe heilen und dan DD raushaun

Antwort #2, 28. Juli 2011 um 12:55 von Jen0va

Was heißt denn DD? Also ich bin Krieger mit zweihändigem Großschwert - kein Schild. Mittlerweile habe ich statt Sten Zevran dabei. Ich finde, dass der sich mit zwei Waffen und seinen ganzen Doppel- und Dreifachschlägen gar nicht so schlecht als Nahkämpfer macht. Wynne heilt hauptsächlich - das ist schon klar. Das heißt als ersten Schlag, lass ich sie erst einmal ein Siegel der Lämung erstellen, damit wenigstens ein Gegner kurzzeitig ruhiggestellt ist. Und Morrigan versucht dasselbe im Moment noch mit Geistschlag. Aber ich denke, dass beim nächsten Skill auch sie das Siegel der Lähmung braucht. Sie hat ein paar nette Angriffszauber, muss aber häufig beim Heilen behilflich sein. Und wenn die zwei Damen heilen, richten die zwei Herren auch nicht mehr so viel aus. Außerdem gehen mir ständig die Tränke aus.
Alister ist gar nicht so effektiv - finde ich.

Antwort #3, 29. Juli 2011 um 00:05 von Flyga

Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?
hm da das wohl eher in char guide ausartet könne wir gerne via PN schrieben.

Antwort #4, 30. Juli 2011 um 18:05 von Jen0va

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age

Dragon Age

Dragon Age spieletipps meint: Das beste Rollenspiel 2009: Episch, packend, grandios erzählt. Der geistige Nachfolger von Baldur's Gate ist großes Rollenspiel-Kino. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age (Übersicht)