Wie bekomme ich den Hai in den Käfig ich habe schon das Fleisch in den Käfig getan und das Seil um den Käfig gebunden (Fluch der Osterinsel)

Wie bekomme ich den Hai in den Käfig ich habe schon das Fleisch in den Käfig getan und das Seil am Käfig gebunden aber ich komme nicht mehr weiter ich brauche bitte Hilfe !

Frage gestellt am 29. Juli 2011 um 19:06 von Jenni001

25 Antworten

Wenn der Käfig mit dem Fleisch versenkt ist - Klappe muss offen sein! - schwimmt der Hai selber hinein. Im richtigen Augenblick muss das Seil los gelassen werden. Wenn ich mich richtig erinnere, wird da wieder das Bild mit dem Seil eingeblendet.

Schwimmt der Hai schon in der Nähe vom Käfig oder wird er noch von der Absperrung abgehalten?

Antwort #1, 30. Juli 2011 um 20:16 von Knobelhexe

er wird noch von der Absperrung abgehalten

Antwort #2, 02. August 2011 um 12:40 von Jenni001

Spiele mit Jessica und unterhalte dich mit dem Rettungsschwimmer. Von ihm erfährst du die richtige Frequenz und das Code-Wort für das Funkgerät beim Stefan. Stefan kann dann die Meldung über Funk weitergeben, dass der Hai nicht mehr zu sehen ist und das Fangnetz wird heruntergelassen.

Auführlicher Hinweis:

Mit dem Mädchen alles einsammeln, was in der Gegend rumliegt (Fender, Schwimmflügel, auf die Planken beim Bootshaus tippen und sie stellt fest, das eine morsch ist und kann sie aufnehmen) und weitergehen bis zum Rettungsschwimmer und mit ihm quatschen. Dort bekommst Du auch die Frequenz für das Funkgerät, welche der Stefan braucht. Beim Rettungsschwimmer gibt es noch eine Badekappe. Sie kann erst genommen werden, wenn der Rettungsschwimmer abgelenkt ist. Aus den gesammelten Sachen eine "Schwimmerpuppe" basteln und beim Bootsverleih ins Wasser 'schmeißen'. Dann noch mal mit dem Rettungsschwimmer reden. Anschließend - und zwischen durch - geht es mit Stefan weiter. Das Fernglas nicht vergessen. Es muss so eingestellt werden, dass jeweils eine Haifischflosse, ein Fangnetz und ein Schiff gut zu sehen ist. Wenn es gut getroffen ist, gibt es einen Spruch und die Farbe vom Symbol oben verändert sich.

Antwort #3, 02. August 2011 um 17:35 von Knobelhexe

und wann muss ich es machen wenn ich ans funkgerät gehe und Krabbe an Schwertfisch eingebe sagt er immer das gleiche

Antwort #4, 03. August 2011 um 13:24 von Jenni001

und dann gehe ich wieder ans fernglas und der steht da

Antwort #5, 03. August 2011 um 13:41 von Jenni001

und weiter

Antwort #6, 18. August 2011 um 12:56 von Jenni001

Zum Funken: die ersten Funksprüche helfen Stefan beim Fangen vom Haifisch nicht weiter. Er kann da halt das Funkgerät schon mal probieren. Nachdem Jessica die Schwimmerpuppe gebastelt und ins Wasser geschmissen hat - wie schon oben beschrieben - geht sie wieder zum Rettungsschwimmer. Sie redet mit ihm und erfährt, dass sein Funk-Name 'Schwertfisch' ist. Jetzt wieder mit Stefan spielen. Wenn Stefan jetzt funkt, erscheint der Spruch: "Netz runter lassen, Hai ist weg", am Ende der Auflistung. Es folgt ein Wortwechsel zwischen Stefan und dem Rettungsschwimmer. Dann geht es weiter am Pier. Hebel bedienen, der Hai schwimmt irgendwann in den Käfig, Seil loslassen, der Hai ist gefangen.

Antwort #7, 18. August 2011 um 20:30 von Knobelhexe

bei mir war das nie die schwimmpuppe war drin und beim funkgerät erscheint der spruch schwertfisch an krabbe

Antwort #8, 19. August 2011 um 11:53 von Jenni001

Die Schwimmpuppe wird selber gebastelt:
Mit Jessica alles einsammeln, was beim Bootsverleih rumliegt: Fender, Schwimmflügel, Holzbrett (auf die Planken beim Bootshaus tippen und sie stellt fest, das eine morsch ist und kann sie aufnehmen). Beim Rettungsschwimmer liegt eine Badekappe. Die kannst Du nehmen, nachdem du ihn abgelenkt hast. Aus diesen Materialien besteht die Menschenatrappe. Kombiniere im Menue die Holzplanke nacheinander mit Fender, Badekappe und Schwimmflügel.
Sobald die Atrappe fertig ist und ins Wasser beim Bootsverleih geschmissen wurde, wird sie von der Strömung fortgetrieben. Zurück zum Rettungsschwimmer und ihn drauf aufmerksam machen, dass im Gefährlichen Bereich jemand schwimmt. Er beginnt zu funken usw.

Antwort #9, 19. August 2011 um 13:07 von Knobelhexe

ok und dann kann stefan den satz sagen

Antwort #10, 19. August 2011 um 13:10 von Jenni001

ok ich alles gemacht wie du es gesagt hast .Die Schwimmpuppe war im Wasser das Fleisch ist im Käfig und das Seil an der Käfig tür und ich war mit stefan am Funkgerät aber nie war der satz da .
Was jetzt?

Antwort #11, 26. August 2011 um 18:12 von Jenni001

Hat Jesscia sich schon mit dem Rettungsschwimmer unterhalten? Habe es gerade noch einmal durchgezockt. Nachdem die Schwimmerpuppe im Wasser ist, geht sie zum Rettungsschwimmer. Sie erzählt ihm, dass jemand im gefährlichen Bereich schwimmt. Der Rettungsschwimmer funkt die Rettungspatroullie an, dass sie jemanden retten sollen. Dann wechsel ich zu Stefan und funke noch einmal. Es fängt an mit: Eigentlich darf man sich ja nicht in den Funkverkehr einmischen... und dann kann der Satz ausgewählt werden "Netz runterlassen..."

Antwort #12, 27. August 2011 um 07:50 von Knobelhexe

ja hat jessica aber es will immer noch nicht funktionieren

Antwort #13, 27. August 2011 um 10:20 von Jenni001

Langsam gehen mir die Ideen aus. Eine habe ich noch: hast Du schon mit dem Fernglas Fangnetz, Hai und Schiff anvisiert? Das ist eine von Stefans Aufgaben. Meistens streiken ja diese Spiele, wenn eine bestimmte Aufgabe noch nicht gelöst ist. Wenn ich gerade dabei bin Aufgaben abzuklopfen - mit der Tochter vom Fischer hast Du schon gesprochen? Sie will ja ihren Vater erst rufen, wenn es Mittagszeit ist - oder so ähnlich. Mit der Tochter geht es erst weiter, wenn der Hai gefangen ist.

Antwort #14, 27. August 2011 um 13:20 von Knobelhexe

oh man ist das kompliziert

Antwort #15, 27. August 2011 um 15:11 von Jenni001

ich habe eine idee schreibe mir einfach die ganze lösung auf vom pier am anfang bis zum netz runter lassen thema vielleicht komme ich dann weiter probiers mal

Antwort #16, 31. August 2011 um 21:31 von Jenni001

Die Idee sit nicht schlecht. Wird aber ein wellchen dauern, bis ich den Lösungsweg mailen kann. Vielleicht gibt es am Wochenende Zeit zum Durchzhocken und Mailen. Ciao.

Antwort #17, 01. September 2011 um 06:49 von Knobelhexe

ok dann am wochenende

Antwort #18, 01. September 2011 um 17:10 von Jenni001

hast du das spiel noch wenn ja dann zock doch jetzt

Antwort #19, 01. September 2011 um 17:20 von Jenni001

Ja, das Spiel habe ich noch. Mein Arbeitgeber hält aber nichts davon, wenn ich während der Arbeitszeit zocke. Schlimm genug, wenn ich mich im Forum rumtreibe. Vielleicht hilft Dir vorher ein anderes Mitglied - ich drücke dir mal die Daumen. Ciao

Antwort #20, 02. September 2011 um 10:06 von Knobelhexe

Ich glaube, jetzt habe ich Deinen Haken. Bin gerade mit dem Hai-Kapitel durch und hatte das gleiche Problem wie Du: der Satz mit "Netz herunterlassen - Hai ist weg" tauchte nicht auf. Bei mir lag es daran, dass ich die Aufgabe mit dem Fernglas nicht 100%ig gelöst hatte. Perfekt gelöst ist sie, wenn bestimmte Srüche kommen:Boje, zweimal anklicken: "Interessant, ein Netz..."; Schiff, mit dem grünen Ramen verfolgen: "Wahrscheinlich beobachtet die Patrouillie..."; Haifischflosse, mit dem grünen Ramen verfolgen: "Tatsächlich ein Hai...". Wenn alle drei erfolgreich beobachtet wurden, kommt automatisch der Spruch: "Das würde bedeuten...". Wenn Stefan jetzt mit der richtigen Frequenz funkt, kommt der Spruch "Netz herunterlassen". Toi, toi, toi, dass jetzt alles klappt.

Antwort #21, 04. September 2011 um 09:15 von Knobelhexe

ich habe es gescahft aber jetzt komme ich nicht mit der unterwasser truhe klar helfe bitte =D

Antwort #22, 04. September 2011 um 20:25 von Jenni001

Ich bin jetzt beim vulkan und weiss nicht weiter bei der rätselhilfe steht ich soll die kräuter in den Vulkanstein rein tun habe ich auch gemacht aber als ich wieder nach schaute waren sie weg ich brauche bitte noch mal hilfe von dir

Antwort #23, 05. September 2011 um 08:39 von Jenni001

Mal wieder aus der Erinnerung heraus: die Kräuter müssen auf dem heißen Stein getrocknet werden. Ich kann mich dunkel an eine Art Holzkarussel erinnern, wo jeweils am Ende des Balkens Kräuter in einer bestimmten Farbe reingelegt werden mussten. Welche Farbe benötigt wurde, wurde angesagt. Stefan musste dreimal zwischen Balken und Höhle hin und her laufen - jeweils die neue Portion Kräuter hohlen. Wenn die richtigen Kräuter reingelegt wurden, gibt es ein automatisches Zwischenspiel. Ich werde das Spiel weiter durchzocken. Bis ich allerdings soweit bin wie Du, wird es ein Weilchen dauern. Bis zum nächsten Mal, ciao.

Antwort #24, 05. September 2011 um 15:08 von Knobelhexe

ok danke

Antwort #25, 05. September 2011 um 18:12 von Jenni001

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fluch der Osterinsel

Fluch der Osterinsel

Fluch der Osterinsel
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fluch der Osterinsel (Übersicht)