onlinekeystore (BF 3)

moin
ich wollte grad mal bf3 hier vorbestellen http://www.onlinekeystore.com/home.php
aber da der preis so niedrig ist kahm mir das etwas merkwürdig vor deshalb möchte ich wissen wie vertauenswürdig ist diese seite und hatt wer schon mal da was besttelt

Frage gestellt am 30. Juli 2011 um 08:28 von Profi-Zocker135

14 Antworten

du bekommst dort logischerweise nur einen key und nicht das spiel an sich... deswegen ist es so billig...

eigentlich kann man denen vertrauen, hab ich selber für BC2 genommen und hat alles problemlos innerhalb paar minuten funktioniert, ob es jetzt genau diese seite war weiss ich nicht...

Antwort #1, 30. Juli 2011 um 11:45 von basar

von keys würd ich die finger lassen, nach 1 jahr musste nen neuen kaufen.

Antwort #2, 30. Juli 2011 um 13:13 von StalkerGER

@stalker seit wann das denn? Einen Key bekommst du auch wenn du das komplette game kaufst, der ist dann auch ewig gültig.

Antwort #3, 30. Juli 2011 um 15:09 von Quaiv

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
jo weil der direkt für das spiel gemacht wurde, die du im solchen shops kaufst sind manchmal sogar illegal ( bekommt der vk nen brief vom anwalt und der käufer auch noch) hatte kumpel mit sienem bf2 key, nach 1 jahr konnte er nen neuen kaufen und hätte beinahe noch ärger mitm anwalt gehabt.

Antwort #4, 30. Juli 2011 um 15:12 von StalkerGER

ich spiel seit 4 jahren cod 4 mit nem Key von dort und Ac Brotherhood funzt einwandfrei =D.
Glückssache warscheinlich ;P.
Aber ich hab manchmal Zahlungsprobleme gehabt hab mir die limited dort vorbestellt geld hats abgehoben aber keine bestätiguns e-mail für preorder und mein account wurde "Disabled". Keine Ahnung warum aber ich hab mir über PayPal mein Geld zurück überwiesen und lass die finger von.

Antwort #5, 30. Juli 2011 um 22:11 von AntiCheater2

Bloß die Finger davon lassen! Es ist sogar per Gesetz verboten nur Keys zu verkaufen --> Der Käufer un der Verkäufer machen sich strafbar

Antwort #6, 31. Juli 2011 um 10:34 von scoebel

@scobel indirekt, wenn der hersteller des spiels die keys an direkte und lizensierte verkäufer schickt, ist das legal.

musst halt glück haben da bei ea die spiele ja per downloadmanager gedownloadet werden können.

Antwort #7, 31. Juli 2011 um 11:45 von StalkerGER

@StalkerGer
es geht doch gar nicht um lizensiert oder von Ea geschickt. Es ist in Deutschland verboten einfache Keys ohne Software zu verkaufen, einfach verboten, egal ob lizensiert oder nicht.

Antwort #8, 31. Juli 2011 um 19:32 von scoebel

wie gesagt indirekt, auch in deutschland, du kannst keys kaufen wenn die von wie gesagten lizensierten verkäufern sind.

sonst währe ja der ea download manager sinnlos, und du kannst bei ea selbst keys kaufen.

und dann währe steam ja auch illegal da du ja gekaufte keys da auch eingeben kannst und das spiel dann laden kannst.

Antwort #9, 31. Juli 2011 um 22:05 von StalkerGER

@StalkerGer
sag mal: Kannst du richtig lesen? Keys ohne Software sind verboten! OHNE! und in dem onlinekeystore kannst du dir das Spiel nicht runterladen, sondern dann nur bei EA usw. Verstehst du jetzt was ich meinen?!? Der Ea Downloadmanager bzw. jetzt Origin bieten dir direkt die Software an, wenn du es gekauft hast, bei diesem Onlinekeystore bekommst du nur einen Key und musst dann auf eine andere Seite wechslen. Da liegt das Problem!

Antwort #10, 01. August 2011 um 10:12 von scoebel

nein liegt es nicht!

der isn verifizierter verkäufer und wenn die verifiziert sind dann ist das nicht illegal. weil du wie gesagt die keys dann nehmen kannst und von ea dann das spiel laden kannst. sonst würde ea das ja nicht machen.

Antwort #11, 01. August 2011 um 12:06 von StalkerGER

So:
1. Wäre onlinekeystore ein lizensierter Betreiber würde er das Logo von EA tragen.
2. Was gehört zu einer Webseite: Ein Impressum. Siehst du auf dieser Seite irgendein Impressum?
3. Wäre die Seite ein Partner von EA mit diese Preisen, würden Steam, Gamesload, Media Markt, Saturn usw. pleite gehen, weil jeder nur noch da kaufen würde.
4. http://www.olg-frankfurt.justiz.hessen.de/irj/O...
5. http://www.lareda.hessenrecht.hessen.de/jportal...

Antwort #12, 01. August 2011 um 14:07 von scoebel

1. er kann es machen, muss er aber nicht, steht nirgendwo geschrieben das er für andere werbung machen muss.
2. scroll mal ganz runter da steht, about us, terms of service und privacy policy, was meinste was das auf deutsch alles heisst?
3. er kauft die keys bestimmt wie steam gamesload und und und direkt von ea an, und darauf macht er dann noch was er erwirtschaften will.
er kaufst für brutto sagen wir mal ~ 10 euro der key und verkaufts dann netto für ~15-20 euro.
es gibt da keine richtlinien wie teuer er die im endeffekt verkaufen will, er kann die auch verschenken oder wie media markt usw teurer verkaufen.
4. link funkt nich
5. link funkt nich

Antwort #13, 01. August 2011 um 18:31 von StalkerGER

1.mhm naja links funktionieren bei mir, aber naja.
2. ja dann klick mal auf die Sachen, denn bei mir steht dann nur access denied, was so viel heißt: Verpiss dich und scher dich nicht um unsere Adressen.
3. Lol nein die kaufen die nicht von ea. Die kaufen die einfach in dritte welt ländern und verscherbeln die dann hier und wenn der Staat ganz witzig wird, steht dann auch noch die Steuerfahndung und der Zoll vor deiner Tür.
4. Mit 10-15€ sind mal gerade die Produktionskosten von Ea hier gedeckt, weiß du was die da an Geld reinpumpen.
5. Da steht überall das die codes von der verpackung gescannt werden un das ist wie schon in den beiden Links vom OLG Frankfurt gesagt ILLEGAL ! Die geben dir die Retail Codes und schmeißen die Verpackungen usw. weg.

Antwort #14, 01. August 2011 um 21:02 von scoebel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)