Gambit System (FF 12)

Kann jemadn ein gutes Gambit schreiben . ich weis nicht wie ich es machen soll-.- .



THX im vorraus

Frage gestellt am 02. August 2011 um 12:41 von Roxas_Ventus

2 Antworten

Also ganz wichtig sollten "Heil-Gambits" sein,wie z.B.:
Gefährte im Zustand kampfunfähig -> Phönixfeder/Engel/Schutzengel
Gefährte mit Tp 10%/20%/30% etc. -> Potion/Vita/Vigla

Als nächstes solltest du die wichtigsten Zustandsveränderungen auf deine Charakter mittels Gambit wirken:
Grupppenführer -> Protega/Hastga/Vallga
Sich selbst -> Dubli
Sich selbst -> Courage/Ener

Zum Schluss sollten "Angriffs-Gambits" stehen:
Gegner im Blickfeld -> Angriff oder
Gegner mit niedrigsten Tp -> Angriff

Je nach Rolle deiner Charaktere,sollten die Prioritäten der Gambit dementsprechend eingestellt werden.


Für einen "Tank" sollten ungefähr folgende eingestellt werden:

1.Einen Gefährten -> Schutzengel
2.Gefährte mit >60% Tp -> Vigla/Vigra
3.Einen Gefährten -> Medica
4.Sich selbst -> Dubli
5.Fliegende Gegner -> Fernangriff
6.Gegner im niedrigsten Tp -> Angriff
7.Sich selbst -> Protega
8.Sich selbst -> Hastga
9.Sich selbst -> Courage
10.Sich selbst -> Levitega
11.Sich selbst -> Analyse
12.Sich selbst mit >20% Mp -> Sammeln

Durch diese Gambits wird der Tank oft seine Mitglieder in positive Zustandsveränderungen versetzen,aber erst,nachdem alle Monster in Reichweite besiegt sind.Zur Not heilt er stark angeschlagene Charaktere.Der "Tank" sollte normalerweise der Gruppenführer sein.

Für den Damage Daeler sollten folgende Gambit eingestellt werden:

1.Einen Gefährten -> Schutzengel
2.Gefährte mit >40% Tp -> Vigra
3.Sich selbst -> Dubli
4.Fliegende Gegner -> Fernangriff
5.Gegner mit niedrigsten Tp -> Angriff
6.Sich selbst -> Courage
7.Sich selbst -> Tobsucht (ist aber rein optional)

Der Damage Dealer sollte nur angreifen.Deshalb sollte er immer Courage aktiv haben.Auch er heilt zur Not verwundete Charaktere.


Für den Magier sollten folgende Gambit eingegeben werden:

1.Einen Gefährten -> Schutzengel
2.Gefährte mit >50% Tp -> Vigra
3.Gefährte mit >60% Tp -> Vigla
4.Einen Gefährten -> Mediga
5.Sich selbst -> Dubli
6.Gegen Hitze/Kälte/Elektrizität etc. empfindliche Gegner -> Feuga/Eisga/Blitzga etc.
10.Gegner mit niedrigsten Tp -> Angriff
11.Sich selbst -> Ener
12.Sich selbst bei >10% Mp -> Sammeln

Der Magier konzentriert sich im Wesentlichen auf´s Heilen der Charaktere und das Entfernen negativer Zustandsveränderungen.Zudem nutzt er die Elementareigenschaften der Gegner aus,um mehr Schaden anzurichten.Falls ihm mal die MP ausgehen sollten,kann er auch die Mp des Damage Dealers absorbieren mittels Subspirit.

Antwort #1, 02. August 2011 um 13:21 von hakipower

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?
Danke :)

Antwort #2, 02. August 2011 um 14:32 von Roxas_Ventus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)