Wollte mal fragen... (Zelda - Breath of the Wild)

... wo denkt ihr ist das spiel in der timeline oder wo würdet ihr es euch vorstellen?Und was denkt ihr läuft in der story,ob Zelda wieder entführt wird und Ganon der Endboss ist?
ich weiss das kann noch niemand wissen aber ich bin neugierig was sich andere über das Spiel vorstellen und so...

Lg

Frage gestellt am 03. August 2011 um 06:06 von SchoKoWiesel

16 Antworten

ich vetrete ja die meinung dass die Timeline sich "splittet".

Also denke ich dass es um das "splitten" geht.Kompliziert zu erklären,aber ich denke dass es nach oot 2 ganon 2 links 2 zeldas und 2 triforce gibt.und zelda hd erklärt wie das alles passiert ist.

Oder aber villeicht spielt es auch GANZ am Ende wo EIN ultimativer Bösewicht versucht BEIDE triforce zu kriegen um die doppelte macht zu erlangen,wo er sich natürlich 2 feinde macht und 2 prinzessinen entführt.

Alles reine spekulationen ohne Beweise,aber doch eine nette theorie :D

Zum Ablauf,wie schon gesagt kommt es drauf an wo es spielt.
Aber falls es an einem der 2 von mir vorgestellten punkte spielen sollte,dann ist die Timeline nicht mehr lange so geheim ;)

Es könnte aber auch sein,dass es eine verbindung zwischen den 2 timelines herstellt,und es dadurch eine einhaltliche Timeline ergiebt.

Mich würde es aber auch interresieren was andere dazu sagen :D

Antwort #1, 09. August 2011 um 01:22 von Meh1997met

du hast die split timeline nicht richtieg verstanden
das was du dir da vorstellst geht nicht

Antwort #2, 11. August 2011 um 15:59 von feueraffe

Ich hab auch eine eigene version,da ich eigenständig denken kann ;)

Antwort #3, 13. August 2011 um 11:33 von Meh1997met

Dieses Video zu Zelda - Breath of the Wild schon gesehen?
ich glaub vor 2 jahren war mal ein a link to the past remake im gespräch was halt in guter grafik für die wii kommen sollte kann sein das es jetztz halt für WiiU kommt würde timeline mäßig sich zwischen tp und oot einordnen

Antwort #4, 15. August 2011 um 18:29 von H00D

Ohne Infos ist des schwer zu sagen...
Ich vertrete die Timeline Theorie, in der OoT, das wenn es allein gestanden hätte, eine Zeitschleife darstellt, aber durch Links Handlung nachdem er in seine Zeit zurückkehrt zu MM führt, die Timelin splittet.
Jedoch fehlen noch so einige Fragmente der Timeline:
In MC wird am Anfang von einem weiteren Link erzählt, der mit dem Schwert der Minish das Böse im Land verbannte. Dieses Schwert taucht bisher nur in MC auf.
Der Link aus den Oracle-Spielen ist am Anfang schon bereits auf einem Pferd unterwegs und spaziert einfach ins Schloss. Und trotzdem kennt Zelda ihn noch nicht, wie man im Passwortspiel erfährt. Zudem segelt er am Ende mit dem Floß davon, dass frapierend an das Floß aus Links Awakening erinnert. Aber laut Anleitungist der Link aus LA der selbe wie in ALttP, der Zelda defintiv schon kennt.
Mehr Ungereimtheiten fallen mir grad nicht ein.

Antwort #5, 05. September 2011 um 11:47 von Rr95

Hier noch mehr mögliche Startpositionen:
In TP wird das Schattenvolk erwähnt, welches Jahrhunderte zuvor in die Schattenwelt verbannt wurde. Welches magiebewanderte Volk könnte das wohl sein?
In OoT wird ein sogenennter Einigungskrieg erwähnt. Wäre doch ganz nett zu wissen, warum überhaupt gekämpft wurde und mitmetzeln kann ja auch nich schaden.
Laut Nintendo ist das Volk der Shiekah lange vor OoT in einem vergessenen Krieg beinahe ausgelöscht worden. Den Krieg zu integrieren hat man wohl auch vergessen.
Nintendo hat bestätigt, dass die ersten beiden erschienenen Zeldas das bisherige Ende darstellen. Link erweckt die in Schlaf verfallene Zelda und es endet. Ja toll, und was dann?
Übrigens gab es bisher in keinem Zelda Spiel eine Begründung, warum dort eine zweite Zelda existiert und vorallem dort erstmals auftaucht! Wenn, wie Meh1997met erwähnt hat, jedoch kurz vor LoZ die gespaltene Timeline wieder zusammengeführt wird, passt alles wieder.

Antwort #6, 05. September 2011 um 12:02 von Rr95

Ne sorry er meinte am ENDE und ich meine kurz VOR dem Ende.
Naja egal. Weiter gehts:
Majoras Mask hat gewisse Ähnlichkeit mit der Maske von Midna. Eventuelle Verbindung?
So um die Frage um die Story-Spekulation zu beantworten:
Ich hoffe nicht Ganon erneut bekämpfen zu müssen, ich mag Zweitbösewichte, wie z.B. Vaati, Onox, Veran, Zanto, Girahim, mehr. Außerdem finde ich, Zelda sollte sich ruhig mal wieder verschleppen lassen. Mich hat es in OoT gestört, dass ich wusste, dass sie gerade irgendwo da draußen rumrennt und springt, während ich mich Stalfosrittern und Eisenprinzen rumquäl. Auch finde ich die Teile in denen das Triforce erwähnt wird wesentlich spannender als die ohne und die, in denen es eine große Rolle spielt. Wenn am Anfang das Triforce einen beauftragt(Oracle-Spiele) oder man am Ende es nur berührt(A Link to the Past) bin ich zufrieden. Aber lange Texte wie es entstanden ist brauch nich nochmal.
Auch sollte es eine Parallelwelt geben, wie in ALttP, allerdings bitte nich die Schattenwelt!
So, hoffe bin niemanden damit auf die Nerven gegangen.

Antwort #7, 05. September 2011 um 12:22 von Rr95

an Meh1997met:
Deine Idee mit der gesplitterten Timeline ist cool, aber was wäre, wenn ein so gefährlicher neuer Bösewicht kommt, das sich Link und Ganondorf Verbünden müssen? Das wär ja mal richtig geil! So was gabs ja auch schon bei Mario & Bowser. Und da es zwei Helden gibt, gibt es ja auch zwei Ganons. Die beiden könnten sich dann mit Link verbünden, und zwar damit sie die Triforce bekommen! Man, das wäre geil!

Antwort #8, 07. Oktober 2011 um 15:58 von gelöschter User

@StarWarsKing:
Ja, das wäre echt mal eine gute Idee.
Wenn sich der ehemalige Bösewicht mit seinem Erzfeind verbündet, um einen noch mächtigeren oder schlimmeren Gegner zu bekämpfen, dann wäre das mal eine neue Idee in der Zelda-Reihe.
Also ich finde die Vorstellung mit der gesplittenen Timeline echt geil, nur die Frage ist, ob Nintendo das auch umsetzen wird.

Antwort #9, 19. Oktober 2011 um 22:02 von marino11

Wird?
Wir spekulieren hier über ein unveröffentlichtes Dokument von Nintendo, das haargenau vorschreibt, in welcher Reihenfolge die Teile stattfanden und wie sie zusammenhängen. Die gespaltene Timeline wurde bereits vor Jahren bestätigt.

Antwort #10, 21. Oktober 2011 um 21:59 von Rr95

Na gut, dann ist es eben so.
Lassen wir uns überraschen...
Aber vorerst kommt noch Zelda SS, dass ich mal wieder durchspielen will ^^

Antwort #11, 22. Oktober 2011 um 11:54 von marino11

Es wurde nicht bestätigt das es eine gespaltene Timeline gibt - das ist nur die vermutung der meisten Magazine die darüber berichtet haben... Erst kürzlich gab Aonuma bekannt das es eine Timeline gibt die NICHT gespalten ist...

Antwort #12, 31. Oktober 2011 um 21:29 von Armiesofexigo

Schade eigentlich, wäre doch mal ne neue Idee...

Antwort #13, 05. November 2011 um 11:16 von marino11

Irgendwo in einem Schränkchen in Japan liegt bestimmt ein Zettel mit der Timeline. Und vielleicht verrät uns Nintendo sie ja mal... wär doch gut, wenn man sie in dem neuen Zelda Spiel für Wii U am Ende erfährt! Aber vorher muss man natürlich auch alles durchgespielt haben xD

Antwort #14, 18. November 2011 um 19:33 von gelöschter User

es gibt eine: http://de.wikipedia.org/wiki/The_Legend_of_Zeld... weiter runter scrollen

Antwort #15, 02. Juni 2012 um 17:43 von Zendroit

Das kam fast ein Jahr zu spät jetzt kennt es fast jeder...

Antwort #16, 02. Juni 2012 um 18:34 von Armiesofexigo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Letzte Fragen zu Zelda - Breath of the Wild

Zelda - Breath of the Wild

The Legend of Zelda - Breath of the Wild spieletipps meint: Dieses Spiel ist ein unverschämter Zeitfresser, das die Zukunft der Zelda-Reihe vielleicht entscheidend prägen wird! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda - Breath of the Wild (Übersicht)