Von Spiel zu Spiel (Yu-Gi-Oh Roses)

Ich wollte fragen ob man von dem Spiel Yu-gi-oh forbidden memories
zu The duelists of the roses rübertauschen kann ?

Wäre nett wenn mir jemand antworten könnte

LG Pattieh ;)

Frage gestellt am 04. August 2011 um 22:49 von Pattieh

6 Antworten

Sei gegrüßt.

Nein, das geht "leider" nicht.

Antwort #1, 05. August 2011 um 13:21 von juusoumusha

Schade .
aber trotzdem danke für deine antwort ;)

Antwort #2, 05. August 2011 um 14:58 von Pattieh

Könntest du mir villt noch diese fragen beantworten ?

1.Wie viele karten hast du schon ?
2.Auf welchem Rang ist dein bestes monster ?
3.Ich würde gerne mal deine meinung hören .
Denkst du man kann Karten wie den Ultradrachen,Riesenmotte usw als einzelkarten bekommen ?
Weil viele sagen ya das das nicht geht und andere wiederum das gegenteil.
Ich würde deine meinung gerne mal wissen ;)

LG Pattieh

Antwort #3, 05. August 2011 um 15:21 von Pattieh

Okay, warum nicht.

Mein fortschrittlichster Spielstand ist jener von der deutschen Version des Spiels. Momentan befinden sich 4253 Karten, und davon 801 verschiedene Karten in meiner Truhe. Dazu kommen jetzt noch 43 abgedunkelte Karten (diverse Fusionen, Ritualmonster etc.) in meiner Bibliothek.

Den Rang eines Admirals (also dritthöchster Rang - ein Stern+drei gelbe Striche+rot umrandet) teilen sich momentan 3 Monster.
Blue-Eyes White Dragon/Blauäugiger w. Drache (Nummer 0), Sanga of the Thunder/Sanga des Donners (Nummer 534) und Mucus Yolk/Schleimdotter (Nummer 679). Ich war dabei rauszufinden ab welchem Rang Monstertypen ihre erste Fähigkeit bekommen und die beiden ersten Monstertypen (also Dragon/Drache und Thunder/Donner) erhalten somit ihre erste Fähigkeit erst ab dem Rang Admiral. Ach, und das letzte hab ich aus Spaß so hoch aufsteigen lassen. Jetzt beschäftige ich mich, wenn ich denn mal spiele, mehr damit, jedes Monster mindestens auf den Rang eines Leutnant (ein Stern) aufsteigen zu lassen, aber das nur so nebenbei bemerkt.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es möglich ist. Immerhin bekommt man ja zu Beginn auch einige Fusionen erst später, obwohl man das Monster an sich durch eine Fusion schon verwenden kann (siehe zum Beispiel Summoned Skull/Herbeigerufener Totenkopf). So ein Ultradrache beispielsweise ist halt "wertvoller" und dementsprechend auch nicht so ohne weiteres zu bekommen, als wie andere Ritualmoster und/oder Fusionen. Da existiert mit Sicherheit eine bestimmte Vorraussetzung unter die man solche Karten freischalten kann. Man muss eben viel Zeit und Geduld für dieses Spiel aufbringen.

So, ich hoffe, ich konnte alle deine Fragen zufriedenstellend beantworten.

Antwort #4, 07. August 2011 um 13:19 von juusoumusha

Wow :)
Du bist ya der hammer :D
Ich bin wirklich beeindruckt wie viele karten du schon gesammelt hast .
Und das du jedes Monster jetzt auf mindestens einen Rang bringen willst finde ich auch klasse .
In manchen Beiträgen steht das manche leute Karten wie Totenkopfdrache usw. schon haben deswegen will ich immer weiter versuchen diese Karten alle zu bekommen .

Ich will dich jetzt nicht nerven oder so aber ich hätte noch eine Frage an dich.
Wie viele Monster hast du denn schon auf mindestens einem Rang ?
Wäre cool wenn du mir noch einmal Antworten würdest.

Ach und nur so nebenbei:
Für mich bist du bis jetzt der beste von alle Spielern weil du mit deinen Antworten jedem helfen kannst ;)
#
LG Pattieh

Antwort #5, 10. August 2011 um 19:54 von Pattieh

Tut mir Leid, für die späte Antwort.

Nun ja, ich spiele das Spiel ja auch schon gute 7 Jahre, wobei ich erst 6 Jahre die deutsche Version (was sich, zwecks Spielstand eigentlich als Fehlkauf entpuppte, aber egal) besitze. Nach einer längeren Pause von mehreren Jahren hab ich vielleicht vor knapp 3 Jahren die deutsche und die "englische" Pal-Version verglichen und da ich in der deutschen nicht direkt mehr, aber eben ein bestimmtes Monster, mit dem ich damals gern gespielt hab "freigespielt" hatte, hab ich eben (notgedrungen) diese Version weitergespielt. Das läuft aber eher nach dem Schema, ein Monat lang spielen und dann ist erst mal ein paar Monate Schluß, bis ich dann wieder einen Monat oder so spiele und so weiter.

Damit bin ich allerdings noch nicht allzu lang beschäftigt, da ich das eigentlich erst mit dem letztmaligem weiterspielen beschloßen hab (vor ungefähr 2-3 Monaten). Das hatte auch den Grund, weil ich rausfinden wollte welche Karten in der Slot Maschine auftauchen, und welche eben nicht. Gerade bei denen, die man neu durch eine Reinkarnation erhalten hat oder so und bei keinem Gegner bekommt. Das ist eine lange Geschichte, aber das hat etwas mit dem Deck Master/Deckmeister K zu tun. So kann man schnell Monster aufsteigen lassen und im Gegenzug ausprobieren, welche Karten letztendlich in der Slot Maschine auftauchen und welche nicht. Ich hab da auch eine Liste mit den Kartennummern angefertigt, die allerdings noch lange nicht vollständig ist. Der Nachteil ist allerdings, dass man die gewünschte Karte selbst mindestens einmal besitzen muss, doch das ist eine Möglichkeit seine vorhandenen Karten zu vervielfältigen.

Da wünsch ich Dir viel Erfolg dabei.

Nein, das ist schon okay. Ich komm nur nicht immer gleich dazu zu antworten.
Ich hab momentan 421 Monster, plus 16 abgedunkelte Monster (Ritualmonster etc.) mindestens auf dem Rang eines Leutnant (also einen Stern).

Ich gebe mir viel Mühe dabei anderen irgendwie behilflich zu sein und versuche selbstverständlich auch mich so genau wie möglich zu fassen. Es ist manchmal nur etwas schade, wenn ich nach 2 Wochen dieselbe Frage, vom selben "Hilfsbedürftigen" noch mal lesen muss, obwohl doch eigentlich alles geklärt sein müsste. Naja, aber man versucht trotzdem so gut zu helfen, wie man kann...

Antwort #6, 15. August 2011 um 10:23 von juusoumusha

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Yu-Gi-Oh! The Duelists of the Roses

Yu-Gi-Oh Roses

Yu-Gi-Oh! The Duelists of the Roses
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh Roses (Übersicht)