B-Spec Historic Racing Car Cup (Expertenserie) (GT 5)

Hi, habe das problem, dass ich das Rennen in Cote d'azur mit dem Toyota 7 Race Car nicht schaffe, kann jemand mir helfen, welche Einstellungen ich übernehmen soll oder ob ich mir ein anderes Auto zulegen soll?
Es ist das einzige Rennen in der Expertenserie, dass ich auf Gold schaffen muss um alles in der Serie auf Gold zu haben.

Frage gestellt am 07. August 2011 um 16:15 von Speed2000

9 Antworten

@Speed2000...

das Problem hatte ich auch.Dann habe ich den Lamorghini Countach genommen.Flügel drauf und Anpressdruck voll.Fahrwerk runter,aber nicht ganz da "Monte Carlo" nicht topfeben ist.Federweg etwas hoch,Sturz vorn 2,5 und hinten 2,0 (klingt viel hat aber auch viel geholfen)Drehmomente auf 60/60/30 und Bremsbalance vorn 8 und hinten 5/6.Getriebe auf ca.max.240 stellen weil schneller wird er eh nicht,aber beschleunigt dadurch besser.
dann am Start gleich nach innen ziehen und vorbeidrängeln.Das bringt schon mal mit Glück Platz 3-4.Dann sauber fahren und die Kurven rechtzeitig anbremsen damit Du nicht hineinrutscht.Wenn Dir einer im Nacken hängt immer schön auf der Ideallinie bleiben,die KI Fahrer sind mitunter strunzdumm und stellen sich hinter Dir an...

Antwort #1, 07. August 2011 um 16:57 von metrostar35

Das geht auch mit Toyota7 in dem Getriebe auf 240Km/h stellen und denn Anpressdruck höher stellen sollte kein problem sein.

Antwort #2, 07. August 2011 um 17:21 von gelöschter User

@ metrostar35

A-Spec hab ich ja geschafft, aber B-Spec ist das problem, ich find einfach nur, dass der Fahrer zu dumm ist. Da hätte ich gerne eine lösung. Und den Toyota 7 habe ich schon genommen und nach 15 Versuchen schaftt er höchstens 5 Platz. Dabei ist er lvl 23.

Antwort #3, 07. August 2011 um 19:54 von Speed2000

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
@Speed2000...

das der B-Spakko Dein Problem ist ging aus Deiner Frage ja nicht hervor.Aber auch dafür gibt es eine Lösung.Du solltest in "Monaco"einen Fahrer nehmen der cool oder noch besser ausgeglichen ist.Da der Kurs keine Fahrfehler verzeiht solltest Du keinen "wilden"Fahrer nehmen.Der überholt wo er eine Lücke sieht auch wenn diese gar nicht da ist.Und nicht zu früh puschen sonst verliert er Energie und macht Fehler.
Ansonsten brauchts ne Weile das ist leider so..ging uns allen aber so das wir am verzweifeln waren.Mein Repertoire an Schimpfwörtern habe ich da auch schon ausgeschöpft.

Antwort #4, 07. August 2011 um 20:10 von metrostar35

das der B-Spakko Dein Problem ist ging aus Deiner Frage ja nicht hervor - schau mal in die Überschrift der Frage, metrostar35, vielleicht entdeckst Du ja dort das Wörtchen "B-spec"...

Nichts für ungut Kollege, aber wir, die hier regelmäßig Antworten geben und helfen wollen, ärgern uns so oft über schlecht gestellte bzw. unverständliche Fragen, dann sollten wir denen, die es richtig machen, wenigstens die Ehre geben und deren Frage komplett lesen.

Ansonsten, speed2000, haben meine Vorredner recht, es ist zum verzweifeln. Mit dem Toyota 7 racecar klappt es schon, mit Glück, also immer wieder probieren. Pass das Getriebe an (höchster Gang voll ausgedreht am Ende der längsten Geraden, hier also nach dem Tunnel) und die Aerodynamik auf Maximum, die Spur vorne auf 1,0 und hinten auf 0,5. Ich würd einen wilden Fahrer nehmen und den permanent einbremsen auf ein bisschen unterhalb von neutral - das hat den Vorteil, dass er genügend Aggressivität zum Überholen hat. Du darfst ihn aber auf gar keinen Fall pushen!

Antwort #5, 08. August 2011 um 07:34 von rennverrueckter

@rennverrueckter...

Du hast natürlich Recht.Asche auf mein Haupt...ich werd gleich zu Fielmann gehen.Natürlich steht es da,hab es übersehen.

Zur Spur ist zu sagen das die 1.0 vorn zwar logisch ist aber etwas mehr hilft aggressiver um die Kurve zu fahren.Die Spur hinten würde ich auch höher als 0,5 einstellen da hier mehr aus den Kurven beschleunigt wird und das Auto nicht immer gerade steht.So ist etwas mehr haftung vorhanden.Zumindest hat es bei mir funktioniert.Alerdings bei mir war es ja der Countach das spielt ja auch irgendwo eine Rolle.

Aber egal welchen Fahrer Du nimmst,Du darfst diesen nicht puschen da geb ich rennverrueckter recht.

Antwort #6, 08. August 2011 um 08:59 von metrostar35

nimm den Chapperral 2J´70 der klebt regelrecht in den Kurven.
Den kannst auch leihen oder dir mit einen Geburtstagticket 1970 holen.

Antwort #7, 08. August 2011 um 22:17 von gelöschter User

@robinundmario...

ist das nicht der Potthäßliche Eimer mit den zwei Turbinen?
Wie auch immer,jedenfalls der Geburtstagstrick geht nicht mehr,da er die Karriere neu starten müßte weil das Auto über 12 Mio wert ist und damit die 1 Mio Grenze überschreitet und somit nicht mehr verschenkt werden kann.Soviel zum Thema Zweiaccount.Verleihen geht nur in der Freundesliste wenn ich mich nicht irre.Also wer den "leider" schon zufällig hat der sollte schon in der Liste stehen sonst wird das nix.
Aber zurück zum Thema,die angesprochenen Autos funktionieren auch,wenn auch mit Geduld...

Antwort #8, 09. August 2011 um 13:15 von metrostar35

metrostar, du irrst gewaltig, alle Tickest die kein spezielles Auto beinhalten die kann man verschicken. Auch Geburtstagstickets die noch nicht eingelöst sind kann man verschicken, es gehen auch alle Lv Tickest von Lv 5 - Lv 24.
Das mit der Milliongrenze ist nur bei dem direkten Auto wie z.B.
Audi R8 LMS Race Car (Team Playstation).
Wenn du mir nicht glaubst kann ich es Dir beweisen, habe alle LV Tickets und das 1970 Ticket.

Antwort #9, 09. August 2011 um 14:27 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 5

GT 5

Gran Turismo 5 spieletipps meint: Der schönste Spielplatz für Auto-Enthusiasten bietet vielfältige Rennserien, massig Fahrzeuge und interessante Features wie Streckeneditor und Foto-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Diablo 2: Fan entwickelt Remake in Starcraft 2

Diablo 2: Fan entwickelt Remake in Starcraft 2

Seit der Ankündigung und der Veröffentlichung von Starcraft - Remastered sind Fans von Warcraft 3 - Reign of (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 5 (Übersicht)